E-Blog
News zu E-Mobilität


24.02.2017

Woher kommt er nun - der Strom für Elektroautos?

Elektroautos gelten als besonders emissionsarm und umweltverträglich, unter der Voraussetzung, dass sie mit Ökostrom fahren. Das mag auf den ersten Blick logisch erscheinen, wobei man sich doch immer wieder fragt, woher der Strom zum Fahren wirklich kommt. In unserer Beitragsserie „Das Geheimnis der Elektroautos.“ wollen wir den Phänomen auf den Grund gehen und klären woher der Strom für die E-Autos tatsächlich kommt, und welche Entwicklungen auf uns in den nächsten Jahren zukommen werden müssen, um eine ausreichende Abdeckung zu gewährleisten.
Mehr erfahren
24.02.2017

Schnellladen der Zukunft

Helfen Sie mit, das Schnellladenetz der Zukunft auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Gemeinsam mit der Europäischen Union versucht das Projekt fast-E Meinungen von Elektroautobesitzern und – fahrern herauszufinden, um das Schnellladenetz optimal auf die Wünsche und Ansprüche der Nutzer anpassen zu können. Auch wir von SMATRICS können auf diese Ergebnisse zugreifen und werden sie in unsere Aktivitäten einfließen lassen.
Mehr erfahren
08.02.2017

Schneller - Einfacher - Europaweit

Fünf europäische Schnelllade-Netzwerke, darunter SMATRICS, haben es sich zum Ziel gesetzt, grenzüberschreitendes Schnellladen innerhalb Europas zu vereinfachen. Die Gründungsmitglieder möchten Roaming ermöglichen und dadurch ein Premium-Netzwerk von Schnellladestationen in Europa schaffen.
Mehr erfahren
06.02.2017

Ultra-E: HPC - 100km in 5 Minuten

High-Speed-Laden 2.0: Zusammen mit internationalen Partnern legt SMATRICS in Österreich den Grundstein zur Versorgung von E-Autos der neuen Generation. Im EU-kofinanzierten Projekte „Ultra-E“ werden ab 2017 High-Power-Charging (HPC) Stationen mit bis zu 350 kW aufgebaut.
Mehr erfahren
23.01.2017

Ladestations-Pflicht bei neuen und bestehenden Immobilien

Das EU-Parlament übt Druck beim Ausbau von Ladeinfrastruktur aus und arbeitet an einer Änderung der Energieeffizienz-Richtlinie für Gebäude. Besitzer von Immobilien, welche nicht als Wohnungen genutzt werden, sollen sich am Aufbau von Ladestationen maßgeblich beteiligen.
Mehr erfahren
17.01.2017

E-Autos bei der CES

Die International Consumer Electronics Show, das selbsterklärte Launchpad für neue Innovationen und Technologien, fand von 05. bis 08. Jänner im Convention Center in Las Vegas statt. Bei der CES dreht sich alles um Technologie und Gadgets, zusätzlich entwickelte sich die Fachmesse für Unterhaltungselektronik in den letzten Jahren zunehmend in Richtung Autoshow.
Mehr erfahren
11.01.2017

Vienna Autoshow 2017

Bei der Vienna Autoshow von 12. bis 15. Jänner 2017 in der Messe Wien drehte sich einmal mehr alles um die Faszination Automobil - mit 40 Automarken und über 400 Neuwagenmodellen. Rund ein Drittel der Aussteller hat dabei bereits eines, manche gleich mehrere Modelle mit Elektro-Antrieb im Programm.
Mehr erfahren
23.12.2016

Neue Highspeed Ladestationen in Österreich und Italien

Unter dem Namen EVA+ (Electric Vehicles Arteries in Italy and Austria) wird der Ausbau der Ladeinfastruktur in Österreich und Italien gefördert. Das Ziel des Förderprojekts ist es, in den nächsten drei Jahren ein Multi-Standard-Schnellladestationsnetzwerk mit 180 Stationen in Italien und 20 Stationen in Österreich zu errichten.
Mehr erfahren
19.12.2016

Der e-mobile Jahresausblick für 2017

Nach einem erfolgreichen 2016 starten SMATRICS und die E-Mobilität mit voller Kraft ins neue Jahr, welches fortschrittliche Auto-Modelle und weitere Förderungen für E-Auto-Käufer verspricht. 2017 wird für Elektroautoliebhaber ein gutes Jahr: Gleich mehrere Modelle in allen Preissegmenten kommen auf den Markt. Die neuen E-Autos bestechen durch Technologie und Reichweite.
Mehr erfahren
05.11.2016

Urbane Logistik denkt in die Zukunft

Durch sowohl technologische als auch organisatorische Innovationen soll durch das Forschungsprojekt ein Weg gefunden werden, elektrisch betriebene Fahrzeuge in gewerbliche Zustellflotten zu integrieren und deren Einsatz rentabel zu gestalten, was in einer umfangreichen Demonstrationsphase umfassend evaluiert werden wird. SMATRICS ist dabei für die Konzeption und Integration der erforderlichen Ladeinfrastrukturmaßnahmen zuständig.
Mehr erfahren
27.10.2016

Klarer Kostenvorteil durch E-Mobilität

Rund 11.800 E-Autos waren Ende des 3. Quartals 2016 in Österreich zugelassen, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum. Laut einer Studie von Generali würden 55% der befragten Österreicher beim Kauf des nächsten Autos auf ein Fahrzeug mit Alternativ-Antrieb umsteigen.
Mehr erfahren
01.09.2016

Diese E-Autos fährt Österreich

Strom ist der Kraftstoff für effiziente und nachhaltige Mobilität – darüber sind sich alle einig. Daher entscheiden sich immer mehr Menschen für persönliche Fortbewegung ohne Abgase und Lärm, aber mit einer Fahrdynamik, wie sie nur mit Strom betriebene Autos bieten. Nicht umsonst verzeichnet kein anderer Fahrzeugtyp ähnliche Wachstumsraten wie Elektroautos. Die 5 Top-Seller unter den E-Autos 2016*, wollen wir Ihnen hier kurz vorstellen.
Mehr erfahren
25.08.2016

Minister besucht Ladestation

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner besucht am Donnerstag die SMATRICS Highspeed-Ladestation beim Forum Alpbach. Er ließ sich dabei von SMATRICS-Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer über den aktuellen Status des Netzausbaus und über die kommenden technologischen Meilensteine berichten.
Mehr erfahren
08.08.2016

E-mobil von Indien nach London

Mit einem vollelektrischen Tuk Tuk von Indien nach London? Kein Problem! Den Beweis dafür bringt der Südinder Naveen Rabelli mit seinem selbst gebasteltem E-Tuk Tuk. Am Samstag erreichte dieser seltene Besuch das Ars Eletronic Center in Linz. Unterstützung erhielt er dabei vom Elektromobilitäts-Club Österreich und dem Zoe-Club Austria.
Mehr erfahren
08.06.2016

München–Bratislava mit dem E-Auto: Ein Zeitvergleich

Die beiden Verbund-Mitarbeiter Hans Görig und Florian Seidl stellten sich vor Kurzem der weitverbreiteten Frage: Schafft ein Elektroauto die gleiche Strecke in derselben Zeit wie ein herkömmlicher fossil betriebener Pkw? In einem kurzen Bericht erzählen die beiden E-Mobilisten von ihrer Testfahrt von München nach Bratislava und dem grenzenlosen e-mobilen Fahrspaß.
Mehr erfahren