30.09.2021

SMATRICS elektrifiziert tschechischen Energieversorger PRE

SMATRICS, der österreichische Elektromobilitäts-Spezialist, bringt seine Expertise ab sofort auf dem tschechischen Markt, konkret beim dortigen drittgrößten Energieversorger Pražská energetika, a.s. (PRE), ein. Mit profundem Know-How ist SMATRICS der führende Komplettanbieter von Dienstleistungen rund um das Thema Elektromobilität. Für den professionellen Betrieb des eigenen Ladenetzes und den Ausbau des Portfolios in Richtung B2B setzt PRE künftig auf die bewährten Software Tools und Technologie-Dienstleistungen des österreichischen E-Pioniers.

PRE-Ladenetz goes charVIS

Mit charVIS, dem intelligenten Charge Point Management System (CPMS) für Ladestationsbetreiber von SMATRICS, wird das bestehende PRE Ladenetz zukunftsfit aufgestellt. Viele namhafte Kunden in Österreich und über die Grenzen hinaus vertrauen bereits auf die cloud-basierte Software-Lösung, die sich durch intuitive Bedienung und effiziente Fehlerbehebung auszeichnet. „In charVIS stecken sämtliche Erfahrungen aus dem jahrelangen Betrieb des SMATRICS-Netzes, besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die stetige Weiterentwicklung durch unser Inhouse-Development-Team und die marktnahe Umsetzung von Kundenanforderungen“, erklärt Hauke Hinrichs, CEO von SMATRICS.

B2B im „PRE powered by SMATRICS“-Branding

Für Unternehmenskunden von PRE stellt SMATRICS eine weitere Komplettlösung bereit, mit der PRE die Ladeinfrastruktur ihrer B2B Kunden betreiben kann. Für die professionelle Betriebsdienstleistung erhält charVIS ein eigenes „PRE powered by SMATRICS“-Branding.

Laden für PRE Kunden

Für die Kunden des PRE Ladenetzes stellt SMATRICS künftig Smartphone App und Website „PRE-Charge“ im PRE Branding zur Verfügung und sichert die Einbindung und Verwaltung der Ladekarten im Hintergrund. Für die Abrechnung sämtlicher Ladungen stellt SMATRICS die erforderlichen Daten aus dem Reporting der Ladesessions bereit und ermöglicht PRE damit eine einfache Rechnungslegung.

Gemeinsame Produktentwicklung

Auf Basis dieser IT- und Technologie Features entwickeln PRE und SMATRICS gemeinsam neue Produkte für PRE Unternehmenskunden „powered by SMATRICS“. Das erste Produkt richtet sich an Autohäuser und unterstützt  den Betrieb von öffentlicher und exklusiver Ladeinfrastruktur an.

Weitere gemeinsame PRE-Produkte „powered by SMATRICS“ sind in Planung.

Roaming für grenzenlose Elektromobilität

PRE wird zusätzlich Teil des umfassenden SMATRICS-Roamingnetzwerkes. Damit erhalten einerseits PRE Kunden Zugang zum SMATRICS EnBW Netz und andererseits können SMATRICS Kunden das PRE Ladenetz nutzen, welches aktuell über 172 AC-Ladestationen und 97 DC-Ladestationen verfügt. PRE ist der erste Anbieter eines solchen Services auf dem tschechischen Markt. Über die gängigen Roamingplattformen ermöglicht SMATRICS außerdem die Vernetzung mit anderen Ladenetzen und Mobilitätsdienstleistern. Auch hier kümmert sich SMATRICS sich um die Anbindung, die Verwaltung und das entsprechende Reporting. Als Schnittstelle ermöglicht SMATRICS auch die Anbindung weiterer E-Mobility-Service-Provider und Partnernetze in Zukunft.

„Damit gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Internationalisierung, sowohl was unsere eigene Geschäftstätigkeit betrifft als auch die Elektromobilität als Ganzes. Für die positive Entwicklung beider Bereiche ist dies absolut essenziell, umso größer ist unsere Freude über PRE als weiteren namhaften Kunden im SMATRICS Netzwerk“, so Hinrichs abschließend.

Bleiben Sie dran!

Mit unserem E-Blog erhalten Sie die spannendsten E-Mobility News immer vor allen anderen.

Tags: