Willkommen bei SMATRICS EnBW

Das SMATRICS EnBW Netz ist Österreichs einziges flächendeckendes Hochleistungs-Ladenetz. Mit Ultraschnellladestationen (HPC) modernster Technologie und Ladezeiten von 5 min für 100 km ermöglicht SMATRICS EnBW ein optimales Ladeerlebnis entlang von Autobahnen und in Ballungszentren. Und immer mit Strom aus 100% Wasserkraft.

Mann und Frau vor SMATRICS EnBW Ultra-Schnellladestation

Das Ladenetz mit neuen Maßstäben

Unter dem Namen SMATRICS EnBW entsteht Österreichs größtes und leistungsfähigstes Ladenetz. Zu den bestehenden rund 500 Schnellladepunkten aus dem SMATRICS Netz kommen bis Ende 2021 noch mindestens 100 Ultra-Schnellladepunkte mit bis zu 350 kW entlang von Autobahnen und im innerstädtischen Bereich hinzu. Damit ist erstmals eine Flächendeckung mit High-Power-Chargern (HPC) in urbanen Zentren und unterwegs garantiert. Laden wird somit immer leistungsfähiger und bequemer. Über die Reichweite Ihres Fahrzeuges brauchen Sie sich im SMATRICS EnBW Netz keine Gedanken zu machen.

SMATRICS EnBW Ladenetz
ZWEI UNTERNEHMEN. EIN NETZ.

Mit SMATRICS und EnBW bündeln zwei Unternehmen ihre Kompetenzen, die jeden für sich zu einem der führenden Anbietern in der Elektromobilität und beim Thema Ultra-Schnellladen machen. Das EnBW HyperNetz ist bereits heute das größte Schnellladenetz in Deutschland. Mit SMATRICS EnBW wird nun auch den Ausbau einer flächendeckenden Schnellladeinfrastruktur in Österreich vorangetrieben. Der weiterhin auch eigenständige Joint Venture Partner SMATRICS übernimmt für das Gemeinschaftsunternehmen entsprechend seiner Kompetenz die Rolle des technischen Dienstleisters. Gemeinsam bringen die beiden Partner flächendeckend kurze Ladezeiten durch HPC nach Österreich.

Symbolbild für Mission und Vision von SMATRICS EnBW
Vision & Mission

ULTRA-SCHNELLLADEN MACHT‘S MÖGLICH

Die Akkus von E-Autos können einerseits immer mehr Leistung speichern und diese andererseits immer schneller laden. SMATRICS EnBW bringt die neue Dimension des Ladens genau dorthin, wo Sie HPC brauchen: auf Langstrecken, in der City, beim Shoppen – kurz: immer dorthin, wo binnen kürzester Zeit möglichst viel Leistung abgerufen werden soll. Mit dem hochwertigen Premium-Angebot – beste Standorte mit höchster Ladegeschwindigkeit und hervorragender Service-Qualität – strebt SMATRICS EnBW die Etablierung als Marktführer in Österreich an. Jedes Ziel ist machbar: Langstrecken rein elektrisch fahren, ohne sich um Reichweiten zu sorgen. Spontan von A nach B kommen, ohne über den Akkustand nachzudenken. Unternehmen können problemlos auf eine E-Flotte umstellen und nachhaltige Mobilität im privaten wie beruflichen Bereich ermöglichen.

Mit dem hochwertigen Premium-Angebot – beste Standorte mit höchster Ladegeschwindigkeit und hervorragender Service-Qualität – strebt SMATRICS EnBW die Etablierung als Marktführer in Österreich an. 

SMATRICS EnBW Geschäftsführung Amadeus Regerbis und Hauke Hinrichs (von links nach rechts)
Amadeus Regerbis & Hauke Hinrichs
Geschäftsführung SMATRICS EnBW

DIE JOINT VENTURE PARTNER

EnBW

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist eines der größten Energieunternehmen in Deutschland und Europa und versorgt rund 5,5 Millionen Kund*innen mit Strom, Gas und Wasser sowie mit Energielösungen und energiewirtschaftlichen Dienstleistungen. Im Bereich E-Mobilität hat sich die EnBW in den vergangenen Jahren zu einem der Marktführer entwickelt und deckt als Full-Service-Anbieter mit ihren Tochterunternehmen die komplette Bandbreite ab: von der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen über den Auf- und Ausbau sowie den Betrieb von Ladeinfrastruktur bis zu digitalen Lösungen für Verbraucher*innen. E-Autofahrer*innen haben mit der mehrfach ausgezeichneten EnBW mobility+ App und Ladekarte Zugang zum EnBW HyperNetz, dem größten Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz und in Summe über 150.000 Ladepunkten in Europa.
https://www.enbw.com/elektromobilitaet

SMATRICS

SMATRICS ist einer der führenden internationalen E-Mobilitäts-Dienstleister mit Geschäftsschwerpunkt auf Infrastruktur, Service- und IT in Österreich und über die Grenzen hinaus. Als Errichter und Betreiber des ersten flächendeckenden Hochleistungs-Ladenetzes in Österreich konnte SMATRICS wertvolle Erfahrung sammeln, die das Unternehmen nun als 360-Grad Angebot an Unternehmenskunden richtet. Das Portfolio umfasst alle Bereiche der e-mobilen Wertschöpfungskette: von der Hardware, Planung und Errichtung bis zum Betrieb, den Agenden der Tarifgestaltung und Abrechnung sowie der Kundenbetreuung rund um die Uhr. Integrative Ladelösungen für Energieversorger, Mobilitätsanbieter, Tankstellen und Handelsunternehmen sind dabei genauso im Angebot wie einfache Plug-and-Play Produkte für Unternehmen mit eigenem Fuhrpark oder Immobilienbetreiber.
http://smatrics.com

 

NEWS & PRESSE

Willkommen in der SMATRICS EnBW Medien Infothek. Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen sowie Bildmaterial. .

Bildmaterial zum Download
Bitte beachten Sie, dass alle Bilder dem Copyright von SMATRICS EnBW unterliegen.

FAQ

Wofür steht SMATRICS EnBW?

SMATRICS EnBW, ein gemeinsames Tochterunternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und der SMATRICS GmbH & Co. KG, wird das größte österreichweite Ladenetz mit rund 500 Ladepunkten an 250 Ladestandorten – davon rund 250 Schnellladepunkte an etwa 100 Schnellladestandorten – entlang von Autobahnen sowie in und um Ballungszentren betreiben. Der Strom an SMATRICS EnBW Ladepunkten kommt zu 100% aus erneuerbaren Energien.

Was ändert sich für mich als E-Autofahrer durch die Gründung des Joint Ventures SMATRICS EnBW?

Für die Kunden des öffentlichen Ladenetzes ändert sich hinsichtlich der Vertragsbeziehung, der Ladekarte oder Tarife nichts, sie werden auch weiterhin vom Stammunternehmen SMATRICS uneingeschränkt betreut.

Was ändert sich für mich als Unternehmenskunde durch die Gründung des Joint Ventures SMATRICS EnBW?

Dasselbe gilt für Unternehmenskunden, denn auch alle weiteren Leistungen von SMATRICS als internationaler E-Mobility Dienstleister für Infrastruktur, Betrieb, Service und IT-Lösungen werden weiterhin exklusiv von der Stammfirma SMATRICS angeboten. Alle Standortpartner erhalten die aktualisierten Vertragsunterlagen umgehend in einem gesonderten Schreiben zugesandt. Selbstverständlich bleiben das Ihnen bekannte Management sowie Ihre Ansprechpartner unverändert.

Wie lange dauert es, bis mein E-Auto voll aufgeladen ist?

Dies hängt vom Fahrzeug, vom Ladestand der Batterie und von der Ladestation ab. Je nachdem an welcher Ladestation man lädt und je nachdem wie stark der Akku des Elektroautos ist, dauert der Ladevorgang unterschiedlich lang. An einer High-Speed Ladestation kann ein Elektroauto bereits in einer halben Stunde komplett aufgeladen werden.

Zu welchen Uhrzeiten kann ich bei SMATRICS EnBW laden?

Die Öffnungszeiten der einzelnen SMATRICS EnBW Ladestationen finden Sie auf der Website unter Ladenetz und in der App. Es kann vorkommen, dass ein Standortpartner die Ladezeiten einschränkt.

Brauche ich ein eigenes Ladekabel, um an den SMATRICS EnBW Stationen laden zu können?

Dies ist je nach Station abhängig, aber grundsätzlich wäre es immer ratsam ein eigenes Ladekabel mitzuführen. Zum Laden an den öffentlichen Ladestationen wird je nach Ladekupplung an Ihrem Fahrzeug ein Typ2/Typ1-oder ein Typ2/Typ2-Ladekabel benötigt. Ausgenommen sind DC-High-Speed Ladestationen bzw. HPC, für diese ist kein zusätzliches Ladekabel notwendig, da hier das Ladekabel bereits in der Ladestation integriert ist. Ob eine Ladestation eine Buchse oder einen Stecker hat, können Sie auf der Website unter Ladenetz herausfinden.

Wie finde ich die passende Ladestation?

Eine aktuelle Übersicht der Ladestationen von SMATRICS EnBW finden Sie auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt „Ladenetz“. Diese Übersicht wird laufend mit neuen Ladestationen erweitert. Ferner ist diese Information auch über die SMATRICS mobile App für iOS und Android abrufbar. Über die App können Echtzeitinformationen zu den Ladestationen abgerufen werden (ist die Station gerade frei oder belegt) außerdem verfügt die App auch über eine Routing-Funktion mit der Sie sich einfach zu einer ausgewählten Station navigieren lassen können.

Was benötige ich an einer öffentlichen SMATRICS EnBW Ladestation?

Zum Laden an den öffentlichen Ladestationen wird die SMATRICS Kundenkarte (RFID-Card) und je nach Ladekupplung an Ihrem Fahrzeug ein Typ2/Typ1-oder ein Typ2/Typ2-Adapterladekabel benötigt. Ausgenommen sind DC-Schnellladestationen bzw. HPC, für diese ist kein zusätzliches Ladekabel notwendig, da hier das Kabel bereits in die Ladestation integriert ist.

Mit der persönlichen Kundenkarte (RFID-Card) findet die Identifikation an der Ladestation statt. Danach wird das Ladekabel an das Fahrzeug angeschlossen, der Ladevorgang beginnt automatisch oder durch Bestätigungseingabe am Display. Um den Ladevorgang zu beenden, muss noch einmal die Identifikation per Kundenkarte erfolgen, dann kann das Kabel abgesteckt werden.

Der Stecker-Standard für den europäischen Markt ist der Typ 2-Stecker. Aktuell am Markt befindliche Stecker-Arten sind sowohl Fahrzeug- als auch Ladestationsseitig noch nicht einheitlich. Je nach Fahrzeug bzw. Ladestation sind entweder Typ1-, Typ2-, Combo-, CHAdeMO-, oder Schuko- (Haushalts-) Stecker im Einsatz. Beim Großteil der Ladestationen kann mit dem Typ 2 Stecker geladen werden.

Muss ich mein Fahrzeug immer voll laden und wie lade ich mein Fahrzeug?

Die modernen Akkus von elektrifizierten Fahrzeugen müssen weder vollgeladen noch ganz entleert werden. Der Ladevorgang kann jederzeit unterbrochen bzw. fortgesetzt werden.
Die Dauer einer Vollladung hängt vom Akku und im Wesentlichen von der Leistung der Ladestation ab. Schnelles Laden mit bis zu 50 kW: ca. 20 Minuten. Beschleunigtes Laden mit 22 kW: etwa 1 Stunde. Normales Laden zu Hause (Wallbox, 3,7 kW): ca. 8 Stunden – speziell für das Laden über Nacht.

Je nach Ladestation ist das Ladekabel fix an der öffentlichen Ladesäule oder Wallbox angebracht oder muss vom Kunden mitgeführt werden um das Fahrzeug mit der Ladestation zu verbinden. An einer Ladesäule muss man sich vor dem Laden mit der SMATRICS Kundenkarte authentifizieren. Um den Ladevorgang zu beenden, einfach nochmals die SMATRICS Kundenkarte an den Kartenleser anhalten. An der privaten Wallbox ist keine Identifizierung nötig.

Welche Ladestationen gibt es?

Geladen wird bei SMATRICS EnBW an High Power Chargern (bis zu 350 kW), Highspeed Ladestationen (bis zu 50 kW) und beschleunigten Ladestationen (bis zu 22 kW). Der wesentliche Unterschied liegt in der Ladeleistung (Einheit: kW). Diese ist bei Ultra-Highspeed und Highspeed Ladestationen wesentlich höher, daher wird die Ladedauer deutlich verkürzt. Der Strom kommt dabei zu 100% aus erneuerbaren Energien.

Kann ich meinen Akku auch laden, wenn er noch nicht leer ist?

Ja, eine Ladung des Akkus ist jederzeit möglich.

Kann mein Ladekabel während des Ladevorgangs gestohlen werden?

Im Privatbereich wird davon ausgegangen, dass die Wallbox in einem versperrbaren Bereich montiert ist. Bei öffentlichen Ladestationen ist das Kabel während des Ladevorgangs und bis zum aktiven Beenden des Vorgangs durch den Kunden ladestationsseitig verriegelt. Viele Elektrofahrzeuge verriegeln auch fahrzeugseitig das Ladekabel während der Ladevorgangs.

Darf ich auch andere Geräte an der Ladesäule/Wallbox laden?

Nein, an den SMATRICS Ladesäulen und Wallboxen dürfen nur zertifizierte Elektrofahrzeuge geladen werden.

Woran kann ich erkennen, dass der Ladevorgang beendet wurde?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie ein Ladevorgang beendet wird. Diese kann manchmal automatisch passieren. Dadurch entsteht Ihnen sogar ein Vorteil und Sie zahlen weniger.

Wie viel zahle ich an dem ausgewählten Ladepunkt?

Der Minutenpreis für die Ladung ist abhängig von der maximal verfügbaren Leistung pro Ladepunkt. Die maximale Leistung ist auf unserer Website, der App und auch auf der SMATRICS EnBW Ladestation selbst ersichtlich.

Was kann ich tun, wenn eine Ladestation nicht funktioniert?

Bei Störungen an einer Ladestation kontaktieren Sie bitte die Service-Hotline unter +43 5 031 351 855. Die Nummer ist ebenfalls an jeder SMATRICS EnBW Ladestation angebracht.

Kann jemand Fremder meine Ladung beenden während ich nicht vor Ort bin?

Nein, da zum Beenden des Ladevorgangs die gleiche Ladekarte/App benötigt wird wie beim Starten der Ladung.