13.12.2018

Elektro-Offensive auf der Vienna Autoshow 2019

Bald hat das Warten für heimische Autofans ein Ende: Am 10. Jänner 2019 öffnet die Vienna Autoshow in der Messe Wien ihre Tore. Premiere in diesem Jahr hat die E-Mobility Area.
Image Vienna Autoshow 2019
(c) Vienna Autoshow.

Vorhang auf für die Neuheiten der Automobilwelt

Von 9.-13. Jänner 2019 gastiert die mittlerweile zehnte Ausgabe von Österreichs größtem Automobilsalon, die Vienna Autoshow (VAS) 2019, in den Hallen C und D der Messe Wien. 40 Automarken präsentieren vor Ort rund 400 Neuwagen-Modelle, von Concept & Show Cars über diverse Österreich- & Europa-Premieren. Ein besonderer Fokus wird zum ersten Mal auf zukunftsweisende Antriebstechnologien gelegt. Highlight dabei ist eine eigene E-Mobility Area. 

E-Mobility Motto VAS 2019
(c) Vienna Autoshow.

Premiere der E-Mobility Area

Erstmalig bietet die VAS einen eigenen Bereich, der sich voll und ganz dem Thema Elektromobilität widmet. Interessierte Besucher können so in die faszinierende Welt der E-Mobilität eintauchen und auf rund 450 m² mehr über den aktuellen Stand der Technik erfahren. 

Die wichtisgen Player der Branche sind mit folgenden Themen vertreten: 

  • E-Fahrzeuge, 
  • Batterietechnologie, 
  • Förderungen, 
  • Lademöglichkeiten, 
  • alternative Antriebskonzepte, uvm. 

Auch SMATRICS ist mit dabei. Kommen Sie vorbei und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie! 

 

Öffnungszeiten

Donnerstag - Sonntag: täglich von 09.00 Uhr bis 18:00 Uhr

E-Modelle auf der VAS 2019

Laut aktuellem Index der Veranstalter werden folgende E-Modelle in diesem Jahr ausgestellt: