E-Blog
News zu E-Mobilität


30.09.2021

SMATRICS elektrifiziert tschechischen Energieversorger PRE

SMATRICS, der österreichische Elektromobilitäts-Spezialist, bringt seine Expertise ab sofort auf dem tschechischen Markt, konkret beim dortigen drittgrößten Energieversorger Pražská energetika, a.s. (PRE), ein. Mit profundem Know-How ist SMATRICS der führende Komplettanbieter von Dienstleistungen rund um das Thema Elektromobilität. Für den professionellen Betrieb des eigenen Ladenetzes und den Ausbau des Portfolios in Richtung B2B setzt PRE künftig auf die bewährten Software Tools und Technologie-Dienstleistungen des österreichischen E-Pioniers.
Mehr erfahren
29.09.2021

5 „e-mobile“ Spartipps für Ihr Unternehmen

Durch staatliche Maßnahmen ist in Österreich die Anschaffung von einem Elektroauto nicht nur leistbar, sondern sogar kostengünstiger als der Kauf eines Verbrenners. Die Anschaffung und Nutzung von Elektroautos wird damit für österreichische Unternehmen sehr attraktiv - mit positiven Auswirkungen auf die Umwelt- und Unternehmensbilanz. Wir zeigen Ihnen mit welchen 5 Spartipps auch Sie als Unternehmer bzw. Arbeitnehmer ab sofort von einem voll-elektrischen Firmenfahrzeug profitieren können.
Mehr erfahren
29.09.2021

Best Practice: ORF setzt auf Elektromobilität

All-in-one-Ladelösung am Firmenstandort: Der ORF ist Vorreiter für E-Mobilität in der Medienbranche. In den nächsten Jahren möchte das Medienunternehmen nicht nur auf den Ausbau der E-Flotte, sondern auch auf die Erweiterung der eigenen Ladeinfrastruktur setzen. Für die schrittweise Umsetzung hat sich der ORF SMATRICS als erfahrenen Partner an die Seite geholt und dabei viel gelernt. Vor allem, wie wichtig die interne Kommunikation bei diesem Projekt war und nach wie vor ist.
Mehr erfahren
27.09.2021

Welche Akkugröße benötigt mein E-Firmenwagen?

Das Akku-Wettrüsten ist in vollem Gange. Aber benötigen Sie für Ihr Firmenfahrzeug tatsächlich den größtmöglichen Akku? Die Vorteile einer moderaten Akkugröße am Beispiel des Opel Mokka-e.
Mehr erfahren
31.08.2021

Allianz erweitert E-Mobilitätsangebot mit zusätzlichen 29 Ladepunkten

Unternehmenseigene Ladestationen reduzieren die Betriebskosten des Fuhrparks, attraktiveren den Standort und erhöhen die Verweildauer oder geben die Möglichkeit, neue Kundengruppen anzusprechen. SMATRICS bietet schlüsselfertige Produkte, die sich durch unmittelbare Einsatzbereitschaft, Alltagstauglichkeit und wenig Ressourceneinsatz auszeichnen. Eines der Unternehmen, das sich für ein Produkt von SMATRICS entschieden hat, ist die Versicherungs-Aktiengesellschaft Allianz. Im Interview lesen Sie, warum der Schritt zu eigenen Ladestationen für die Allianz wichtig war.
Mehr erfahren
23.08.2021

Nachhaltiger Kurs beim Europäischen Forum Alpbach

Die umfassende Nachhaltigkeitsstrategie, die das intellektuelle Zentrum mitten in Europa seit Jahren als einer der innovativsten Green Meeting-Anbieter auszeichnet, wird auch 2021 fortgesetzt. SMATRICS EnBW ist vom 18. August bis 3. September Mobilitätspartner des Europäischen Forums Alpbach (EFA) und garantiert damit bereits zum siebenten Mal einen umweltfreundlichen und emissionsarmen Shuttlebetrieb.
Mehr erfahren
12.08.2021

CEO Hauke Hinrichs: „E-Mobilität ist ein wichtiger Baustein für eine nachhaltige Zukunft“

SMATRICS hat strategische Weichenstellungen für die Fortführung des erfolgreichen Wegs und die Weiterentwicklung in Richtung führendem 360-Grad-Anbieter mit Schwerpunkt Technologie und IT in Europa gestellt.
Mehr erfahren
28.07.2021

Im Portrait: Christian Walzel, Head of IT & Development

Jedes Unternehmen benötigt eine Antriebskraft, so wie jedes Auto einen Motor braucht. Unser Antrieb besteht aus 70 motivierten Mitarbeitern - dem SMATRICS Team. Ein Teil von diesem Team ist Christian Walzel. Im Portrait mit dem Head of IT & Development sprechen wir darüber, welche Aufgaben die IT-Abteilung momentan am meisten beschäftigen und welche Skills von IT Mitarbeitern besonders gefragt sind.
Mehr erfahren
22.07.2021

SMATRICS EnBW sorgt mit E-Tankstelle im Welas Park für ultraschnelles Laden

Die wichtigsten Dinge für den Alltag besorgen, ein wenig shoppen, sich kulinarisch verwöhnen lassen und in der Zwischenzeit sein E-Fahrzeug laden – und zwar ultraschnell. Mit der von SMATRICS EnBW errichteten Ultra-Schnellladestation im Welas Park in Wels ist dies nun möglich. Die leistungsstarke Ladesäule mit 300 kW garantiert kurze Ladezeiten und dadurch mehr Flexibilität und Spontaneität. E-Autofahrer können je nach Fahrzeugtyp Strom für 100 km Reichweite in fünf Minuten laden.
Mehr erfahren
öffentliche Ladestation für Elektroautos
22.07.2021

Welches SMATRICS Produkt passt zu den Anforderungen meines Unternehmens?

Mehr Elektroautos bedeutet auch mehr Ladestationen. Auch Unternehmen, deren eigentliches Kerngeschäft außerhalb der Elektromobilität liegt, setzen inzwischen auf alternative Mobilitätskonzepte. SMATRICS bietet verschiedene Produkte für unterschiedliche Einsatzzwecke an – unter anderen für den eigenen Fuhrpark, für Dienstwägen, für Lieferfahrzeuge oder auch für Ladekunden. In diesem Guide erfahren Sie, wie Sie für Ihr Unternehmen die richtige Lösung auswählen.
Mehr erfahren
15.07.2021

Autohaus Grünzweig ermöglicht Laden für Gäste & setzt auf E-Mobilität

Grünzweig Automobile goes electric. Bei der Präsentation des neuen Elektrotransporter LEVC wurde auch die neue öffentlich zugängliche Schnellladestation mit 100 kW in Betrieb genommen. Seit Ende Juni können Gäste Ihre Elektrofahrzeuge am Standort schnell und bequem laden – SMATRICS macht’s möglich.
Mehr erfahren
E-Nutzfahrzeug Zafira
15.07.2021

E-Transporter und E-Vans als Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen

Ob Transportfahrzeug, fahrende Werkstatt oder ein Kleintransporter zur Personenbeförderung. Nutzfahrzeuge werden auf ganz unterschiedliche Arten genutzt. Gerade im innerstädtischen Bereich mit Stop-and-go-Verkehr stoßen Elektroautos - im Vergleich zu Verbrennerautos - keine schädlichen Abgase aus. Als Unternehmen hinterlassen Sie mit einem E-Nutzfahrzeug auf den Straßen also nicht nur einen grünen Footprint, sondern zweifel-los auch ein gutes Bild von Ihrer Marke. Wir haben für Sie relevante Informationen sowie Vor- und Nachteile zusammengefasst.
Mehr erfahren
01.07.2021

Deutsches Schnellladegesetz als Grundlage für 1.000 neue Ladestandorte

Der Entwurf der deutschen Bundesregierung für ein Schnellladegesetz wurde im Mai vom Bundestag beschlossen. Dieses Gesetz schafft eine Grundlage für den Ausbau eines flächendeckenden, bedarfsgerechten und zuverlässigen Schnellladenetzes. Unternehmen sollen durch eine Ausschreibung die Möglichkeit haben, in schnelles Laden zu investieren und langfristig in das Geschäftsfeld einzusteigen. In diesem Blogartikel geben wir Ihnen einen Überblick.
Mehr erfahren
01.07.2021

Mehr als 77.000 Ladepunkte garantieren entspannte Fahrt quer durch Europa

Endlich Urlaub! Das haben wir uns nach dieser herausfordernden Zeit verdient. Die Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Strand sowie einer erholsamen Auszeit am Meer ist dieses Jahr besonders groß. Die Corona-Pandemie hat das Reiseverhalten der Österreicherinnen und Österreicher jedoch nachhaltig verändert. Der Trend, mit dem eigenen Auto kurzfristig zu verreisen, setzt sich auch dieses Jahr fort. Und auch klimafreundliche Mobilität rückt immer weiter in den Fokus. Das zeigen auch die aktuellen Zahlen: In Österreich wurden bis Ende Mai 2021 11.700 E-Autos neu zugelassen – ein Plus von 215 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Rund elf Prozent aller Neuzulassungen betreffen E-Fahrzeuge.
Mehr erfahren
22.06.2021

So unterstützt unser Charge Point Management System Ladenetzbetreiber

Mit charVIS, unserem Charge Point Management System, haben Ladenetzbetreiber ihre Stationen rund um die Uhr im Griff. Wir zeigen anhand von realen Beispielen auf, wie Ladenetzbetreiber tagtäglich mit dem System arbeiten.
Mehr erfahren