29.08.2014

Neues Mobilitätskonzept für Österreich
SMATRICS, blitzzcar und Tesla Motors bringen Elektromobilität auf Knopfdruck vor die Haustür

Laut “Transportation Sustainability Research Center” gibt es in Amerika schon 1,42 Mio Carsharing-Mitglieder. Sie teilten sich zum 1.1.2014 insgesamt 21.459 Fahrzeuge. Für SMATRICS ein klares Zeichen, auch in Österreich aktiv zu werden.
Tesla SMATRICS

Gemeinsam mit blitzzcar und Tesla Motors Austria arbeitet SMATRICS derzeit an einer smarten Mobilitätslösung für Menschen, die nicht unbedingt ein Auto besitzen müssen, um eines zu fahren. blitzzcar ist keine Autovermietung. Das innovative Wiener Startup-Unternehmen bietet ein neues Mobilitätsservice, das SMATRICS mit seiner österreichweit flächendeckenden Ladeinfrastruktur als Kooperationspartner perfekt ergänzt. Wer blitzzcar sowie das partizipative Finanzierungsmodell näher kennenlernen bzw. einmal einen Tesla Model S intensiv abseits der Straßen testen will, bekommt am Mittwoch, den 3. September 2014 im Fahrsicherheitszentrum des ÖAMTC in Teesdorf Gelegenheit dazu.

Jetzt noch schnell anmelden!

Für Euro 99,- können Interessierte an einem halbtägigen Fahrtechnik Kompaktkurs mit dem Tesla Model S teilnehmen. Einige Plätze sind unter www.blitzzcar.com bzw. telefonisch unter +43 1 2360424 noch buchbar.

Tags: 
Autor: SMATRICS