01.04.2016

Tesla Model 3 vorgestellt
Tesla präsentiert neue E-Mittelklasse

Tesla übertrifft wieder alle Erwartungen: Das vor Kurzem präsentierte Model 3 wird eine Standardreichweite von 350 Kilometer haben und in weniger als 6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen – und mit über 150.000 Vorbestellungen in nur 24h bringen die Kalifornier alle Analysten zum Schweigen. Die Auslieferungen des neuen E-Autos starten 2017. Kaufpreis in den USA: knapp 35.000 $.
Elon Musk bei der Präsentation
Elon Musk bei der Präsentation / Foto: AP Justin Pirchard

Am Donnerstagnacht hat Elon Musk, CEO des kalifornischen Elektroautoherstellers Tesla, das heiß erwartete Mittelklasse-Fahrzeug Model 3 präsentiert. Der Tesla Model 3 ist eine kompaktere Version der Limousine Tesla Model S, die schnittig aussieht und um 35.000 Dollar angeboten wird. Die verbauten Akkus sollen eine Reichweite von 350 Kilometern ermöglichen. Das gesamte Dach des Model 3 besteht aus einer kontinuierlichen Glasfläche. In der Mittelkonsole dominiert ein 15 Zoll großes, horizontal orientiertes Touch-Display.

Autopilot und Touchscreen an Bord

Zwar wird die Beschleunigung des Tesla Model 3  nicht so "verrückt" wie beim Luxus-Elektroauto Model S sein, aber dennoch seinen eigenen Sportwagen-Flair aufweisen und das Basismodell schafft es schon in knapp 6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Neben den Autopilot-Fähigkeiten soll das Model 3 sämtliche Fähigkeiten erhalten, die bereits beim Model S in Verwendung sind. Außerdem gab es bereits einen ersten kurzen Blick in das Innenleben des Model 3: Das große Touchscreen war dabei auch zu sehen, jedoch im Querformat. Das neue voll-elektrische Mittelklasse-Fahrzeug soll außerdem auch von Teslas Supercharger-Netz profitieren.

Elektroauto Tesla Model 3
Tesla Model 3 / Foto: AP Justin Pirchard

Produktionsausbau

Mit dem Tesla Model 3 muss die Produktion künftig stark ausgebaut werden – denn derzeit produziert Tesla rund 50.000 Fahrzeuge pro Jahr. Daher errichten die Kalifornier im US-Bundesstaat Nevada seit einem Jahr die sogenannte "Gigafactory": die weltgrößte Fabrik zur Herstellung der Akkus für Tesla´s Elektrofahrzeuge, sowie der Haushalts-Akkus Powerwall.

Auslieferung 2017

Das neue Model 3 kann ab sofort online bei Tesla.com oder im Tesla-Store vorbestellt werden. Die Auslieferung des E-Autos beginnt mit Ende 2017. Das Fahrzeug wird 35.000 Dollar, umgerechnet knapp 31.000 € kosten - ein offizieller Preis für Europa ist aber noch ausständig. Mit über 150.000 Vorbestellungen binnen 24 Stunden hat Tesla alle Erwartungen internationaler Analysten übertroffen. Die Bedingung, um sich in die Warteliste einzutragen, ist eine Anzahlung von 1.000 Dollar.

Elon Musk Social Media
Elon Musk Twitter

The show MUSK go on

Bereits kurz nach der Präsentation vor rund 800 geladenen Kunden und zahlreichen Journalisten twitterte CEO Elon Musk, dass ein zweiter Teil der Enthüllung folgen wird und das neue E-Auto auf einen „super next level“ hieven wird. Wir sind gespannt...

Autor: SMATRICS