12.02.2014

So elektrisierend war die Vienna Auto-Show
Auch SMATRICS war live dabei

Die Vienna Autoshow ließ vom 16. bis 19. Jänner die Herzen vieler Autofans höher schlagen. In den Hallen der Messe Wien gab es dieses Jahr wieder viele Highlights zu bestaunen, insbesondere auch für E-Mobilisten – mehr als je zuvor. Zu bewundern gab es gleich eine vielfältige Auswahl an innovativen E-Fahrzeugen.
Vienna Autoshow Elektromobilität

Am Markt bereits sehr erfolgreiche Modelle wie Renault ZOE Renault Twizy (zwei rein elektrische Fahrzeuge), Nissan Leaf oder Mitsubishi iMiev, ebenso wie gänzliche Neuheiten: Mitsubishi Outlander (der erste Plug-In Hybrid SUV) oder der neue Lieferwagen NV200 von Nissan. Toyota stellte den bekannten Prius - als Plug In Hybrid vor.

VW trumpfte gleich mit drei elektrischen Premieren auf – zu sehen gab es den neuen e-Golf den kleinen Bruder e-up! sowie das Ein-Liter-Auto XL1. Auch BMW konnte mit seinen beiden Neuvorstellungen Punkten – die Aufmerksamkeit war dem i3 (rein elektrisch oder auch mit Range Extender erhältlich) und dem Sportwagen i8 (Plug-In Hybrid) sicher. Dass der neue Elektroflitzer i3 mehr als gefragt ist, das zeigen die aktuellen Verkaufszahlen – das Modell ist bereits jetzt bis Ende 2014 ausverkauft. Sehr gefragt war neben den europäischen Marken auch der kalifornische Hersteller Tesla, der mit seinem Model S derzeit in vielen Ländern einen regelrechten Boom erlebt.

Zu den ausgestellten E-Fahrzeugen gehörten außerdem der Ford Focus Electric, das erste Elektro-Serienmodell von Ford, Chevrolet Volt, smart fortwo electric, der in Stuttgart von Car2Go großräumig als Car-Sharing Fahrzeug eingesetzt wird, oder auch der Opel Ampera, mit Range Extender sowie der Volvo V60 (Plug-In Hybrid) – der ebenso wie der Mitsubishi Outlander während der Messe an einer SMATRICS Ladesäule geladen wurde.  

Auch SMATRICS durfte als Anbieter des ersten flächendeckenden Ladenetzes Österreichs bei dem großen elektrischen Aufgebot natürlich nicht fehlen. Gemeinsam mit Partnern wie Mitsubishi, Volvo, Ford, Renault und Opel wurden Messebesucher für das elektromobile Fahren begeistert. Noch ein Hinweis für all jene, die am SMATRICS Messe-Gewinnspiel teilgenommen haben: Teilnehmer können 6 Monate lang vom Messebonus profitieren. Für all jene, die mitgespielt haben, sind bei Abschluss eines SMATRICS Vertrags die ersten 3 Monate der Vertragslaufzeit gratis! Zu gewinnen gab es ein Wellnesswochenende in Salzburg inklusive einem Mitsubishi Outlander für 2 Tage.

Tags: 
Autor: SMATRICS