20.05.2015

"Linz unter Strom"
Neuer Weltrekord beim größten E-Autotreffen Österreichs

Die oberösterreichische Landeshauptstadt verwandelte sich am vergangenen Samstag und Sonntag unter dem Motto "Linz unter Strom" zum e-mobilen Mittelpunkt Österreichs. Während sich beim ZOE-Treffen am Samstag rund 104 Renault ZOE-Fahrer und Fahrerinnen aus ganz Europa in Linz trafen, gab es am Sonntag einen neuen Weltrekord der besonderen Art: Rund 207 reine E-Autos sorgten für einen neuen emissions- und lärmfreien Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde.
ZOE Treffen 2015 Österreich
Bild: © ZOE Club-Austria

ZOE-Treffen 2015

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr in Graz, fand das österreichische ZOE-Treffen heuer erstmal in Linz statt. „Das ZOE-Treffen zeigt bereits zum zweiten Mal wie mitreißend und begeisternd Elektromobilität ist. Dabei beweisen die Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Europa, dass Elektromobilität keine Zukunftsmusik ist, sondern bereits im Alltag funktioniert.“, sagt SMATRICS-Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer. SMATRICS stellte dieses Jahr wieder den Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Treffens an ausgewählten Ladepunkten in Österreich eine gratis Lademöglichkeit für An- und Abreise zur Verfügung.

ZOE Treffen 2015
Bild: © ZOE Club-Austria

ZOE-Treffen am Samstag – Neuer Weltrekord am Sonntag

Der ZOE-Club-Austria hatte bereits am Samstag ZOE-Fahrer und Fahrerinnen aus ganz Europa nach Linz geladen, um gemeinsam die „Mobilität der Zukunft“ zu feiern. Rund 104 begeisterte Besitzer des meistverkauften Elektroautos Österreichs folgten der Einladung. Neben Teilnehmern aus Österreich, reisten einige Elektromobilisten hunderte Kilometer aus Norddeutschland, Norditalien, Holland und sogar Spanien an.

Der mit Spannung erwartete Sonntag brach schließlich alle Rekorde. Neben den ZOE-Fahrer und Fahrerinnen rollten im Laufe des Vormittages weitere 103 E-Autos aus ganz Österreich in Linz ein und formierten sich zur größte Elektroauto-Parade der Welt. Mit insgesamt 207 teilnehmenden E-Autos wurde der bestehende Weltrekord von 160 E-Autos aus dem vergangenen Jahr in Stuttgart klar überschritten. Doch mit der Rekordfahrt wurde nicht nur ein neuer Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde geschafft, sondern den zahlreichen Zusehern und Interessierten gezeigt, dass emissions- und lärmfreie E-Autos bereits Alltag sind.

Mehr Bilder vom Treffen demnächst unter: http://www.zoe-club-austria.at/linz-unter-strom-17-05/