21.07.2016

Pokémon Go
Monster fangen, Foto knipsen und gewinnen

Die virtuellen Monster von Pokémon Go haben jetzt auch die reale SMATRICS Welt erreicht. Ob am Vorplatz, an der Eingangstür oder im Büro: die Jagd auf die virtuellen Pokémon-Monster ist eröffnet. Wir sagen den wilden Fledermäusen, grauslichen Ratten oder giftigen Smog-Monstern den Kampf an und setzen dabei auch auf Ihre Unterstützung. Helfen Sie uns die virtuellen Pokémon-Monster an den landesweiten SMATRICS Ladestationen einzufangen und gewinnen Sie spannende Preise.
Pokemons
Die virtuellen Monster sind los: Einfach Foto knipsen, Pokémon fangen und tolle Preise gewinnen

Auf der Jagd nach virtuellen Monstern

Ob in Wien, Graz oder an einer der zahlreichen SMATRICS Ladestationen in ganz Österreich – helfen Sie uns ein virtuelles Pokémon-Monster einzufangen.

So können Sie teilnehmen: Einfach „Pokémon Go“ App für Ihr Android oder IOS Smartphone herunterladen, anmelden und die virtuellen Monster an einer SMATRICS Ladestationen jagen. Senden Sie uns einfach ein Foto des Monsters vor einer SMATRICS Ladestation (Screenshot oder Fotofunktion in der Pokémon-App vorhanden) mit Ihren Kontaktdaten und dem Betreff SMATRICS Pokemon Go an info@smatrics.com und mit etwas Glück gewinnen Sie spannende Preise!

Diese spannenden Preise erwarten Sie:

  1. PREIS: Ein Wochenende mit einem BMW i3
  2. PREIS: Eine mobile Handy-Ladestation (Akku-Pack) für unterwegs
  3. PREIS: Das spannende Buch „Zukunft wagen“ des deutschen Trend- und Zukunftsforschers Mathias Horx

Die besten Fotos werden auf Facebook und auf smatrics.com veröffentlicht.*

Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.

Sie haben noch Fragen?
Schreiben Sie einfach ein E-Mail an info@smatrics.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Rechtlicher Hinweis
Mit der Einsendung von Fotos an info@smatrics.com stimmen Sie einer Veröffentlichung der Fotos durch die SMATRICS GmbH & Co KG zu. Werden Fotos an info@smatrics.com übermittelt, gehen die Bildrechte vollständig und zeitlich unbegrenzt auf die SMATRICS GmbH & Co KG über. Sie bestätigen mit der Einsendung, dass Sie persönlich Urheber/in (Fotograf/in) des Bildes sind und über die uneingeschränkten Nutzungsrechte verfügen. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren muss vor der Einsendung der Fotos eine Einverständniserklärung durch den/die persönliche/n Urhebers/in eingeholt werden. Teilnahmeschluss ist Freitag, der 23. September 2016.