E-Blog
News zu E-Mobilität


16.11.2017

Laden mit Kreditkarte

Seit 1. Februar bietet SMATRICS Laden über die Kreditkarte an. „Wir machen damit Elektromobilität noch einfacher und erfüllen einen großen Wunsch vieler Elektroautofahrer“, so Michael-Viktor Fischer, Geschäftsführer von SMATRICS, dem einzigen Anbieter einer österreichweiten High-Speed-Ladeinfrastruktur.
Mehr erfahren
15.11.2017

Elektroroller von Vespa kommt 2018

Die Piaggio-Gruppe, Produzenten der weltberühmten Vespa, starten bereits 2018 mit der Produktion eines Elektrorollers mit rund 100 km elektrischer Reichweite und einer Ladezeit von 4 Stunden.
Mehr erfahren
08.11.2017

Keine E-Quote, aber strengere Abgasregeln

Am heutigen Mittwoch präsentierte die EU Kommission die neuen CO2-Vorgaben für die Automobilindustrie. Die Behörde will jedoch auf eine verbindliche Quote für E-Autos im europäischen Straßenverkehr verzichten.
Mehr erfahren
06.11.2017

Gefährdet der Ausstieg der USA das Pariser Klimaabkommen?

Ab heute (6.11.2017) wird nicht nur der weltweite CO2-Ausstoß sondern vor allem die USA im Blickpunkt der Klimakonferenz in Bonn stehen. Die wichtigsten Themen der Welt-Klimatagung haben wir hier im Überblick zusammengefasst:
Mehr erfahren
02.11.2017

Das "Second-Life" der E-Auto Batterie

BMW gibt gebrauchten E-Auto Batterien eine zweite Chance und setzt diese künftig zur Stromversorgung seines Werks in Leipzig ein.
Mehr erfahren
24.10.2017

Neues Carsharing ab November in Wien

Ab November werden rund 60 Standorte des ehemaligen Charsharing-Anbieter Zipcar von Greenmove übernommen. Ein innovatives neues Konzept soll dem neuen Anbieter zum Erfolg verhelfen. Gestartet wird mit Hybridfahrzeugen, mittelfristig wird jedoch auf eine reine Elektroauto-Flotte gesetzt.
Mehr erfahren
24.10.2017

Ab 2025 nur noch Elektrobusse

Die Bürgermeister von zwölf Großstädten verpflichten sich ab 2025 nur emissionsfreie Busse zu beschaffen. So möchten sie sicherstellen, dass die wichtigsten Gebiete ihrer Stadt bis 2030 CO2-frei sind und Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und der Luftverschmutzung setzen.
Mehr erfahren
18.10.2017

Vernetzung von 1.600 Ladepunkten

Eine Karte, ein Vertrag, eine Rechnung. Durch den Zusammenschluss von SMATRICS mit der smartlab stehen SMATRICS Kunden bald weitere rund 1.200 Ladepunkte in Deutschland zur Verfügung. Gleichzeitig können die Kunden von ladenetz.de mit ihrer Ladekarte nun an den rund 400 SMATRICS Ladepunkten in Österreich laden.
Mehr erfahren
12.10.2017

Wunder-Akku: 320 km in 6 Minuten laden

Aktuell dauert ein Ladezyklus eines E-Autos mit rund 300km Reichweite an einer Schnellladestation je nach Modell zwischen 20 und 30 Minuten für eine Ladung auf 80%. Der Batteriehersteller Toshiba meint nun die Revolution entwickelt zu haben auf die die E-Mobilitätswelt gewartet hat und verspricht für 2019 einen verbesserten SCiB-Akku, der den Ladevorgang fast so schnell machen würde wie das Tanken.
Mehr erfahren
11.10.2017

Leichtfried will Batterieproduktion nach Österreich holen

Die EU-Kommission möchte mit dem geplanten Batteriegipfel in Brüssel am Mittwoch, 11.10.2017 eine Bündelung der Kräfte in Europa erreichen. Verkehrsminister Leichtfried begrüßt dieses Vorhaben und möchte für Österreich als Standort werben.
Mehr erfahren
09.10.2017

20 E-Modelle von Renault bis 2022

Die Produzenten des beliebtesten Stromer in Europa, dem Renault ZOE, haben nun eine neue Modelloffensive bis 2022 angekündigt. 8 rein elektrische Fahrzeuge sowie 12 Hybride wollen die Franzosen in den nächsten 5 Jahren auf den Markt bringen.
Mehr erfahren
09.10.2017

Version 2.0 des meistverkauften E-Autos der Welt

Vorhang auf für den neuen Japaner. Der Nissan Leaf ist das weltweit meistverkaufte E-Auto. Letzte Woche präsentierte der japanische Hersteller im Rahmen der Krone E-Mobility Play Days den reichweitenstärkeren Nachfolger des Erfolgsmodells.
Mehr erfahren
Kind sitzt im Auto
19.09.2017

E-Autos: Antriebsarten und Unterschiede

Schwindende Rohstoffe, wachsende Städte, vermehrtes Verkehrsaufkommen, immer mehr Abgase - E-Fahrzeuge sind das Konzept der Zukunft. Aber was bedeuten diese Abkürzungen - BEV, REX, PHEV, FCHEV eigentlich, welche in der E-Mobilitätsbranche so häufig genannt werden und was ist Unterschied zwischen Elektro-, Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen?
Mehr erfahren
Frau lädt bei E-Ladestation
19.09.2017

Folgt 2026 das tätsächliche Aus für den Verbrenner?

Wirtschaft, Politik, Autobranche und Zukunftsforscher sind davon überzeugt: E-Autos werden sich durchsetzen. Die große Frage, die sich dabei jeder stellt ist: Wann ist es endlich soweit? Der deutsche Physiker Richard Randoll hat wissenschaftlich berechnet, wann die letzten Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor verschwinden.
Mehr erfahren
Frau lädt bei E-Ladestation.
15.09.2017

E-Autos grenzübergreifend in Europa aufladen

Im Rahmen des Mobilitätsprojekts „Central European Green Corridors” (CEGC) wurden insgesamt 115 Schnell-Ladestationen für E-Autos in fünf europäischen Ländern errichtet. Sommerzeit ist Reisezeit und ab sofort daher auch problemlos für Elektrofahrzeuge in Österreich, Deutschland, Slowenien, der Slowakei und Kroatien möglich. Gefördert wurde CEGC von der EU.
Mehr erfahren