Ladelösungen für Unternehmen

21.11.2018

Turmstrom errichtet Ladenetz in Kooperation mit SMATRICS

Die Doppler Gruppe bietet mit der Marke Turmstrom nun auch ein Ladenetz für Elektroautos. 10 Standorte wurden bereits mit Schnellladestationen ausgestattet. SMATRICS sorgt dabei im Hintergrund für den reibungslosen Betrieb.
Mehr erfahren
Ladelösungen für Gebäude
11.10.2018

Ladeinfrastruktur für Gebäude: 10 Fragen für Projektleiter

Bei der Vielzahl an Neubauten und Gebäudesanierungen ist die Baubranche aufgefordert, Trends, neue Innovationen und Technologien zu erkennen und diese in ihre Baukonzepte einfließen zu lassen. Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge ist dabei zu einem wesentlichen Bestandteil geworden. Aber welche rechtlichen Aspekte, baulichen Parameter und Kosten sind bei der Realisierung zu beachten?
Mehr erfahren
Elektroauto laden bei Billa
14.08.2018
Wie REWE erfolgreich elektromobil wurde

Der Umstieg auf Elektroautos

Der Umstieg auf Elektromobilität gelingt nicht von heute auf morgen. E-Autos stellen an den Fuhrparkmanager andere Anforderungen, als solche mit Verbrennungsmotoren. Ein Unternehmen, das sich schon frühzeitig mit E-Autos und Ladeinfrastruktur beschäftigt hat, ist REWE International AG. Wir führten mit Evelyn Ozinger, zuständig bei REWE für Elektromobilität und Nachhaltigkeit ein Gespräch darüber, welche Hürden REWE nehmen musste und warum weiter an der Strategie festgehalten wird.
Mehr erfahren
SMATRICS Ladekarte
02.08.2018
Flexibel durch Ladenetzbetreiber

Bequemes Nutzermanagment für Ihre Ladeinfrastruktur

Das Nutzermanagement durch einen Ladenetzbetreiber wie SMATRICS ist bequem und eröffnet viele Möglichkeiten, beispielsweise auch das automatische Reporting. Die intelligenten Ladestationen erkennen anhand von Berechtigungskarten oder Smartphone-Phone-Apps den Nutzer und protokollieren wer wann wieviel Leistung bezogen hat.
Mehr erfahren
SMATRICS Wallbox
31.07.2018
Experten helfen bei der Umsetzung

Erfolgreicher Betrieb der Ladeinfrastruktur

Planung ist alles – auch bei der Ladeinfrastruktur von E-Autos. Und das ist leider durchaus komplex. Einfacher geht es, wenn man einen erfahrenen Ladenetzbetreiber hinzu zieht. Dieser sorgt dann später auch für einen ausfallsicheren Betrieb.
Mehr erfahren
Frau lädt elektrischen smart an Ladestation
24.07.2018
Auswirkungen der E-mobilität auf die CSR-Reputation

Best Practice: CSR Manager berichten

Die Reduktion von Treibhausgas-Emissionen ist aus den CSR-Strategien österreichischer Unternehmen kaum mehr wegzudenken. Dies resultiert einerseits aus Vorgaben der Europäischen Union, die für künftige Neuwagen-Flotten sehr strenge Ausstoß-Grenzen vorsehen, auf der anderen Seite gehört es im Jahr 2018 einfach zum guten Ton, mit Ressourcen und der Umwelt schonend umzugehen.
Mehr erfahren
Frau mit Elektroauto vor McDonals beim Laden
19.07.2018
Elektromobilität als Service und Dienstleistung

Wettbewerbsvorteil schaffen durch Elektromobilität

Mit Elektromobilität – konkret mit der Verfügbarkeit von Ladeinfrastruktur – können Sie Kunden und Gästen, aber auch den eigenen Mitarbeitern das gewisse positiv besetzte Extra bieten und sich nebenbei einen Wettbewerbsvorteil schaffen.
Mehr erfahren
Mann mit Ladestation
17.07.2018
Die richtige Hardware

Ladeinfrastruktur: Auf die richtige Wahl kommt es an

Zur E-Auto-Flotte gehört auch die passende Ladeinfrastruktur. Und für Unternehmen gilt: Nur intelligente Ladestationen sind gute Ladestationen.
Mehr erfahren
Elektroautos und Ladestation vor IKEA
13.07.2018
E-Mobilität fest verankert in CSR-Strategie von IKEA

IKEA elektrifiziert Flotte weltweit

IKEA will Nachhaltigkeitsmeister werden und strafft seine bestehende CSR-Strategie. Fix verankert: die Elektromobilität. Künftig sollen Kunden ihre Lieferungen aus allen IKEA-Geschäfte in 30 verschiedenen Märkten mit Elektrofahrzeugen zugestellt bekommen.
Mehr erfahren
E-Auto Tesla vor Unternehmen
06.07.2018
Von der Theorie zur Praxis

E-Autos im Alltagsbetrieb

Der Trend zum Elektroauto ist noch nicht in allen Unternehmen angekommen. Immer noch gibt es Vorbehalte gegenüber der sauberen Technik. Zu Unrecht, wie die Erfahrungsberichte der Pioniere zeigen, die den Schritt zur Elektromobilität bereits gewagt haben.
Mehr erfahren
Elektrischer Fuhrpark
07.06.2018
Elektromobilität im Unternehmensalltag

Drei Fuhrparkmanager und ein Unternehmer berichten aus der Praxis

Eine Steckdose macht noch keinen elektrischen Fuhrpark, im Gegenteil: Elektromobilität im Unternehmen ist eine komplexe Angelegenheit und erfordert Umstellungen. Dass dies trotzdem kein Grund zum Verzweifeln ist, zeigen unsere Interviews mit drei Fuhrparkmanagern und einem Unternehmer, die wir um Erfahrungsberichte in Sachen Elektromobilität im Unternehmen gebeten haben.
Mehr erfahren
Laden eines Elektroautos
07.06.2018
Elektromobilität im Unternehmen

Rechtliche Rahmenbedingungen, Förderungen und Vorteile der E-Mobilität

Die Bemühungen um eine nachhaltige Mobilität wird vom Gesetzgeber unterstützt. Elektrofahrzeuge sind sowohl von der Nova, als auch von der motorbezogenen Versicherungssteuer ausgenommen und werden durch zahlreiche Förderungen subventioniert.
Mehr erfahren
Mann vor Ladestation
05.06.2018
Starke Partnerschaft

SMATRICS Managed 1.Genol Ladestation

Das Lagerhaus Weinviertel Mitte hat am 2. Juni 2018 feierlich die neue Tankstelle entlang der A5 in Mistelbach eröffnet, die zum ersten Mal auch eine 50 kW DC-Schnellladestation für Elektroautos bietet. SMATRICS übernimmt von der Errichtung über den Betrieb bis zur Abrechnung das gesamte Leistungssprektrum für Genol.
Mehr erfahren
E-Flotte beim Aufladen
28.05.2018
Ladelösungen für Unternehmen

Elektroautos im Fuhrpark einfach und intelligent laden

Die Entscheidung für E-Autos im Firmenfuhrpark ist unmittelbar mit der Frage nach praktikabler Ladeinfrastruktur bzw. intelligenten Ladelösungen verbunden. Das klingt für den vielbeschäftigten Fuhrparkmanager nach viel zusätzlichem Aufwand und wirkt abschreckend. Die gute Nachricht ist: das muss es nicht. Umfassende Angebote für Ladelösungen machen das Laden (fast) so einfach wie das Tanken.
Mehr erfahren
rein elektrischer Iveco Transporter in der Stadt
24.04.2018

Diese elektrischen Transporter eignen sich für den Fuhrpark

Unternehmen haben dezidierte Anforderungen an eine Flotte. Oftmals werden Nutzfahrzeuge benötigt, um den geschäftlichen Ansprüchen gerecht zu werden. Elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge sind nicht nur umweltbewusst, sondern auch kostensparend und damit besonders im Stadt- und Verteilerverkehr eine vielversprechende Lösung. Wir zeigen Ihnen hier die Highlights der elektrischen Transporter, welche Ihren E-Fuhrpark optimal ergänzen:
Mehr erfahren
Feuerwehrauto mit Elektroantrieb
10.04.2018

E-Autos und Ladeinfrastruktur für die Feuerwehr

Tatütata, die Feuerwehr ist da - und zwar elektrisch. Möglich macht’s das erste elektrisch betriebene Einsatzfahrzeug von Kreisel, Rosenbauer und Linz AG. Kurze Wegstrecken zu Feuerwehreinsätzen sowie attraktive Förderungen machen die Integration von Elektrofahrzeugen im Feuerwehrbetrieb nachhaltig und sinnvoll.
Mehr erfahren
Plakatsujet Event Fuhrpark e-loaded von Leaseplan
15.03.2018

Fuhrpark e-loaded: LeasePlan richtet den Fokus auf E-Mobilität

Am Dienstag, 12.3.2018 wurden in der Ovalhalle im Museumsquartier in Wien brennende Fragen rund um das Thema E-Mobilität im Firmenfuhrpark von Experten der Branche hinterleuchtet. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst.
Mehr erfahren
Mehrere E-Autos und Mann der Auto lädt
13.11.2017
Firmenflotten und Pool-Fahrzeuge

Elektromobilität im Unternehmen

Immer mehr Unternehmern verankern die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz in ihren Unternehmensphilosophien. Elektrische Firmenflotten und Pool-Fahrzeuge unterstützen die Nachhaltigkeitsstrategie dieser Betriebe und gehören bereits zum Arbeitsalltag.
Mehr erfahren
SMATRICS Logo
05.09.2013

Die Geschichte von SMATRICS

SMATRICS, ein Joint Venture von VERBUND, OMV und Siemens Österreich ist führender Anbieter von Dienstleistungen rund um das Thema Elektromobilität. Unter dem Namen E-Mobility Provider Austria wurde das Unternehmen 2012 als Joint Venture von Siemens und Verbund gegründet. Seit 2013 tritt das Unternehmen unter dem Markennamen SMATRICS auf und verkörpert die Zukunft der Mobilität.
Mehr erfahren