E-Blog
News zu E-Mobilität


SMATRICS EnBW HPC Elektro-Ladesäule
18.05.2020

SMATRICS EnBW: gemeinsames Tochterunternehmen von EnBW und SMATRICS

Wenn zwei Marktführer in Sachen E-Mobilität und Schnellladen ihre Kompetenzen bündeln wird es ultraschnell. Zusammen gründen EnBW und SMATRICS das Tochterunternehmen SMATRICS EnBW, das das größte österreichweite Ladenetz betreiben und den weiteren Ausbau des bestehenden SMATRICS Ultraschnellladenetzes in Österreich vorantreiben wird.
Mehr erfahren
Ladeinfrastruktur Laden an e-Tankstellen
05.05.2020

Neue Förderung für Ladeinfrastruktur in Deutschland

Das deutsche Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert die Errichtung von bis zu 7.000 Normal- und 3.000 Schnellladepunkten.
Mehr erfahren
honda e
24.04.2020

Honda e – Alles, nur nicht normal

Das erste reine E-Auto von Honda ist da. Der Honda e ist eine wunderbare Ergänzung zum aktuellen Angebot und macht echt Laune.
Mehr erfahren
e modell audi e tron sportback
13.04.2020

E-Auto-Modelle 2020

Die Nachfrage nach Elektroautos steigt von Tag zu Tag, denn immer mehr Personen entdecken die vielen Vorteile von e-Fahrzeugen für sich und möchten langfristig auf E-Mobilität setzen. Deshalb gibt es auch im Jahr 2020 wieder viele neue Elektromodelle am Markt. Wir können uns auf steigende Reichweiten, sinkende Ladezeiten und mehr Auswahl freuen.
Mehr erfahren
laden an einer ultra schnellladestation
06.04.2020

Ladestationen bis zu 350 kW - das Geschäftsmodell

Das ultraschnelle Laden stellt eine gute Geschäftsmöglichkeit für Versorger und/oder Ladeanbieter dar. Eine hohe Auslastung an einem Standort ist der Schlüssel zur Rentabilität. Bereits ein Strompreisaufschlag von 40 % kann dazu führen, dass eine Station rentabel ist.
Mehr erfahren
Mann lädt Elektroauto an ORF Ladesäule
30.03.2020

SMATRICS und ORF starten gemeinsamen E-Mobilitäts-Experten-Talk

Es ist die erste Kooperation dieser Art, die SMATRICS mit dem ORF ins Leben ruft. In einem gemeinsamen Webinar erklären Experten von SMATRICS und ORF, wie an ORF-Standorten E-Mobilität integriert werden konnte. Interessierte können sich noch für das am 2. April von 11 bis 12 Uhr stattfindende Online-Experten-Gespräch anmelden und erhalten dann im Rahmen des Webinars detaillierte Informationen über professionelle Ladelösungen für Unternehmen.
Mehr erfahren
SMATRICS Christoph John Operations Abteilung
26.03.2020

Im Portrait: Christoph John, Leitung Operations

Jedes Unternehmen benötigt eine Antriebskraft, sowie jedes Auto einen Motor braucht. Unser Antrieb besteht aus 45 motivierten Mitarbeitern - dem SMATRICS Team. Ein Teil von diesem Team ist Christoph John. Im Portrait sprechen wir mit dem Leiter der Operations Abteilung über seine täglichen Aufgaben und über die Herausforderung, die COVID-19 mit sich bringt.
Mehr erfahren
peugeot e-modell e-208
19.03.2020

Peugeot e-208 - Der Löwe brüllt lautlos

Effiziente Motoren, hohe Reichweite und überzeugende Leistung machen die elektrische Variante zur besten Motorisierungsoption für den knackigen Franzosen. Dies macht den Peugeot e-208 außerdem zu einem durchaus alltagstauglichen E-Firmenwagen.
Mehr erfahren
hpc ladestationen salzburg
18.03.2020

HPC – das Laden der Zukunft

Die neueste Generation der Ladetechnik ist das High Power Charging (HPC). Hier stehen Ladeleistungen zwischen 100 und 350 kW bereit. Das bedeutet für Besitzer von Elektroautos eine enorme Einsparung bei der Ladezeit – 5 Minuten für bis zu 100 km.
Mehr erfahren
Elektroauto lädt an SMATRICS Ladestation
09.03.2020

Ladeinfrastruktur Förderung in Oberösterreich

Das Land Oberösterreich unterstützt mit einem neuen Sonderförderprogramm den Ausbau eines flächendeckenden Netzes an öffentlich zugänglichen Schnell- und Ultraschnellladestationen mit bis zu € 200.000,-. SMATRICS ist der führende Ansprechpartner in Österreich für Ihre Schnell- und Ultraschnellladeinfrastruktur. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zusammengefasst und geben Ihnen einen Überblick unter welchen Voraussetzungen oberösterreichische Gemeinden eine Förderung erhalten.
Mehr erfahren
Logos von SMATRICS und Carployee
02.03.2020

SMATRICS meets Carployee: innovative Partnerschaft für weniger CO2

Starke und innovative Partnerschaften sind gefragt, wenn es darum geht, das individuelle Mobilitätsverhalten in eine positive Richtung zu lenken. Vor allem Pendler legen regelmäßig teils sehr weite Strecken mit dem Auto zurück. Mit der neuen App Carployee können Sie ab sofort am Weg zwischen Wohnort und Arbeitsplatz mit Fahrgemeinschaften CO2 sparen und Vorteile sammeln. Der Elektromobilitäts-Pionier SMATRICS liefert das passendes E-Mobilitätsprodukt COMPANY CHARGING zum Laden der E-Autos am Unternehmensstandort.
Mehr erfahren
neuer renault zoe
28.02.2020

Renault Zoe – Die Erfolgsstory geht weiter

Neue Motoren, größere Akkus, höhere Ladeleistung, nachhaltigere Materialien und besseres Infotainment: Die neue Renault Zoe macht den Sprung zurück an die Spitze.
Mehr erfahren
Dr. Michael-Viktor Fischer (SMATRICS CEO) mit Wolfgang Bremm von Kleinsorgen (CEO Mercedes Benz Österreich) vor E-Ladestation
27.02.2020

SMATRICS errichtet Ladeinfrastruktur für Mercedes-Benz Österreich

Elektromobilität ist in aller Munde und hat auch bei der Premiummarke Mercedes-Benz längst Einzug gehalten. Von vollelektrischen Modellen über unterschiedliche Plug-In-Hybride wächst das Angebot stetig und damit der Bedarf an adäquater Ladeinfrastruktur. Bei der Implementierung sowohl am eigenen Standort als auch bei den Kunden setzt man auf das Know-How vom Elektromobilitätspionier SMATRICS.
Mehr erfahren
beratung eichrecht
19.02.2020

Eichrecht – Die erfolgreiche Umrüstung

Sobald nach kWh verrechnet wird, greift das Eichrecht. Bereits errichtete Ladesäulen müssen dann dementsprechend nachgerüstet werden. Wir klären auf, wie eine erfolgreiche Um- oder Nachrüstung erfolgt, um als Ladestationsbetreiber eichrechtskonform agieren zu können.
Mehr erfahren
eichrecht
12.02.2020

Eichrecht – Gesetzgeber fordert mehr Transparenz

Das Wachstum der vollelektrischen Fahrzeuge wirkt sich nicht nur auf das bestehende Ladenetz aus, sondern sorgt auch in der Gesetzgebung für einige, nicht außer Acht zu lassende, Erneuerungen. Hervorzuheben ist hier das bereits zum 1. Januar 2015 in Deutschland in Kraft getretene Mess- und Eichgesetz (MessEG). Insbesondere Charge-Point Operator (CPO) und Elektro-Mobilitäts-Provider (EMP) werden durch neue Regularien vor immer größere Herausforderungen gestellt. Denn ab sofort gilt - in Deutschland dürfen nur noch Ladesäulen betrieben werden, welche dem Eichgesetz entsprechen.
Mehr erfahren