11.10.2013

SMATRICS macht Linz elektromobil
Neue Ladestation bei Siemens in Linz eröffnet

Bei SIEMENS in Linz gibt es seit kurzem eine Ladestation für Elektroautos. Von der neuen Ladesäule profitieren nicht nur die Mitarbeiter des SIEMENS Standorts sondern auch alle SMATRICS Kunden.
SMATRICS Ladestation Linz

Anlässlich einer Mitarbeiterveranstaltung bei Siemens in Linz präsentierten der Leiter der Siemens-Niederlassung Dr. Josef Kinast und SMATRICS-Geschäftsführer Dr. Michael Viktor Fischer die nächste Ausbaustufe der Elektromobilität in Österreich. Mit der ersten Ladestation in Oberösterreich wird damit der Korridor Wien - Salzburg elektromobil verbunden.

Der SMATRICS Geschäftsführer informierte bei der Veranstaltung über den aktuellen Stand und weiteren geplanten Ausbau von Ladeinfrastruktur in Österreich, wo nach Wien, Graz und Salzburg nun auch in Linz das Laden für Benutzer von elektrifizierten Fahrzeugen zur normalsten Nebensache wird. Aktuell werden viele neue elektrifizierte Serienfahrzeuge erstmals in Österreich präsentiert. SMATRICS errichtet zu dem signifikant zunehmenden Angebot der Autoindustrie nun endlich auch die notwendige Ladeinfrastruktur: „Dies zeigt eindrucksvoll, dass die Elektromobilität in Österreich durchstartet. Das Angebot der Autoindustrie und die Entwicklung von Ladeinfrastruktur gehen Hand in Hand!" so Fischer.

Tags: 
Autor: SMATRICS