SMATRICS News

SMATRICS Ladelösungen für Flotten
16.10.2019

SMATRICS und Raiffeisen-Leasing kooperieren bei E-Mobilität

Durch die Zusammenarbeit der beiden Innovationsführer Raiffeisen-Leasing und SMATRICS, die im Jahr 2017 im Bereich Ladekarten begann, wird der Umstieg auf E-Mobilität noch effektiver, einfacher und günstiger. Immer mehr Unternehmer setzen nicht nur im Fuhrpark auf E-Mobilität, sondern implementieren die nötige Ladeinfrastruktur dafür auch auf ihrem Firmenstandort. SMATRICS bietet für diesen Anwendungsfall fix-fertige Ladelösungen: von der Installation über die Betriebsführung bis hin zur Abwicklung von Laden von Dienstwagenfahrern zuhause. Auf Wunsch übernimmt SMATRICS auch die Verrechnung eines vom Unternehmen festgelegten Tarifs für Mitarbeiter mit Privatfahrzeugen, Kunden oder Gäste.
Mehr erfahren
05.09.2019

Neue SMATRICS 350 kW High-Power-Charger in Salzburg

Wien/Salzburg, 05.09.2019 – Ultra-Schnellladen ist das neue Maß der Dinge und für Kundinnen und Kunden von SMATRICS an immer mehr Standorten in Österreich verfügbar! Bis zu 350 kW Ladeleistung stehen nun auch in Salzburg in unmittelbarer Nähe zum Autobahnknotenpunkt A1/A10 am Areal des McArthurGlen Designer Outlet Salzburg bereit. An vier High-Power-Chargern (HPC) kann künftig innerhalb von 5 min bis zu 100 km Reichweite geladen werden.
Mehr erfahren
Stadtwerke Uelzen
27.08.2019

Best Practice: Die Stadtwerke Uelzen machen es vor

Als Energieversorgungsunternehmen kommt Stadtwerken eine besondere Rolle beim Ausbau der Infrastruktur und bei der Verbesserung der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger zu. Elektromobilität ist dabei ein wichtiger Baustein, um einerseits den Klima- und Umweltschutz voranzutreiben und andererseits die eigenen Kompetenzen zu erweitern. Die Stadtwerke Uelzen haben Schnellladestationen an ihren Standorten installiert und zeigen vor, wie E-Mobilität ohne großen Aufwand erfolgreich in das eigene Portfolio integriert werden kann.
Mehr erfahren
E-Auto Flotte
20.08.2019

SMATRICS als E-Mobilitätspartner bei Events

SMATRICS positioniert sich diesen Sommer auf zwei hochkarätigen österreichischen Kongressen, dem Salzburg Summit und dem Forum Alpbach, als E-Mobilitätspartner. Auf beiden Events wird mit namhaften Fahrzeugherstellern eine umweltfreundliche Flotte mit E-Modellen und Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen auf die Beine gestellt, die die TeilnehmerInnen und SprecherInnen umweltfreundlich von A nach B bringt.
Mehr erfahren
Flotte Forum Alpbach
19.08.2019

Europäisches Forum Alpbach fährt sauber

19.08.2019 – Von 14. bis 30. August ist im Dorf der Denker zu sehen, wie nachhaltige Mobilität funktionieren kann. SMATRICS, das österreichische E-Mobilitäts-Unternehmen mit dem schnellsten Ladenetz im ganzen Land, ist Mobilitätspartner des Europäischen Forum Alpbach und sorgt damit auch im dritten Jahr für einen umweltfreundlichen und emissionsarmen Shuttlebetrieb. Die Shuttleflotte aus rein elektrischen Modellen und Plug-In-Hybridfahrzeugen wird im EFA/SMATRICS-Branding für den Transfer von Sprecherinnen und Sprechern eingesetzt.
Mehr erfahren
3 Männer vor Hornbach E-Ladestation
08.07.2019

HORNBACH setzt bei E-Mobilität auf SMATRICS

Aus der Reihe Best Practice: HORNBACH ist Vorreiter für E-Mobilität in der Baumarktbranche. Die Baumarktkette hat sich zum Ziel gesetzt, an ihren Filialstandorten in Österreich Ladeinfrastruktur für Elektroautos zu implementieren. Dafür hat HORNBACH sich SMATRICS als erfahrenen Umsetzungspartner an die Seite geholt.
Mehr erfahren
2 Männer vor E-Auto an einer Ladestation
02.07.2019

ÖBB erweitern ihr Ladenetz

Für die ÖBB und ihren Technologie-Partner SMATRICS hat der barrierefreie Zugang zu Ladestationen oberste Priorität. Durch Roamingvereinbarungen können ÖBB-KundInnen ab sofort mit nur einer Karte an 3.500 Ladepunkten Strom tanken. Auch das ÖBB-Ladenetz wächst weiter: 36 Standorte sind österreichweit bereits mit ÖBB-Ladestationen ausgestattet - bis Jahresende kommen noch 11 weitere dazu.
Mehr erfahren
Kind vor Elektroauto
07.06.2019

Ab in den Süden – grenzenloser e-mobiler Fahrspaß mit SMATRICS, EnBW und Enel X

Feiertagszeit ist Reisezeit! Von Neusiedl nach Neapel, von Baden nach Baden-Baden – das geht demnächst auch e-mobil und zwar mit nur einer Ladekarte. SMATRICS erweitert durch neue Roamingvereinbarungen die Langstreckentauglichkeit für E-Autos über die Landesgrenzen hinaus Richtung Deutschland und Italien. Mit den Partnerstationen von EnBW und Enel X stehen SMATRICS-KundInnen nun fast 6.000 weitere Ladepunkte zur Verfügung.
Mehr erfahren
Pressekonferenz BEÖ und SMATRICS
16.05.2019

BEÖ und SMATRICS: Zusammenschluss zu Österreichs grösstem Ladenetz

Mehr Power für Elektromobilität. Einen wichtigen Meilenstein setzen jetzt die elf Partnerunternehmen des Bundesverbands für Elektromobilität (BEÖ) und SMATRICS: Sie vernetzen ihre Ladestationen zu Österreichs größtem und schnellstem Ladenetz. Künftig stehen damit 3.500 öffentlich zugängliche Ladepunkte zwischen Wien und Bregenz zur Verfügung. Diese Partnerschaft bedeutet für E-Autofahrer, dass sie mit ihrer jeweiligen Ladekarte BEÖ- oder SMATRICS-Ladestationen aktivieren können.
Mehr erfahren
Logo von Forum Alpbach
26.04.2019

SMATRICS ist Mobilitätspartner des Europäischen Forum Alpbach

Auch 2019 setzt das Europäische Forum Alpbach auf nachhaltige, umweltfreundliche Mobilitätslösungen und vertraut in Sachen Elektromobilität auf das Know-How und die Branchenerfahrung von SMATRICS.
Mehr erfahren
3 Männer vor E-Auto
10.04.2019

SMATRICS kooperiert mit ZhiDou GreenGo

SMATRICS kooperiert künftig mit ZhiDou GreenGo, dem chinesischen E-Auto- und Transporter Hersteller und bietet dessen Kunden umfassende Ladelösungen.
Mehr erfahren
13.03.2019

Ladestationen für E-Autos bei Hornbach

Hornbach setzt großen Schritt beim Thema Nachhaltigkeit und bietet seinen Kunden Schnellladestationen für Elektroautos. Die erste Station wurde beim Markt in Ansfelden eröffnet, eine Ausweitung der Ladeinfrastruktur ist für alle Hornbach Projektbaumärkte geplant. Im Hintergrund übernimmt SMATRICS die Umsetzung und den Betrieb.
Mehr erfahren
Zwei Männer bei E-Ladestation
07.03.2019

SMATRICS elektrifiziert die Umdasch Group

Die Umdasch Group vertraut bei der Umsetzung seiner Ladelösungen auf das Know-How von SMATRICS. Bereits 6 Wallboxen für Mitarbeiter, Kunden und Gäste gingen in Betrieb.
Mehr erfahren
Power Days 2019
27.02.2019

SMATRICS mit REXEL bei den Power Days 2019

Vom 13.-15. März 2019 finden die Power Days im Messezentrum Salzburg statt. Bei Österreichs umfassende Informationsplattform für Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik wird SMATRICS gemeinsam mit Kooperationspartner und Elektrogroßhändler REXEL das Thema B2B E-Mobilitätslösungen vorstellen.
Mehr erfahren
Pressefoto SMATRICS und Jaguar Landrover
12.02.2019

SMATRICS ist exklusiver E-Mobility Partner von Jaguar Land Rover

Ab 2020 werden alle Modelle bei Jaguar Land Rover auch als elektrifizierte Variante zu kaufen sein. SMATRICS übernimmt die Rolle als offizieller Partner und Hardware-Lieferant zur erfolgreichen Elektrifizierung der Händler und Endkunden von Jaguar Land Rover.
Mehr erfahren
Schnellladestation Uelzen
30.01.2019

SMATRICS nimmt mit Stadtwerken Uelzen 10 Ultra-Schnelllader in Betrieb

Nach erfolgreicher Testphase gingen Anfang Jänner 10 Ultra-Schnellladestationen in Uelzen und Umgebung in Betrieb. Das umfassende Angebot für Stadtwerke und Energieversorger präsentierte SMATRICS auf der E-world in Essen.
Mehr erfahren
Förderaktion Elektroauto für Private
08.01.2019

E-Auto Förderung für Private

Die österreichische Bundesregierung und die Fahrzeugimporteure haben eine neue Förderaktion für Elektromobilität beschlossen, welche bis zu 3.000 Euro Unterstützung beim Kauf von Elektroautos und bis zu 600 Euro beim Kauf von Ladeinfrastruktur bietet. Wir haben die wichtigsten Informationen für Private hier zusammengefasst:
Mehr erfahren
SMATRICS Erste Bank Ladestationen
07.01.2019

SMATRICS stattet Erste Campus mit Ladestationen aus

Erste Group errichtet und betreibt mit SMATRICS 36 Ladepunkte am Headquarter der Erste Group, dem Erste Campus in Wien.
Mehr erfahren
Mann mit Elektroauto vor Ladestation
13.12.2018

Ladeinfrastruktur für Elektrogrosshandel: REXEL und SMATRICS vereinen ihre Kompetenzen

Elektromobilität bietet zahlreichen Branchen und österreichischen Unternehmen völlig neue Entwicklungsmöglichkeiten. Dieses Potenzial abseits der Automobilindustrie hat REXEL Austria genutzt. Der österreichische Marktführer im Elektrogroßhandel hat eine Kooperation mit SMATRICS, Anbieter von B2B-Mobilitätslösungen, geschlossen. So soll die Ladeinfrastruktur für Elektroautos in Österreich noch schneller wachsen.
Mehr erfahren
SMATRICS Winter Bonus 2018
30.11.2018

SMATRICS Winter Bonus: -20% auf Lade-Entgelte

Je tiefer die Temperaturen, desto weiter wandern die Heizregler in den roten Bereich. Im Auto wirkt sich das auf den Energieverbrauch und, im Falle eines E-Autos, auf den Ladebedarf aus. SMATRICS startet daher für seine Kunden einen Winter Bonus für die kalten Tage des Jahres.
Mehr erfahren
21.11.2018

Turmstrom errichtet Ladenetz in Kooperation mit SMATRICS

Die Doppler Gruppe bietet mit der Marke Turmstrom nun auch ein Ladenetz für Elektroautos. 10 Standorte wurden bereits mit Schnellladestationen ausgestattet. SMATRICS sorgt dabei im Hintergrund für den reibungslosen Betrieb.
Mehr erfahren
Hauke Hinrichs und Michael Viktor Fischer bei Ladestation
15.10.2018

SMATRICS stärkt Lösungsbereich

SMATRICS stellt sich als internationaler E-Mobility Lösungsanbieter auf und setzt dabei den Fokus auf B2B-Lösungen für Unternehmen, Energieversorger und Tankstellen. Um die internationale Marktposition weiter auszubauen, investierte SMATRICS in die Organisationsentwicklung und erweitert die Führungsebene.
Mehr erfahren
3 Menschen vor REWE Ladestation
20.06.2018

REWE und SMATRICS denken gemeinsam an morgen

„E-Ladestationen rasch ausbauen!“ lautet der Slogan einer Kampagne, die aktuell in Wien für den Umbruch in Sachen Elektromobilität sorgen soll. Das Land Niederösterreich, die REWE International AG und SMATRICS, der österreichweit führende Anbieter von Ladelösungen, sind partnerschaftliche Vorreiter im Bereich der Elektromobilität und haben in Bezug auf Ladeinfrastruktur Vorbildliches geleistet.
Mehr erfahren
3 Menschen vor 350 kw Ladestation
29.05.2018

Erste 350kW Ladestation in Österreich

Die Zukunft der Elektromobilität ist in Wien-Favoriten – 5 Minuten laden, 100 km fahren! SMATRICS und Wien Energie eröffnen erste 350kW Ultra-Schnellladestation Österreichs.
Mehr erfahren
23.11.2017

Österreich unter Top 10 bei E-Ladestationen in Europa

Wie eine aktuelle Studie des VCÖ zeigt, liegt Österreich im Europa-Vergleich an siebter und in der EU an fünfter Stelle mit 35 öffentlichen Ladestationen für E-Autos pro 100.000 Einwohner. Spitzenreiter in Europa sind die Niederlande und Norwegen.
Mehr erfahren
Auto und SMATRICS Ladestation
06.09.2017

SMATRICS und TÜV AUSTRIA bekämpfen Reichweitenangst

Eines der am häufigsten genannten Argumente gegen Elektromobilität ist die gefühlt zu geringe Reichweite. Und das, obwohl die tatsächlich zurückgelegten Wegstrecken in den meisten Fällen problemlos elektromobil möglich wären. SMATRICS und TÜV AUSTRIA arbeiten gemeinsam daran, diese Unsicherheiten und Vorbehalte aufzulösen und so österreichische Fuhrparks e-mobiler zu machen.
Mehr erfahren
20.06.2017

Auch der Papst fährt elektrisch

Alle Arten von Fahrzeugen wurden als Papamobile bereits von den Päpsten in den Dienst genommen. Papst Franziskus jedoch ist der Erste der auf ein elektrisch betriebenes Gefährt, den Opel Ampera-e, setzt.
Mehr erfahren
29.05.2017

E-Mobilität: 6 Millionen Euro für Forschung

Ziel ist es durch Forschungsprojekte neue Anreize für innovationsfreudige Unternehmer und Forscher zu schaffen, Hemmnisse abzubauen und Risiken zu minimieren. Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie hat aus diesem Grund das Förderprogramm "Leuchttürme der Elektromobilität" ins Leben gerufen und subventioniert Forschungsprojekte rund um das Thema Elektromobilität.
Mehr erfahren
24.03.2017

Innovations- & Infrastruktur-Pionier

Immer einen Schritt voraus: SMATRICS ist Innovations- & Technologieführer am Markt und baut am 350kW Ladenetz der Zukunft. Großflächig ausgebaute, schnelle Ladeinfrastruktur und der barrierefreie Zugang sind entscheidend für die Elektromobilität.
Mehr erfahren