Mazda MX Elektroauto
26.11.2020

Mazda MX-30 - Das Elektroauto mit überzeugendem Komfort

Die Elektromobilität hat einen neuen Player: Mazda. Mit dem MX-30 steigen die Japaner endlich in das Zukunftsthema Elektromobilität ein. Aber mit Vorbehalt: SMATRICS hat für Sie die wichtigsten Informationen rund um das Elektroauto Mazda MX-30 zusammengefasst.
Mehr erfahren
25.11.2020

Überblick: Was ist Lastmanagement?

E-Autos können binnen kurzer Zeit große Mengen an Energie aufnehmen. Das bringt besondere Herausforderungen mit sich, denn das E-Auto ist nicht der einzige Verbraucher in der Immobilie. Hier kommt Lastmanagement, auch „Smart Charging“ oder Lademanagement genannt, ins Spiel: Eine intelligente Steuerung führt zu einer optimalen Nutzung Ihres Netzanschlusses. Im ersten Artikel der SMATRICS Blogreihe #Lastmanagement geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick.
Mehr erfahren
kooperation smatrics interleasing e-mobilität
12.11.2020

SMATRICS kooperiert mit INTERLEASING

Die Vorteile für Unternehmen, die auf E-Mobilitätslösungen setzen, liegen auf der Hand: Die Kosten für die NoVA wie auch für die motorbezogene Versicherungssteuer entfallen. Zusätzlich gibt es für E-Flotten staatliche Förderungen und unternehmerisch genutzte PKW sind als reine E-Autos gänzlich vorsteuerabzugsberechtigt.
Mehr erfahren
Portrait Interview Melvin Skischus SMATRICS
11.11.2020

Im Portrait: Melvin Skischus, Product & Market Development

Jedes Unternehmen benötigt eine Antriebskraft, so wie jedes Auto einen Motor braucht. Unser Antrieb besteht aus über 55 motivierten Mitarbeitern - dem SMATRICS Team. Ein Teil von diesem Team ist Melvin Skischus. Im Portrait mit dem Produktmanager sprechen wir darüber, welche Aufgaben er bei der Produktentwicklung besonders spannend findet und was es mit Smart Charging auf sich hat.
Mehr erfahren
hausverwaltungen ladestationen für e-autos
09.11.2020

E-Mobilität in Wohnanlagen - was Hausverwaltungen wissen müssen

Die bequemste Art sein Elektrofahrzeug zu laden, ist zu Hause. Deshalb fordern immer mehr Mieter in Mehrparteienhäusern Lademöglichkeiten an ihren eigenen Parkplätzen. SMATRICS hat für Hausverwaltungen alle relevanten Informationen über Administration, Stromweiterverrechnung und Abrechnung für Ladestationen zusammengefasst.
Mehr erfahren
29.10.2020

Volkswagen ID.3 — Das Auto für Ihre elektrische Flotte

Volkswagen geht nun mit dem ersten rein elektrisch betriebenen Volumensmodell in den Markt. Viele Details machen den ID.3 zum besseren Golf. Für Sie und Ihr Unternehmen ist jetzt die Zeit, all-electric zu gehen.
Mehr erfahren
8 fragen und antworten fuer immobilienentwickler
12.10.2020

E-Mobilität im Wohnbau: 8 Antworten für Immobilienentwickler

Bei der Vielzahl an Neubauten und Gebäudesanierungen ist die Baubranche gefordert, Trends, neue Innovationen und Technologien zu erkennen und diese in ihre Baukonzepte einfließen zu lassen. Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge ist dabei zu einem wesentlichen Bestandteil geworden. Aber welche rechtlichen Aspekte, baulichen Parameter und Kosten sind bei der Realisierung von E-Ladestationen in Wohnbauten zu beachten?
Mehr erfahren
e-ladestationen in wohngebäuden
05.10.2020

E-Ladestationen in Wohnanlagen – Ihre Checkliste

Zu Hause parken, zu Hause laden – für viele E-Autofahrer ist das in Zukunft selbstverständlich. Doch wie lassen sich Ladepunkte an privaten Parkplätzen, Carports und Garagen integrieren? Das neue SMATRICS Produkt RESIDENTIAL CHARGING macht bequemes und günstiges Laden für E-Autos zu Hause möglich. Mit den Checklisten von SMATRICS können Sie sich ideal auf Ihr Projekt vorbereiten.
Mehr erfahren
sita meek portrait
29.09.2020

Im Portrait: Sita Meek, Go-To-Market Strategy

Jedes Unternehmen benötigt eine Antriebskraft, so wie jedes Auto einen Motor braucht. Unser Antrieb besteht aus über 45 motivierten Mitarbeitern - dem SMATRICS Team. Ein Teil von diesem Team ist Sita Meek. Im Portrait mit der Go-To-Market-Strategy Expertin sprechen wir darüber, welche Aufgaben sie bei der Produktentwicklung und -kommunikation besonders spannend findet und wie sie mit der aktuellen COVID-19 Situation umgeht.
Mehr erfahren
wohnhaus ladestationen einbauen
28.09.2020

Zu Hause laden - Weichen für E-Mobilität in Wohnimmobilien gestellt

Die bequemste Art sein Elektrofahrzeug zu laden, ist zu Hause – am eigenen Parkplatz oder in der Garage. Um Elektromobilität im Bereich Immobilien stärker zu implementieren, wird derzeit auf rechtlicher Seite stark daran gearbeitet, das Errichten und Bauen von Ladestationen vor allem in Mehrparteienhäusern wesentlich einfacher zu gestalten.
Mehr erfahren
SMATRICS HPC Stationen
15.09.2020

100 neue High-Power-Charging Ladepunkte für Österreich

Das Joint Venture SMATRICS EnBW nimmt operativen Betrieb auf und plant 100 neue High-Power-Charging Ladepunkte in Österreich im nächsten Jahr.
Mehr erfahren
laden und e-mobilität in zukunft
10.09.2020

E-Mobilität und Ladenetzbetrieb - in die Zukunft geblickt

Der Elektromobilitätsmarkt befindet sich in einem laufenden Veränderungsprozess. Das Laden von Elektrofahrzeugen wird immer mehr zum Convenience Service. Es gibt immer weniger Probleme der User an den Ladestationen und allgemein mehr Wissen zum Thema Elektromobilität am Markt. Aktuell liegen die Herausforderungen in der Geschwindigkeit der Bearbeitung von Anfragen und dem Thema Digitalisierung, sprich der Nutzung von Apps und Ladesoftware. In diesem Bereich liegt noch viel ungenutzte Wertschöpfung für die Zukunft, die es zu erkennen und umzusetzen gilt.
Mehr erfahren
e auto als firmenwagen lange strecken
07.09.2020

E-Auto als Firmenwagen: Lange Strecken ohne Schrecken

Viele Menschen sehen E-Autos immer noch lediglich als Option für die Kurz- oder Mittelstrecke. Autos wie der Hyundai Kona Elektro räumen mit diesem Vorurteil gründlich auf. E-Autos sind 2020 auch für Langstrecken die eindeutig bessere Option.
Mehr erfahren
e-shuttlefloote forum alpbach
04.09.2020

Europäisches Forum Alpbach fährt elektrisch

Von 23. August bis 03. September ist im Dorf der Denker zu sehen, wie nachhaltige Mobilität funktionieren kann. SMATRICS ist auch heuer Mobilitätspartner des Europäischen Forums Alpbach und sorgt damit zum sechsten Mal für einen umweltfreundlichen und emissionsarmen Shuttlebetrieb. Die Shuttleflotte aus rein elektrischen Modellen und Plug-In-Hybridfahrzeugen wird im EFA/SMATRICS-Branding für den Transfer von Sprecherinnen und Sprechern eingesetzt.
Mehr erfahren
georg hanousek portrait
27.08.2020

Im Portrait: Georg Hanousek, Planung & Errichtung

Jedes Unternehmen benötigt eine Antriebskraft, so wie jedes Auto einen Motor braucht. Unser Antrieb besteht aus über 45 motivierten Mitarbeitern - dem SMATRICS Team. Ein Teil von diesem Team ist Georg Hanousek. Im Portrait mit dem Rollout-Mitarbeiter sprechen wir darüber, was man bei der Planung und Projektierung von Ladestationen beachten muss und welche Aufgaben im Rollout-Alltag anstehen.
Mehr erfahren
anstieg e-autos header
25.08.2020

Höchste Anzahl an E-Autos - Bedarf an Ladestationen steigt enorm

Der Mobilitätsmarkt ist geprägt von E-Fahrzeugen, die sich längst auf den Straßen etabliert haben. 2019 wurden in Europa mit mehr als 564.000 Neuzulassungen sogar ein neuer Höchstwert bei rein elektrischen Autos erreicht. Um für die steigende Anzahl einen optimalen Service zu bieten, muss auch die Infrastruktur mit Lademöglichkeiten wachsen.
Mehr erfahren
turmstrom stromtankstelle
21.08.2020

Wie Tankstellen E-Mobilität integrieren: Turmstrom macht's vor

Die Doppler Gruppe erweiterte ihr Energieangebot um Elektromobilität. Unter der Marke Turmstrom entsteht ein unternehmenseignes Ladenetz für E-Autos - mit 100% Ökostrom. SMATRICS sorgt dabei im Hintergrund für den reibungslosen Betrieb.
Mehr erfahren
teaserbild förderungen antragstellung
17.08.2020

Rekordnachfrage bei Förderanträgen dank erhöhten Zuschüssen

Elektromobilität auf der Überholspur: Seit der Erhöhung der Bundesförderungen für E-Mobilität, in Österreich sowie auch in Deutschland, ist die Nachfrage nach Förderungen so hoch wie noch nie.
Mehr erfahren
wohnbau right to plug
12.08.2020

SMATRICS begrüßt Erleichterungen für E-Mobilität im Wohnbau

Mit der Initiative „Right to Plug“ hat sich die österreichische Bundesregierung zum Ziel gesetzt, regulatorische Hindernisse bei der Implementierung und dem Ausbau von E-Lösungen im Wohnrecht abzubauen. SMATRICS begrüßt das von den Bundesministerinnen Leonore Gewessler und Alma Zadić präsentierte Maßnahmenpaket, mit dem auch im Wohnbau bessere Voraussetzungen für E-Mobilität geschaffen werden können.
Mehr erfahren
investitionsprämie
12.08.2020

Investitionsprämie - Doppelter Zuschuss für Errichtung von Ladeinfrastruktur

Eine weitere Förderung für Ladeinfrastruktur für E-Autos in Österreich: Mit der Verdoppelung der Investitionsprämie will die Bundesregierung nicht nur Investitionsanreize für Unternehmen schaffen, sondern explizit auch Elektromobilität als nachhaltige Fortbewegung noch intensiver fördern. Alle Details und wie auch Ihr Unternehmen davon profitieren kann, hat SMATRICS zusammengefasst.
Mehr erfahren
kooperation smatrics ald automotive
03.08.2020

Kooperation mit Full-Service-Leasing-Anbieter ALD Automotive

Die Vorteile für Unternehmen, die auf E-Mobilitätslösungen setzen, liegen auf der Hand: Die Kosten für die Nova wie auch für die motorbezogene Versicherungssteuer entfallen. Zusätzlich gibt es für E-Flotten staatliche Förderungen und unternehmerisch genutzte PKW sind als reine E-Autos gänzlich vorsteuerabzugsberechtig.
Mehr erfahren
30.07.2020

Best Practice: ORF setzt auf Elektromobilität

All-in-one-Ladelösung am Firmenstandort: Der ORF ist Vorreiter für E-Mobilität in der Medienbranche. In den nächsten Jahren möchte das Medienunternehmen nicht nur auf den Ausbau der E-Flotte, sondern auch auf die Erweiterung der eigenen Ladeinfrastruktur setzen. Für die schrittweise Umsetzung hat sich der ORF SMATRICS als erfahrenen Partner an die Seite geholt und dabei viel gelernt. Vor allem, wie wichtig die interne Kommunikation bei diesem Projekt war und nach wie vor ist.
Mehr erfahren
mercedes eqc
28.07.2020

Mercedes EQC – exklusiver Stromer mit Stern

Mercedes und Elektroauto ist ab sofort kein Widerspruch mehr. Die Marke mit dem Stern macht einen großen Schritt in Sachen Mobilitätswende und bringt einen elektrischen SUV, der alle Mercedes-Qualitäten ins neue Zeitalter transportiert - der Mercedes-Benz EQC.
Mehr erfahren
öffentliche Ladestation für Elektroautos
27.07.2020

Welches SMATRICS Produkt passt zu den Anforderungen meines Unternehmens?

Mehr Elektroautos bedeutet auch mehr Ladestationen. Auch Unternehmen, deren eigentliches Kerngeschäft außerhalb der Elektromobilität liegt, setzen inzwischen auf alternative Mobilitätskonzepte. SMATRICS bietet verschiedene Produkte für unterschiedliche Einsatzzwecke an – unter anderen für den eigenen Fuhrpark, für Dienstwägen, für Lieferfahrzeuge oder auch für Ladekunden. In diesem Guide erfahren Sie, wie Sie für Ihr Unternehmen die richtige Lösung auswählen.
Mehr erfahren
foerderungen ladestationen errichten
15.07.2020

Förderung für das Errichten von Ladestationen

Größere Unternehmen (mit eigenen E-Fuhrparks), Tankstellenbetreiber aber insbesondere Energieanbieter/-erzeuger und Stadtwerke setzen sich bereits seit mehreren Jahren intensiv mit dem Thema Elektromobilität auseinander. Dazu gehören auch Förderungen, welche in Deutschland und Österreich nun wieder erhöht wurden.
Mehr erfahren
E-Auto und Mann vor einer Ladestation
15.07.2020

Elektroautos als Firmenwagen in Österreich - Ihr Startvorteil

Seit 1.1.2016 gilt für die Berechnung des Sachbezugs ein neues Gesetz, das als Bemessungsgrundlage für den Sachbezug neben den Anschaffungskosten für das Fahrzeug auch dessen CO2-Emissionswerte heranzieht. Diese Gesetzesänderung ermöglicht sowohl Arbeitnehmern als auch Unternehmern, durch die Anschaffung eines Elektroautos Steuern zu sparen. Von welchen steuerlichen Vorteilen Sie noch mit einem E-Firmenwagen in Österreich profitieren können, entdecken Sie hier.
Mehr erfahren
Sommer Urlaub Elektromobilität
09.07.2020

Der Sommer ist die beste Zeit für Elektromobilität

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die Ferien- und Urlaubszeit. Trotz der aktuell herausfordernden Situation wollen viele dennoch nicht aufs Verreisen verzichten, als Fortbewegungsmittel steht dabei das eigene Fahrzeug besonders hoch im Kurs. Erfreulich in diesem Zusammenhang ist, dass der Anteil an rein batteriebetriebenen Autos nach wie vor steigt. In Österreich waren Ende Mai bereits rund 33.000 E-Autos angemeldet, die Anhebung des E-Mobilitätsbonus wird diese Entwicklung weiterhin positiv beeinflussen. SMATRICS sorgt mit der entsprechenden Ladeinfrastruktur und Roamingvereinbarungen dafür, dass der e-mobile Fahrspaß nicht an der Landesgrenze endet.
Mehr erfahren
GENOL Ladestationen
07.07.2020

Elektrisches Ladenetz für Tankstellen - GENOL zeigt wie es geht

Genol ist eine österreichische Tankstellenmarke sowohl mit eigenen Tankstellen als auch Tankmöglichkeiten bei Lagerhäusern. Als klimaneutrales Unternehmen lag die Entscheidung nahe, das Produktportfolio mit nachhaltiger Energie abzurunden. Dieser zusätzliche Service erhöht die Aufenthaltsdauer der Kunden und eröffnet ein neues Geschäftsfeld, das stetig an Bedeutung gewinnt.
Mehr erfahren
Förderungen für Elektromobilität Österreich
30.06.2020

Österreich erhöht Förderungen für Elektromobilität

Gestärkt aus der Krise hervorgehen. Nach Deutschland erfolgt auch in Österreich ein Ausbau des Bonussystems im Rahmen der E-Mobilitätsoffensive. Ab 01.07.2020 werden die Zuschüsse für reine Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride sowie die Förderungen für Ladeinfrastruktur erhöht. Welche Inhalte die Offensive umfasst und wie auch Sie davon profitieren, hat SMATRICS zusammengefasst.
Mehr erfahren
Mann betreibt SMATRICS Ladestation
29.06.2020

Gewinnbringend Ladestationen betreiben

Bei der Errichtung von Ladeinfrastruktur sollte neben der Hardware und der ordnungskonformen Installation, unbedingt auch der professionelle Betrieb der Ladepunkte in die Planung miteinbezogen werden.
Mehr erfahren
Peugeot e-Expert
24.06.2020

E-Nutzfahrzeug: rein elektrischer Peugeot e-Expert

Jetzt kommt Schwung in die Sache. Die PSA-Gruppe eröffnet die Business-Offensive. Den Anfang macht die rein elektrische Variante des beliebten Peugeot Expert.
Mehr erfahren
Elektromobilität Mann lädt E-Auto an Ladestation
17.06.2020

Millionen-Förderpaket für E-Mobilität und Ladestationen in Deutschland

Um den Folgen der Corona-Krise entgegenwirken zu können, hat die deutsche Bundesregierung ein Konjunkturpaket beschlossen, das sich auf 130 Milliarden Euro beläuft. Deutschland will damit nicht nur die Wirtschaft des Landes ankurbeln, sondern explizit auch die Elektromobilität als nachhaltige Fortbewegung noch stärker fördern. Welche Punkte das neue Paket diesbezüglich umfasst und wie auch Sie davon profitieren können, hat SMATRICS zusammengefasst.
Mehr erfahren
SMATRICS CSR-Managerin lädt Elektroauto
28.05.2020

Warum Elektromobilität in und vor allem nach Corona-Zeiten noch wichtiger wird

Der Klimaschutz und damit auch eine nachhaltige Fortbewegung ist für die Österreicherinnen und Österreicher von zentraler Bedeutung - und diese Priorität ändert sich auch durch die Corona-Pandemie nicht. Allgemeines Nachhaltigkeitsdenken und der Wunsch nach einem „grünen Wiederaufbau“ der Wirtschaft sind präsenter als je zuvor.
Mehr erfahren
Birgit Wildburger im Portrait
27.05.2020

Im Portrait: Birgit Wildburger, Marketing Leiterin

Jedes Unternehmen benötigt eine Antriebskraft, sowie jedes Auto einen Motor braucht. Unser Antrieb besteht aus 45 motivierten Mitarbeitern - dem SMATRICS Team. Ein Teil von diesem Team ist Birgit Wildburger. Im Portrait sprechen wir mit der Marketing Leiterin über ihre täglichen Aufgaben und welche Vorteile Unternehmen aus Elektromobilität in Sachen Corporate Social Responsibility ziehen können.
Mehr erfahren
SMATRICS EnBW HPC Elektro-Ladesäule
18.05.2020

SMATRICS EnBW: gemeinsames Tochterunternehmen von EnBW und SMATRICS

Wenn zwei Marktführer in Sachen E-Mobilität und Schnellladen ihre Kompetenzen bündeln wird es ultraschnell. Zusammen gründen EnBW und SMATRICS das Tochterunternehmen SMATRICS EnBW, das das größte österreichweite Ladenetz betreiben und den weiteren Ausbau des bestehenden SMATRICS Ultraschnellladenetzes in Österreich vorantreiben wird.
Mehr erfahren
Ladeinfrastruktur Laden an e-Tankstellen
05.05.2020

Neue Förderung für Ladeinfrastruktur in Deutschland

Das deutsche Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert die Errichtung von bis zu 7.000 Normal- und 3.000 Schnellladepunkten.
Mehr erfahren
honda e
24.04.2020

Honda e – Alles, nur nicht normal

Das erste reine E-Auto von Honda ist da. Der Honda e ist eine wunderbare Ergänzung zum aktuellen Angebot und macht echt Laune.
Mehr erfahren
e modell audi e tron sportback
13.04.2020

E-Auto-Modelle 2020

Die Nachfrage nach Elektroautos steigt von Tag zu Tag, denn immer mehr Personen entdecken die vielen Vorteile von e-Fahrzeugen für sich und möchten langfristig auf E-Mobilität setzen. Deshalb gibt es auch im Jahr 2020 wieder viele neue Elektromodelle am Markt. Wir können uns auf steigende Reichweiten, sinkende Ladezeiten und mehr Auswahl freuen.
Mehr erfahren
laden an einer ultra schnellladestation
06.04.2020

Ladestationen bis zu 350 kW - das Geschäftsmodell

Das ultraschnelle Laden stellt eine gute Geschäftsmöglichkeit für Versorger und/oder Ladeanbieter dar. Eine hohe Auslastung an einem Standort ist der Schlüssel zur Rentabilität. Bereits ein Strompreisaufschlag von 40 % kann dazu führen, dass eine Station rentabel ist.
Mehr erfahren
Mann lädt Elektroauto an ORF Ladesäule
30.03.2020

SMATRICS und ORF starten gemeinsamen E-Mobilitäts-Experten-Talk

Es ist die erste Kooperation dieser Art, die SMATRICS mit dem ORF ins Leben ruft. In einem gemeinsamen Webinar erklären Experten von SMATRICS und ORF, wie an ORF-Standorten E-Mobilität integriert werden konnte. Interessierte können sich noch für das am 2. April von 11 bis 12 Uhr stattfindende Online-Experten-Gespräch anmelden und erhalten dann im Rahmen des Webinars detaillierte Informationen über professionelle Ladelösungen für Unternehmen.
Mehr erfahren
SMATRICS Jürgen Halasz Vertrieb
26.03.2020

Im Portrait: Jürgen Halasz, Vertrieb

Jedes Unternehmen benötigt eine Antriebskraft, so wie jedes Auto einen Motor braucht. Unser Antrieb besteht aus über 40 motivierten Mitarbeitern - dem SMATRICS Team. Ein Teil von diesem Team ist Jürgen Halasz. Im Portrait mit dem Vertriebsleiter für den deutschen Markt sprechen wir über den einzigartigen 360-Grad-Ansatz von SMATRICS und was er am meisten an seinem Job schätzt.
Mehr erfahren
SMATRICS Christoph John Operations Abteilung
26.03.2020

Im Portrait: Christoph John, Leitung Operations

Jedes Unternehmen benötigt eine Antriebskraft, sowie jedes Auto einen Motor braucht. Unser Antrieb besteht aus 45 motivierten Mitarbeitern - dem SMATRICS Team. Ein Teil von diesem Team ist Christoph John. Im Portrait sprechen wir mit dem Leiter der Operations Abteilung über seine täglichen Aufgaben und über die Herausforderung, die COVID-19 mit sich bringt.
Mehr erfahren
ultra schnellladestationen graz
24.03.2020

Ultra-Schnellladestationen: Fokus auf Autobahnen & urbane Gebiete

Ultra-Schnellladestationen - Ladezeiten reduzieren sich um ein Vielfaches wodurch Reichweiten keine Hürde mehr darstellen. SMATRICS hat bereits 32 Ladepunkte entlang von Autobahnen und urbanen Gebieten errichtet.
Mehr erfahren
peugeot e-modell e-208
19.03.2020

Peugeot e-208 - Der Löwe brüllt lautlos

Effiziente Motoren, hohe Reichweite und überzeugende Leistung machen die elektrische Variante zur besten Motorisierungsoption für den knackigen Franzosen. Dies macht den Peugeot e-208 außerdem zu einem durchaus alltagstauglichen E-Firmenwagen.
Mehr erfahren
19.03.2020

Gratis parken für Elektroautos

Sind Elektroautos nun die Zukunft oder nicht? Während sich diese Frage für manche - von Unwahrheiten und Mythen gespickt - in einer Schleife zu drehen scheint, sprechen wir Klartext: Elektroautos sind aufgrund vieler Vorteile keine hippe Zukunftsmusik. E-Autos sind bereits heute innovativer Alltag! Denn kein Fahrzeugtyp erfreut sich in Österreich einer größeren Beliebtheit.
Mehr erfahren
hpc ladestationen salzburg
18.03.2020

HPC – das Laden der Zukunft

Die neueste Generation der Ladetechnik ist das High Power Charging (HPC). Hier stehen Ladeleistungen zwischen 100 und 350 kW bereit. Das bedeutet für Besitzer von Elektroautos eine enorme Einsparung bei der Ladezeit – 5 Minuten für bis zu 100 km.
Mehr erfahren
Text "SMATRICS ist für Sie da" und Hotline-Icon
17.03.2020

SMATRICS Netzbetrieb vollumfänglich sichergestellt

COVID-19 stellt aktuell die gesamte Wirtschaft in Österreich und europaweit vor große Herausforderungen. Unternehmen sind dazu verpflichtet, durch geeignete Maßnahmen ihre Mitarbeiter und Kunden zu schützen und zur Eindämmung der Pandemie beizutragen. Auch SMATRICS und damit alle Mitarbeiter befolgen die Anordnungen der Regierung. Trotzdem stellen wir sicher, dass der Betrieb auch weiterhin lückenlos aufrecht erhalten bleibt. Damit bleibt die elektromobile Versorgung unsererseits gesichert.
Mehr erfahren
Erhöhter Umweltbonus für Elektroautos in Deutschland
15.03.2020

E-Auto Förderung in Deutschland: Erhöhter Umweltbonus

Das deutsche Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhöht den Umweltbonus für die Anschaffung eines rein elektrisch betriebenen Fahrzeuges (BEV) auf bis zu € 6.000,- und bei Anschaffung eines Plug-in-Hybrides auf bis zu € 4.500,-. Deutschland setzt somit ein klares Zeichen in Punkto Förderung von emissionsfreier Mobilität. SMATRICS hat die wichtigsten Erneuerungen für Sie zusammengefasst.
Mehr erfahren
Elektroauto lädt an SMATRICS Ladestation
09.03.2020

Ladeinfrastruktur Förderung in Oberösterreich

Das Land Oberösterreich unterstützt mit einem neuen Sonderförderprogramm den Ausbau eines flächendeckenden Netzes an öffentlich zugänglichen Schnell- und Ultraschnellladestationen mit bis zu € 200.000,-. SMATRICS ist der führende Ansprechpartner in Österreich für Ihre Schnell- und Ultraschnellladeinfrastruktur. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zusammengefasst und geben Ihnen einen Überblick unter welchen Voraussetzungen oberösterreichische Gemeinden eine Förderung erhalten.
Mehr erfahren
Der neue Renault Zoe
05.03.2020

Renault Österreich verdoppelt die Förderung von E-Autos auf 6.600 Euro

Renault Österreich setzt ab 1. März einen weiteren Schritt in Richtung emissionsfreier Mobilität. Europas Elektroauto-Marktführer verdoppelt den E-Mobilitätsbonus für Privatpersonen von € 3.300,- auf € 6.600,-. In Kombination mit dem 0 % Green Leasing kann der neue Renault ZOE bereits ab € 76,- monatlich gemietet werden. Damit verdeutlicht der französische Hersteller die Signifikanz, Elektromobilität für eine breite Masse leistbar zu machen.
Mehr erfahren
Logos von SMATRICS und Carployee
02.03.2020

SMATRICS meets Carployee: innovative Partnerschaft für weniger CO2

Starke und innovative Partnerschaften sind gefragt, wenn es darum geht, das individuelle Mobilitätsverhalten in eine positive Richtung zu lenken. Vor allem Pendler legen regelmäßig teils sehr weite Strecken mit dem Auto zurück. Mit der neuen App Carployee können Sie ab sofort am Weg zwischen Wohnort und Arbeitsplatz mit Fahrgemeinschaften CO2 sparen und Vorteile sammeln. Der Elektromobilitäts-Pionier SMATRICS liefert das passendes E-Mobilitätsprodukt COMPANY CHARGING zum Laden der E-Autos am Unternehmensstandort.
Mehr erfahren
neuer renault zoe
28.02.2020

Renault Zoe – Die Erfolgsstory geht weiter

Neue Motoren, größere Akkus, höhere Ladeleistung, nachhaltigere Materialien und besseres Infotainment: Die neue Renault Zoe macht den Sprung zurück an die Spitze.
Mehr erfahren
Dr. Michael-Viktor Fischer (SMATRICS CEO) mit Wolfgang Bremm von Kleinsorgen (CEO Mercedes Benz Österreich) vor E-Ladestation
27.02.2020

SMATRICS errichtet Ladeinfrastruktur für Mercedes-Benz Österreich

Elektromobilität ist in aller Munde und hat auch bei der Premiummarke Mercedes-Benz längst Einzug gehalten. Von vollelektrischen Modellen über unterschiedliche Plug-In-Hybride wächst das Angebot stetig und damit der Bedarf an adäquater Ladeinfrastruktur. Bei der Implementierung sowohl am eigenen Standort als auch bei den Kunden setzt man auf das Know-How vom Elektromobilitätspionier SMATRICS.
Mehr erfahren
beratung eichrecht
19.02.2020

Eichrecht – Die erfolgreiche Umrüstung

Sobald nach kWh verrechnet wird, greift das Eichrecht. Bereits errichtete Ladesäulen müssen dann dementsprechend nachgerüstet werden. Wir klären auf, wie eine erfolgreiche Um- oder Nachrüstung erfolgt, um als Ladestationsbetreiber eichrechtskonform agieren zu können.
Mehr erfahren
eichrecht
12.02.2020

Eichrecht – Gesetzgeber fordert mehr Transparenz

Das Wachstum der vollelektrischen Fahrzeuge wirkt sich nicht nur auf das bestehende Ladenetz aus, sondern sorgt auch in der Gesetzgebung für einige, nicht außer Acht zu lassende, Erneuerungen. Hervorzuheben ist hier das bereits zum 1. Januar 2015 in Deutschland in Kraft getretene Mess- und Eichgesetz (MessEG). Insbesondere Charge-Point Operator (CPO) und Elektro-Mobilitäts-Provider (EMP) werden durch neue Regularien vor immer größere Herausforderungen gestellt. Denn ab sofort gilt - in Deutschland dürfen nur noch Ladesäulen betrieben werden, welche dem Eichgesetz entsprechen.
Mehr erfahren
opel corsa e
22.01.2020

Opel Corsa e – Die neue Selbstverständlichkeit

Opel steigt in den Markt der Elektroautos ein und präsentiert den neuen Opel Corsa von Beginn an in einer rein elektrischen Variante, den Opel Corsa e. Wir sehen also ab April einen neuen Stromer auf Österreichs Straßen, der voll alltagstauglich ist, hohe Reichweite bietet und dabei leistbar bleibt.
Mehr erfahren
Vienna Autoshow 2020
13.01.2020

E-Freunde aufgepasst: zahlreiche Premieren auf der Vienna Autoshow 2020

Autoliebhaber können gespannt sein: Die Vienna Autoshow geht von 16. bis 19. Jänner in die nächste Runde und steht ganz unter dem Fokus der E-Mobilität. Historische Premieren und brandneue E-Modelle von namhaften Marken werden erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Mit welchen Neuheiten wir auf dem größten Automobilsalon Österreichs heuer rechnen dürfen, erfahren Sie hier.
Mehr erfahren
e mobilität gesamtlösung
10.01.2020

E-Mobilität: drei Komplettlösungen aus der Praxis

Als führender Anbieter für professionelle Ladesysteme bietet SMATRICS fix und fertige Komplettlösungen an, mit denen Unternehmen den eigenen Personal- und Zeitaufwand für Installation und Betrieb E-Tankstellen minimieren können. Drei Beispiele aus der Praxis.
Mehr erfahren
Geschäftsmann an zwei E-Autos vorbeigehend
06.01.2020

Ökobilanz - Wie umweltfreundlich Ihr E-Auto wirklich ist

Im Klimaschutzbericht von 2018 rechnet das Umweltbundesamt vor, dass der Verkehrssektor (ohne internationalen Flugverkehr) mit aktuell 29% an den Gesamtemissionen einer der wichtigsten Verursacher von Treibhausgasen in Österreich ist. Mit dem Elektromotor steht eine Technologie zur Verfügung, die das Potenzial hat, die Erdölabhängigkeit deutlich zu reduzieren. Wie aber steht es insgesamt um die Ökobilanz von E-Autos?
Mehr erfahren
Mann lädt Elektroauto
02.01.2020

Erfolgreiche Elektromobilitätslösungen für Stadtwerke

SMATRICS ist ein Komplettanbieter für Ladelösungen, der Ansprechpartner für alle auftretenden Probleme ist. Von professioneller Managementsoftware und geprüfter Hardware, über White Label Lösungen bis hin zum Nutzermanagement bietet SMATRICS alle Komponenten, die ein erfolgreiches Geschäft mit der Elektromobilität ausmachen.
Mehr erfahren
Volkswagen ID3
19.12.2019

ID.3 – Das E-Auto für Alle

Volkswagen bringt mit dem ID.3 ein völlig neues E-Fahrzeug, das dazu nicht weniger als die Revolution des deutschen Automobilbaus markiert. Der ID.3 schafft damit, was zuvor nur dem Golf möglich war: jedes Standesdenken über den Haufen zu werfen. Er ist das Auto, auf das die Elektromobilität gewartet hat: das E-Auto für Alle.
Mehr erfahren
Icon Ladesäule
18.12.2019

SMATRICS Jahresrückblick: Das war das Ladejahr 2019

Langsam geht das Jahr zu Ende und SMATRICS blickt auf das vergangene Jahr zurück. 2019 war sowohl für SMATRICS als auch für die Elektromobilität ein aufregendes und spannendes Jahr. Viele neue Fahrzeugmodelle, zahlreiche Innovationen und die Zahlen sprechen für sich. SMATRICS lässt das letzte Jahr Revue passieren und zeigt die wichtigsten Zahlen und Fakten.
Mehr erfahren
Familie lädt Elektroauto in Garage
18.12.2019

Wie Stadtwerke mit Ladesäulen Kunden zufriedenstellen

Im Geschäft mit der Elektromobilität stehen Stadtwerke Kunden mit sehr unterschiedlichen Bedürfnissen und Problemen gegenüber. Sie benötigen daher eine intensive Betreuung und Beratung der richtigen Ladesäulen. SMATRICS gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Mehr erfahren
Mann lädt Elektroauto
11.12.2019

Elektromobilität: Herausforderung für die Stadtwerke

Langsam, aber stetig wachsen die Zahl der E-Autos und damit der Bedarf an Ladestationen. Viele Stadtwerke nutzen den Trend, und bieten Beratungsleistungen für Unternehmen und private Kunden in Sachen E-Mobilität an. Ein durchaus forderndes Geschäft, das sich zudem ständig wandelt.
Mehr erfahren
Vier Schnellladestationen von SMATRICS
28.11.2019

SMATRICS eröffnet weitere 350 kW Ultra-Schnellladestationen

Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck – ab sofort verfügen vier Landeshauptstädte über die neueste Technologie zum Ultra-Schnellladen für E-Autofahrer. Am neuesten Standort beim MERKUR Markt in Innsbruck, in unmittelbarer Nähe zum Autobahnknotenpunkt A12/A13, stehen bis zu 350 kW Ladeleistung bereit. An vier High Power Chargern (HPC) kann künftig innerhalb von 5 min bis zu 100 km Reichweite geladen werden.
Mehr erfahren
Europa Landkarte mit Angaben zu Roamingstationen
26.11.2019

SMATRICS baut internationales Roaming weiter aus

Starke Partnerschaften sind ein wichtiger Eckpfeiler des SMATRICS-Erfolgsrezeptes. Besonderes Augenmerk wird bei den Kooperationen auf Qualität und Performance gelegt. Mit nur einer Ladekarte können SMATRICS-Kunden dank Roamingvereinbarungen und Erweiterungen innerhalb der letzten Monate auf mittlerweile rund 37.700 Ladepunkte im Ausland, zusätzlich zu 5.233 in Österreich, zugreifen.
Mehr erfahren
Polestar 2
25.11.2019

Polestar 2 als Shooting-Star unter den Firmenwagen

Polestar bringt Anfang 2020 ein speziell für Flotten spannendes Fahrzeug auf den Markt. Der Polestar 2 ist das zweite Fahrzeug der jungen Automarke und gleichzeitig auch das erste reine Elektroauto des Unternehmens. Wir haben alle Zahlen, Daten und Fakten zum neuen Stromer zusammengefasst und erklären, weshalb der Polestar 2 die Firmenflotte besonders gut ergänzt.
Mehr erfahren
Mann lädt bei Ladestation von Genol
14.11.2019

GENOL setzt auf E-Mobilität

GENOL, ein Unternehmen der RWA Raiffeisen Ware Austria AG, ermöglicht seinen Kunden durch ein breites Filialnetz speziell im ländlichen Raum einfachen Zugang zu E-Mobilität. Wir haben mit GENOL Geschäftsführer Oliver Eisenhöld gesprochen - im Interview erzählt er, wie die Implementierung der E-Mobilität in seinem Unternehmen erfolgt und verrät, was Unternehmen bei der Realisierung des eigenen Projekts beachten sollten.
Mehr erfahren
Erste Group setzt auf E-Mobilität
23.10.2019

Erste Group errichtet 36 E-Ladestationen am Headquarter

Die Erste Group setzt auf nachhaltige Mobilität und hat Anfang 2019 gemeinsam mit SMATRICS am Firmensitz am Hauptbahnhof die dortigen Parkplätze mit insgesamt 36 Ladestationen ausgestattet. An den Stationen kann jeder E-Autofahrer laden: Mitarbeiter und Kunden der Erste Group, Besucher des Erste Campus genauso sowie SMATRICS Kunden. Wir haben mit Renate Tomaschek, Geschäftsführerin der OM Objektmanagement GmbH - dem Facility Service-Dienstleister der Erste Group - gesprochen. Im Interview erzählt sie, wie die Implementierung der E-Mobilität in ihrem Unternehmen erfolgte und verrät, was Unternehmen vor der Realisierung des eigenen Projekts beachten sollten.
Mehr erfahren
Hyundai Kona Elektro
23.10.2019

Hyundai Kona Elektro – Leistung und Komfort auf höchster Stufe

Aus der Reihe "Ein Elektroauto als Firmenwagen": Der Hyundai Kona Elektro ist ein echtes Performance-Car im Gewand eines Alltags-SUV´s. So könnte man den neuen Stromer aus dem Hause Hyundai charakterisieren. Der Hyundai Kona Elektro macht so vieles richtig, dass sich die Suche nach negativen Punkten mehr als schwierig gestaltet. Aber alles der Reihe nach!
Mehr erfahren
E-Mobilität im Unternehmen
23.10.2019

Mehr als 10.000€ beim Kauf eines E-Autos sparen

Dank der Förderung der Bundesregierung und Automobilimporteure haben sowohl Angestellte als auch Firmen bei der Anschaffung von E-Autos deutliche finanzielle (und umweltbezogene) Vorteile. Noch nie war der Umstieg auf einen CO2-neutralen Fuhrpark so attraktiv wie heute - und ein Servicetool hilft Ihnen bei der Errechnung konkreter Einsparungen bei der Anschaffung eines E-Autos.
Mehr erfahren
SMATRICS und A1 kooperieren
21.10.2019

A1 und SMATRICS bieten maßgeschneiderte Unternehmenslösung

Einfach Energie tanken: Durch den technischen Fortschritt im Bereich der E-Ladetechnik und der Elektroautos wird die Verfügbarkeit von E-Ladestellen am Arbeitsplatz, im Wohnungsbau und im öffentlichen Raum immer wichtiger. Dafür haben A1 und SMATRICS, der österreichische Elektromobilitätspionier, eine effiziente und einfach zu bedienende Ladeinfrastruktur für Unternehmen entwickelt.
Mehr erfahren
SMATRICS Ladelösungen für Flotten
16.10.2019

SMATRICS und Raiffeisen-Leasing kooperieren bei E-Mobilität

Durch die Zusammenarbeit der beiden Innovationsführer Raiffeisen-Leasing und SMATRICS, die im Jahr 2017 im Bereich Ladekarten begann, wird der Umstieg auf E-Mobilität noch effektiver, einfacher und günstiger. Immer mehr Unternehmer setzen nicht nur im Fuhrpark auf E-Mobilität, sondern implementieren die nötige Ladeinfrastruktur dafür auch auf ihrem Firmenstandort. SMATRICS bietet für diesen Anwendungsfall fix-fertige Ladelösungen: von der Installation über die Betriebsführung bis hin zur Abwicklung von Laden von Dienstwagenfahrern zuhause. Auf Wunsch übernimmt SMATRICS auch die Verrechnung eines vom Unternehmen festgelegten Tarifs für Mitarbeiter mit Privatfahrzeugen, Kunden oder Gäste.
Mehr erfahren
E-Nutzfahrzeug mit SMATRICS-Ladestation
02.10.2019

Alltagstaugliche E-Nutzfahrzeuge? Aber hallo!

Ob Transportfahrzeug, fahrende Werkstatt oder ein Kleintransporter zur Personenbeförderung. Nutzfahrzeuge werden auf ganz unterschiedliche Arten genutzt. Aktuell kommen auch an der Elektromobilitäts-Front immer mehr alltagstaugliche Modelle auf den Markt. Gerade im innerstädtischen Bereich mit Stop-and-go-Verkehr stoßen Elektroautos - im Vergleich zu Verbrennerautos - keine schädlichen Abgase aus. Als Unternehmen hinterlassen Sie mit einem E-Nutzfahrzeug auf den Straßen also nicht nur einen grünen Footprint, sondern zweifel-los auch ein gutes Bild von Ihrer Marke.
Mehr erfahren
E-Flotte beim Aufladen
28.09.2019

Elektroautos im Fuhrpark einfach und intelligent laden

Die Entscheidung für E-Autos im Firmenfuhrpark ist unmittelbar mit der Frage nach praktikabler Ladeinfrastruktur bzw. intelligenten Ladelösungen verbunden. Das klingt für den vielbeschäftigten Fuhrparkmanager nach viel zusätzlichem Aufwand und wirkt abschreckend. Die gute Nachricht ist: das muss es nicht. Denn umfassende Angebote für Ladelösungen machen das Laden (fast) so einfach wie das Tanken.
Mehr erfahren
E-Auto Zulassungen steigen
25.09.2019

E-Auto Zulassungen so hoch wie noch nie

Im ersten Halbjahr 2019 wird bei E-Auto Neuzulassungen in Österreich ein prozentueller Anstieg von 58,8 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet. Einerseits bietet das Förderpaket für E-Mobilität Anreize beim Kauf eines E-Autos. Zudem sind im Jahr 2019 zahlreiche neue E-Modelle auf den Markt gekommen. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass die E-Auto Zulassungen in die Höhe schießen.
Mehr erfahren
Jaguar I-Pace
20.09.2019

Jaguar i-Pace. Weckt Emotionen.

Ein Bericht über den Jaguar I-Pace ist ein Bericht über Emotionen. Denn alleine mit Daten, Zahlen und Fakten ist dieses Auto nicht zu erfassen. ECARIO hat für Sie herausgefunden, was dieses Premium Elektroauto kann und warum es sich auch als Firmenwagen eignet.
Mehr erfahren
05.09.2019

Neue SMATRICS 350 kW High-Power-Charger in Salzburg

Wien/Salzburg, 05.09.2019 – Ultra-Schnellladen ist das neue Maß der Dinge und für Kundinnen und Kunden von SMATRICS an immer mehr Standorten in Österreich verfügbar! Bis zu 350 kW Ladeleistung stehen nun auch in Salzburg in unmittelbarer Nähe zum Autobahnknotenpunkt A1/A10 am Areal des McArthurGlen Designer Outlet Salzburg bereit. An vier High-Power-Chargern (HPC) kann künftig innerhalb von 5 min bis zu 100 km Reichweite geladen werden.
Mehr erfahren
Stadtwerke Uelzen
27.08.2019

Best Practice: Die Stadtwerke Uelzen machen es vor

Als Infrastrukturbetreiber kommt Stadtwerken eine zentrale Bedeutung beim Ausbau des Ladenetzes zu – von öffentlichen Lademöglichkeiten bis hin zur Versorgung der privaten Ladestationen in der eigenen Garage. Für Stadtwerke ist Elektromobilität ein naheliegendes Konzept zur Ausweitung der eigenen Kompetenzen und zur Kundenbindung. Viele Stadtwerke fokussieren sich zudem bereits auf das Thema Umweltschutz und stellen auf Ökostrom um. Die Bereitstellung von Ladelösungen passt dabei hervorragend in das Nachhaltigkeitskonzept.
Mehr erfahren
22.08.2019

Kia e-Niro: Der elektrische Allrounder

Mit dem Kia e-Niro macht die Elektromobilität einen Riesenschritt nach vorne. Denn endlich ist große Reichweite erschwinglich! Mit dem e-Niro bringt KIA einen alltagstauglichen elektrischen SUV mit viel Platz, Komfort und moderatem Preis.
Mehr erfahren
E-Auto Flotte
20.08.2019

SMATRICS als E-Mobilitätspartner bei Events

SMATRICS positioniert sich diesen Sommer auf zwei hochkarätigen österreichischen Kongressen, dem Salzburg Summit und dem Forum Alpbach, als E-Mobilitätspartner. Auf beiden Events wird mit namhaften Fahrzeugherstellern eine umweltfreundliche Flotte mit E-Modellen und Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen auf die Beine gestellt, die die TeilnehmerInnen und SprecherInnen umweltfreundlich von A nach B bringt.
Mehr erfahren
18.08.2019

Elektromobilität bringt Mehrwert für Immobilien

Egal ob Shoppingcenter oder Firmengelände, mit dem Hochlauf der E-Mobilität wird jeder Parkplatz zu einer potenziellen Lademöglichkeit. Ladestationen für Elektroautos steigern den Wert von Immobilien und erhöhen deren Attraktivität.
Mehr erfahren
Tesla Model 3
17.08.2019

Die 5 beliebtesten Elektroautos Österreichs

Strom ist der Kraftstoff für effiziente und nachhaltige Mobilität – darüber sind sich alle einig. Daher entscheiden sich immer mehr Menschen für persönliche Fortbewegung ohne Abgase und Lärm, aber mit einer Fahrdynamik, wie sie nur mit Strom betriebene Autos bieten. Nicht umsonst verzeichnet kein anderer Fahrzeugtyp ähnliche Wachstumsraten wie Elektroautos. Die 5 Top-Seller unter den E-Autos im 1. Halbjahr 2019*, wollen wir Ihnen hier kurz vorstellen.
Mehr erfahren
Tipps beim Kauf von Elektro-Gebrauchtwagen
14.08.2019

Leistbare E-Mobilität: Tipps beim Kauf von gebrauchten Elektroautos

Viele Autohersteller haben nun die zweite Generation ihrer elektrischen Modelle auf den Markt gebracht. Deshalb erfreut sich der Kauf von gebrauchten, elektronisch betriebenen Fahrzeugen auf Online-Plattformen immer größerer Beliebtheit. Aber worauf muss ich als Käufer von E-Autos aus zweiter Hand achten und wo kann ich mich am besten darüber informieren?
Mehr erfahren
Foto-Collage von mehreren Elektroautos
09.08.2019

Elektroauto Ausblick 2019/2020

Steigende Reichweiten, sinkende Ladezeiten und mehr Auswahl: Auf diese neuen Elektromodelle dürfen sich Österreich und Deutschland 2019 und 2020 freuen. Wir haben die Highlights für Sie zusammengefasst.
Mehr erfahren
Zwei Menschen, dahinter Elektroautos
05.08.2019

Elektrifizierende Zukunft - Marktprognose Elektroautos bis 2025

Eine kürzlich vom Dachverband des VCÖ, Transport & Environment, veröffentlichte Marktprognose zeigt, wie sich Elektroautos in den kommenden Jahren im EU-Raum entwickeln. Die Marktanalyse beschäftigt sich vor allem mit Eckpunkten wie Modelle, Produktionsstandorte, Trends, Technologien und natürlich mit dem Thema Wachstum im Bereich Elektromobilität. Wir haben die spannenden Einblicke kurz für Sie zusammengefasst.
Mehr erfahren
High-Power-Charger Graz
25.07.2019

SMATRICS erweitert HPC Ladenetz

Schnellladen ist gut, Ultra-Schnellladen besser! Mit bis zu 350 kW Ladeleistung können Kundinnen und Kunden von SMATRICS in unmittelbarer Nähe zum Autobahnknotenpunkt A2 und A9 (Ausfahrt Flughafen Graz) künftig innerhalb von 5 Minuten bis zu 100 km laden. Es stehen vier High-Power-Charger (HPC) mit jeweils 150 kW bereit.
Mehr erfahren
Foto von Audi e-tron
12.07.2019

Audi e-tron - Der Langstreckenprofi als Firmenwagen

Aus der Reihe „Ein Elektroauto als Firmenwagen": Mit dem Audi e-tron geht nun der nächste große deutsche Autohersteller all in. Audi macht keine halben Sachen und stellt ein ausgewachsenes, vollelektrisches SUV auf die Straße. Mit großem Akku, herausragender Ladeleistung und viel Komfort eignet sich der e-tron auch hervorragend als Firmenwagen.
Mehr erfahren
Schild Geschwindigkeitsbegränzung
11.07.2019

Kein IG-L Tempolimit für Elektroautos

Österreichs Regierung setzt weitere Maßnahmen, um Elektromobilität weiter auszubauen und zu stärken. Seit Juli 2019 sind daher Elektroautos vom IG-L (Imissionsschutzgesetz Luft) Tempolimit ausgenommen. Außerdem sollen Elektroauto-Fahrer künftig in Großstädten gratis parken und die Busspur nutzen dürfen.
Mehr erfahren
3 Männer vor Hornbach E-Ladestation
08.07.2019

HORNBACH setzt bei E-Mobilität auf SMATRICS

Aus der Reihe Best Practice: HORNBACH ist Vorreiter für E-Mobilität in der Baumarktbranche. Die Baumarktkette hat sich zum Ziel gesetzt, an ihren Filialstandorten in Österreich Ladeinfrastruktur für Elektroautos zu implementieren. Dafür hat HORNBACH sich SMATRICS als erfahrenen Umsetzungspartner an die Seite geholt.
Mehr erfahren
2 Männer vor E-Auto an einer Ladestation
02.07.2019

ÖBB erweitern ihr Ladenetz

Für die ÖBB und ihren Technologie-Partner SMATRICS hat der barrierefreie Zugang zu Ladestationen oberste Priorität. Durch Roamingvereinbarungen können ÖBB-KundInnen ab sofort mit nur einer Karte an 3.500 Ladepunkten Strom tanken. Auch das ÖBB-Ladenetz wächst weiter: 36 Standorte sind österreichweit bereits mit ÖBB-Ladestationen ausgestattet - bis Jahresende kommen noch 11 weitere dazu.
Mehr erfahren
5 Männer bei Vertragsunterzeichnung
28.06.2019

SMATRICS UND FCA BANK KOOPERIEREN

FCA Bank GmbH und SMATRICS setzen Impulse im Bereich der Elektromobilität in Österreich. Dazu wurde ein Kooperationsvertrag unterschrieben, der Kunden verschiedene Vorteile in Zusammenhang mit der Finanzierung von Elektrofahrzeugen bietet. Das erklärte Ziel beider Unternehmen ist es, den Einstieg in die Elektromobilität so einfach und bequem wie möglich zu gestalten.
Mehr erfahren
Logo von Salzburg Summit
19.06.2019

SMATRICS ist Mobilitätspartner des Salzburg Summit

Der erstmals im Juli stattfindende Salzburg Summit steht unter dem Generalthema „Innovationsstandort Europa – 5 vor 12?“ und behandelt als neues Format die Chancen und Herausforderungen für Europa in den Bereichen Innovation und Technologie für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern stellt SMATRICS dabei eine umweltfreundliche Shuttle-Flotte zur Verfügung und positioniert sich als Mobilitätspartner.
Mehr erfahren
Kind vor Elektroauto
07.06.2019

Ab in den Süden – grenzenloser e-mobiler Fahrspaß mit SMATRICS, EnBW und Enel X

Feiertagszeit ist Reisezeit! Von Neusiedl nach Neapel, von Baden nach Baden-Baden – das geht demnächst auch e-mobil und zwar mit nur einer Ladekarte. SMATRICS erweitert durch neue Roamingvereinbarungen die Langstreckentauglichkeit für E-Autos über die Landesgrenzen hinaus Richtung Deutschland und Italien. Mit den Partnerstationen von EnBW und Enel X stehen SMATRICS-KundInnen nun fast 6.000 weitere Ladepunkte zur Verfügung.
Mehr erfahren
03.06.2019

Die häufigsten Mythen der Elektromobilität

E-Autos sind teuer? Der benötigte Strombedarf kann in der Zukunft nicht gedeckt werden und Elektromobilität wird tausenden Menschen den Job kosten? Für alle die (noch) nicht an die elektromobile Zukunft glauben, haben wir die häufigsten Mythen der Elektromobilität unter die Lupe genommen und sprechen Klartext.
Mehr erfahren
Foto von CEO Hauke Hinrichs
29.05.2019

Mehr Transparenz in der Elektromobilität

Genauigkeit und Nachvollziehbarkeit von Ladevorgängen sind essentielle Themen in der E-Mobilität, die es zu lösen gilt. Einen entscheidenden Beitrag dazu leistet die einheitliche, interoperable und diskriminierungsfrei erhältliche Transparenzsoftware, die verschlüsselte Daten von der Ladesäule bis zum Rechnungserhalt dem Endkunden transparent machen soll. Nukleus ist der neu gegründete S.A.F.E.-Verein. SMATRICS-COO Hauke Hinrichs wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden der für alle Marktplayer offenen Initiative gewählt.
Mehr erfahren
Pressekonferenz BEÖ und SMATRICS
16.05.2019

BEÖ und SMATRICS: Zusammenschluss zu Österreichs grösstem Ladenetz

Mehr Power für Elektromobilität. Einen wichtigen Meilenstein setzen jetzt die elf Partnerunternehmen des Bundesverbands für Elektromobilität (BEÖ) und SMATRICS: Sie vernetzen ihre Ladestationen zu Österreichs größtem und schnellstem Ladenetz. Künftig stehen damit 3.500 öffentlich zugängliche Ladepunkte zwischen Wien und Bregenz zur Verfügung. Diese Partnerschaft bedeutet für E-Autofahrer, dass sie mit ihrer jeweiligen Ladekarte BEÖ- oder SMATRICS-Ladestationen aktivieren können.
Mehr erfahren
E-Auto vor eine Handelsunternehmen
09.05.2019

Elektromobilität - eine Chance für Handelsunternehmen

Laden im öffentlichen Raum ist ein wesentlicher Faktor für Elektromobilität. Geladen wird künftig vor allem während des Einkaufens. Mit Lademöglichkeiten für E-Autos an Filialstandorten schaffen Handelsbetriebe einen zusätzlichen Service für KundInnen und erhöhen damit Wettbewerbsfähigkeit und Standortattraktivität. Große Retailunternehmen wie Hornbach, REWE oder Metro machen es vor und haben an ihren Standorten bereits Ladestationen für Elektroautos umgesetzt.
Mehr erfahren
Mann mit Ladestation
07.05.2019

Warum Elektromobilität Stadtwerken bei der Kundenbindung hilft

Als Hauptaufgabe der Stadtwerke wird vielerorts immer noch die Versorgung der Bürger mit Strom, Gas und Fernwärme gesehen. Hier gelten sie als zuverlässige Partner. In Zeiten von Unbundling und Deregulierung gilt es jedoch neue Kompetenzen zu beweisen.
Mehr erfahren
Fotos von den neuen Elektroautos 2019
02.05.2019

Die neuen E-Modelle 2019

Größere Reichweiten, kürzere Ladezeiten und mehr Modelle: 2019 fiel der Startschuss für die neue Generation der Elektromobilität – die Vorboten auf das Jahr 2020 mit zahlreichen E-Neuheiten.
Mehr erfahren
Logo von Forum Alpbach
26.04.2019

SMATRICS ist Mobilitätspartner des Europäischen Forum Alpbach

Auch 2019 setzt das Europäische Forum Alpbach auf nachhaltige, umweltfreundliche Mobilitätslösungen und vertraut in Sachen Elektromobilität auf das Know-How und die Branchenerfahrung von SMATRICS.
Mehr erfahren
3 Männer vor E-Auto
10.04.2019

SMATRICS kooperiert mit ZhiDou GreenGo

SMATRICS kooperiert künftig mit ZhiDou GreenGo, dem chinesischen E-Auto- und Transporter Hersteller und bietet dessen Kunden umfassende Ladelösungen.
Mehr erfahren
Ing Peter Koch
27.03.2019

„Eine meiner klügsten Entscheidungen.“

Zu wenig Reichweite, nicht alltagstauglich, zu teuer – wenn es um das Thema Elektromobilität geht, sind die Urteile oft von Beginn an klar. Dass E-Mobilität aber trotzdem funktioniert und bereits im Alltag österreichischer Unternehmen angekommen ist, beweisen unter anderem Firmen wie die Spenglerei Koch in Wien. Bereits im Jahr 2013 wurde der gesamte Fuhrpark elektrifiziert - mit positiven Auswirkungen auf die (Umwelt)-Bilanz.
Mehr erfahren
Mann neben Auto bei E-Ladestation
23.03.2019

Elektromobilität für Energieversorger und Stadtwerke

Elektromobilität ist die neue Chance für EVUs und Stadtwerke zusätzliche Umsätze zu lukrieren und durch die Erweiterung des Portfolios den Kunden nachhaltig an das Unternehmen zu binden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit geringstem personellen Aufwand zum professionellen E-Mobilitätsanbieter werden.
Mehr erfahren
13.03.2019

Ladestationen für E-Autos bei Hornbach

Hornbach setzt großen Schritt beim Thema Nachhaltigkeit und bietet seinen Kunden Schnellladestationen für Elektroautos. Die erste Station wurde beim Markt in Ansfelden eröffnet, eine Ausweitung der Ladeinfrastruktur ist für alle Hornbach Projektbaumärkte geplant. Im Hintergrund übernimmt SMATRICS die Umsetzung und den Betrieb.
Mehr erfahren
Zwei Männer bei E-Ladestation
07.03.2019

SMATRICS elektrifiziert die Umdasch Group

Die Umdasch Group vertraut bei der Umsetzung seiner Ladelösungen auf das Know-How von SMATRICS. Bereits 6 Wallboxen für Mitarbeiter, Kunden und Gäste gingen in Betrieb.
Mehr erfahren
Power Days 2019
27.02.2019

SMATRICS mit REXEL bei den Power Days 2019

Vom 13.-15. März 2019 finden die Power Days im Messezentrum Salzburg statt. Bei Österreichs umfassende Informationsplattform für Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik wird SMATRICS gemeinsam mit Kooperationspartner und Elektrogroßhändler REXEL das Thema B2B E-Mobilitätslösungen vorstellen.
Mehr erfahren
E-Auto lädt bei Ladestation
19.02.2019

ChargeNow Österreich setzt auf Highspeed-Ladenetz von SMATRICS

Durch diese Kooperation erweitert sich der Elektromobilitätsservice der BMW Group hierzulande um mehr als 450 Ladepunkte in allen Bundesländern. BMW und MINI Kunden, die den ChargeNow-Service nutzen, haben so künftig Zugang zum größten österreichweiten Schnellladenetz.
Mehr erfahren
Pressefoto SMATRICS und Jaguar Landrover
12.02.2019

SMATRICS ist exklusiver E-Mobility Partner von Jaguar Land Rover

Ab 2020 werden alle Modelle bei Jaguar Land Rover auch als elektrifizierte Variante zu kaufen sein. SMATRICS übernimmt die Rolle als offizieller Partner und Hardwarelieferant zur erfolgreichen Elektrifizierung der Händler und Endkunden von Jaguar Land Rover.
Mehr erfahren
E-Autos Ökobilanz
30.01.2019

Ökobilanz: Wie umweltfreundlich E-Autos wirklich sind

Im Klimaschutzbericht von 2018 rechnet das Umweltbundesamt vor, dass der Verkehrssektor (ohne internationalen Flugverkehr) mit aktuell 29% an den Gesamtemissionen einer der wichtigsten Verursacher von Treibhausgasen in Österreich ist. Mit dem Elektromotor steht eine Technologie zur Verfügung, die das Potenzial hat, die Erdölabhängigkeit deutlich zu reduzieren. Wie aber steht es insgesamt um die Ökobilanz von E-Autos?
Mehr erfahren
Schnellladestation Uelzen
30.01.2019

SMATRICS nimmt mit Stadtwerken Uelzen 10 Ultra-Schnelllader in Betrieb

Nach erfolgreicher Testphase gingen Anfang Jänner 10 Ultra-Schnellladestationen in Uelzen und Umgebung in Betrieb. Das umfassende Angebot für Stadtwerke und Energieversorger präsentierte SMATRICS auf der E-world in Essen.
Mehr erfahren
21.01.2019

Mit starkem Partner und Know-How zum eigenen Ladenetz

Die ÖBB unter Strom: Bis Ende 2018 sollen an 40 Park & Ride Anlagen jeweils zwei bis vier Ladepunkte für Elektroautos errichtet werden. Partner ist der E-Mobility-Spezialist SMATRICS. ÖBB Projektleiter Michael Gerin über die Rolle der ÖBB als Klimaschützer, komplexe Projekte und die Erfahrungen beim Aufbau eines eigenen Ladenetzes.
Mehr erfahren
Banknoten
08.01.2019

Elektroauto Förderungen für Unternehmen

Im Rahmen der Förderaktion 2019/2020 werden PKW mit Elektro-, Brennstoffzellen- und Plug-In-Hybrid Antrieben sowie Range Extender mit einer Förderung von bis zu € 3.000,- unterstützt. Außerdem wird der Aufbau von Ladeinfrastruktur mit bis zu € 20.000,- subventioniert. SMATRICS hat die wichtigsten Informationen zusammengefasst und erklärt Ihnen, wie Sie als Unternehmen eine Förderung bekommen.
Mehr erfahren
Förderaktion Elektroauto für Private
08.01.2019

E-Auto Förderung für Private

Die österreichische Bundesregierung und die Fahrzeugimporteure haben eine neue Förderaktion für Elektromobilität beschlossen, welche bis zu € 3.000,- Unterstützung beim Kauf von Elektroautos und bis zu € 600,- beim Kauf von Ladeinfrastruktur bietet. Wir haben die wichtigsten Informationen für Private hier zusammengefasst:
Mehr erfahren
SMATRICS Erste Bank Ladestationen
07.01.2019

SMATRICS stattet Erste Campus mit Ladestationen aus

Erste Group errichtet und betreibt mit SMATRICS 36 Ladepunkte am Headquarter der Erste Group, dem Erste Campus in Wien.
Mehr erfahren
SMATRICS Jahresrückblick Übersicht
17.12.2018

SMATRICS Jahresrückblick 2018

2018 war ein bewegendes Jahr für die Elektromobilität und SMATRICS. Die Erfolge sprechen für sich und zeigen deutlich, dass Elektromobilität schon heute alltagstauglich ist. Die klaren Strategien der Autohersteller zeigen, dass die Bedeutung der E-Mobilität unaufhaltsam zunimmt und zum vorherrschenden Thema wird.
Mehr erfahren
Vienna Autoshow Header
13.12.2018

Elektro-Offensive auf der Vienna Autoshow 2019

Bald hat das Warten für heimische Autofans ein Ende: Am 10. Jänner 2019 öffnet die Vienna Autoshow in der Messe Wien ihre Tore. Premiere in diesem Jahr hat die E-Mobility Area.
Mehr erfahren
Mann mit Elektroauto vor Ladestation
13.12.2018

Ladeinfrastruktur für Elektrogrosshandel: REXEL und SMATRICS vereinen ihre Kompetenzen

Elektromobilität bietet zahlreichen Branchen und österreichischen Unternehmen völlig neue Entwicklungsmöglichkeiten. Dieses Potenzial abseits der Automobilindustrie hat REXEL Austria genutzt. Der österreichische Marktführer im Elektrogroßhandel hat eine Kooperation mit SMATRICS, Anbieter von B2B-Mobilitätslösungen, geschlossen. So soll die Ladeinfrastruktur für Elektroautos in Österreich noch schneller wachsen.
Mehr erfahren
Hauke Hinrichs und Michael Viktor Fischer bei Ladestation
15.10.2018

SMATRICS stärkt Lösungsbereich

SMATRICS stellt sich als internationaler E-Mobility Lösungsanbieter auf und setzt dabei den Fokus auf B2B-Lösungen für Unternehmen, Energieversorger und Tankstellen. Um die internationale Marktposition weiter auszubauen, investierte SMATRICS in die Organisationsentwicklung und erweitert die Führungsebene.
Mehr erfahren
Ladestation vor Gebäude
12.10.2018

Kompetenzen für Elektromobilität: Wie SMATRICS Stadtwerke unterstützt

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Bearing-Point können sich nur 29 Prozent der Befragten vorstellen, Lebensmittel über ihren Stromversorger zu beziehen. Stadtwerke, die ihr Betätigungsfeld erweitern möchte, sollten genau überlegen, wie sie das tun möchten.
Mehr erfahren
Ladelösungen für Gebäude
11.10.2018

Ladeinfrastruktur für Gebäude: 10 Fragen für Projektleiter

Bei der Vielzahl an Neubauten und Gebäudesanierungen ist die Baubranche aufgefordert, Trends, neue Innovationen und Technologien zu erkennen und diese in ihre Baukonzepte einfließen zu lassen. Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge ist dabei zu einem wesentlichen Bestandteil geworden. Aber welche rechtlichen Aspekte, baulichen Parameter und Kosten sind bei der Realisierung zu beachten?
Mehr erfahren
Startknopf: jetzt E-Mobility Anbeiter werden
10.10.2018

Stadtwerke als E-Mobility Anbieter: So gelingt es!

Stadtwerke können nicht nur eigene Ladenetze aufbauen, sondern auch E-Mobilitätsdienstleistungen für ihre Gewerbekunden anbieten. SMATRICS bietet vom Verkauf von Hardware für den Endkonsumenten bis hin zu kompletten Ladelösungen für Unternehmen und Betriebe.
Mehr erfahren
Gesetzeshammer
26.09.2018

Welche Gesetze Sie als Ladesäulenbetreiber beachten sollten

Umweltschutz und Verbesserung der Luftqualität funktionieren nur länderübergreifend. Deswegen hat sich die EU dieser Themen angenommen und bereits 2008 eine Verordnung geschaffen, die die Mitgliedstaaten verpflichtet, Maßnahmen zur Reinhaltung der Luft zu ergreifen. So hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden, dass die Städte zur Luftreinhaltung grundsätzlich Fahrverbote aussprechen können.
Mehr erfahren
Mann lädt E-Auto an Ladestation
18.09.2018

Wie Stadtwerke vom E-Auto Boom profitieren können

Der Druck der EU beim Thema Klima- und Umweltschutz gibt der Elektromobilität einen großen Schub. Stadtwerke haben die Chance, durch den Aufbau von Ladenetzen daran teilzuhaben. Erfahren Sie, was für die Umsetzung notwendig ist und wie Sie dabei am besten vorgehen.
Mehr erfahren
Elektroauto laden bei Billa
14.08.2018

Der Umstieg auf Elektroautos

Der Umstieg auf Elektromobilität gelingt nicht von heute auf morgen. E-Autos stellen an den Fuhrparkmanager andere Anforderungen, als solche mit Verbrennungsmotoren. Ein Unternehmen, das sich schon frühzeitig mit E-Autos und Ladeinfrastruktur beschäftigt hat, ist REWE International AG. Wir führten mit Evelyn Ozinger, zuständig bei REWE für Elektromobilität und Nachhaltigkeit ein Gespräch darüber, welche Hürden REWE nehmen musste und warum weiter an der Strategie festgehalten wird.
Mehr erfahren
elektrische Flotte des Eurpäischen Forum Alpbach 2018
09.08.2018

Elektrische Flotte beim Europäischen Forum Alpbach

SMATRICS ist auch dieses Jahr offizieller Mobilitätspartner des Europäischen Forums Alpbach. Sie erwartet ein umweltfreundlicher und emissionsarmer Shuttlebetrieb mit einer elektrifizierten Flotte sowie Testfahrten mit den neuesten E-Modellen.
Mehr erfahren
SMATRICS Ladekarte
02.08.2018

Bequemes Nutzermanagment für Ihre Ladeinfrastruktur

Das Nutzermanagement durch einen Ladenetzbetreiber wie SMATRICS ist bequem und eröffnet viele Möglichkeiten, beispielsweise auch das automatische Reporting. Die intelligenten Ladestationen erkennen anhand von Berechtigungskarten oder Smartphone-Phone-Apps den Nutzer und protokollieren wer wann wieviel Leistung bezogen hat.
Mehr erfahren
SMATRICS Wallbox
31.07.2018

Erfolgreicher Betrieb der Ladeinfrastruktur

Planung ist alles – auch bei der Ladeinfrastruktur von E-Autos. Und das ist leider durchaus komplex. Einfacher geht es, wenn man einen erfahrenen Ladenetzbetreiber hinzu zieht. Dieser sorgt dann später auch für einen ausfallsicheren Betrieb.
Mehr erfahren
Frau lädt elektrischen smart an Ladestation
24.07.2018

E-Mobilität als Teil der CSR-Strategie

Die Reduktion von Treibhausgas-Emissionen ist aus den CSR-Strategien österreichischer Unternehmen kaum mehr wegzudenken. Dies resultiert einerseits aus Vorgaben der Europäischen Union, die für künftige Neuwagen-Flotten sehr strenge Ausstoß-Grenzen vorsehen, auf der anderen Seite gehört es im Jahr 2019 einfach zum guten Ton, mit Ressourcen und der Umwelt schonend umzugehen.
Mehr erfahren
Mann berechnet TCO eines Fuhrparks mit Taschenrechner
23.07.2018

TCO Vergleich: E-Auto vs. Verbrenner - Musterrechnung

Elektroautos gelten als teuer. Zu Unrecht, denn bei der Berechnung der Kosten reicht es nicht, sich nur die Anschaffungspreise anzuschauen. Entscheidend für die Wirtschaftlichkeit sind die Gesamtkosten über die Nutzungsdauer, die TCO (Total Cost of Ownership).
Mehr erfahren
Präsentation des Hyundai Kona Elektro
20.07.2018

Hyundai Kona Elektro mit TOP Reichweite

Hyundai präsentierte im Rahmen einer Veranstaltung im Juli 2018 in der Nähe von Eisenstadt den neuesten Hyundai Kona Elektro und verriet Produktdetails zum reichweitenstarken E-SUV. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst:
Mehr erfahren
Frau mit Elektroauto vor McDonals beim Laden
19.07.2018

Imageverbesserung & Wettbewerbsvorteil durch Elektroautos

Mit Elektromobilität – konkret mit der Verfügbarkeit von Ladeinfrastruktur – können Sie Kunden und Gästen, aber auch den eigenen Mitarbeitern das gewisse positiv besetzte Extra bieten, Ihr Unternehmensimage verbessern und sich nebenbei einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.
Mehr erfahren
Mann mit Ladestation
17.07.2018

Ladeinfrastruktur: Auf die richtige Wahl kommt es an

Zur E-Auto-Flotte gehört auch die passende Ladeinfrastruktur. Und für Unternehmen gilt: Nur intelligente Ladestationen sind gute Ladestationen.
Mehr erfahren
Elektroautos und Ladestation vor IKEA
13.07.2018

Elektroautos: IKEA elektrifiziert Flotte weltweit

IKEA will Nachhaltigkeitsmeister werden und strafft seine bestehende CSR-Strategie. Fix verankert: die Elektromobilität. Künftig sollen Kunden ihre Lieferungen aus allen IKEA-Geschäften in 30 verschiedenen Märkten mit Elektrofahrzeugen zugestellt bekommen. Außerdem werden bei den IKEA Einrichtungshäusern E-Auto Ladestationen von SMATRICS für Kunden bereitgestellt.
Mehr erfahren
Frau im Elektroauto
12.07.2018

E-Autos und ihre Imagevorteile für Unternehmen

„Du bist, was Du fährst“ lautet das Motto, wenn es um die Außenwirkung von Elektromobilität geht, deren Eigenschaften wiederum das Image des Unternehmens positiv beeinflussen. Unternehmen, die sich in Sachen Elektromobilität engagieren, können damit in vielerlei Hinsicht beweisen, dass sie Themen wie Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz ernst nehmen.
Mehr erfahren
Mann und Frau im Elektroauto
11.07.2018

Mitarbeiter motivieren kann so einfach sein

Mitarbeiter sind die besten Botschafter fürs Unternehmen. Sind die Mitarbeiter dem Unternehmen gegenüber positiv eingestellt, tragen sie diese Einstellung auch nach außen und wirken so positiv auf die Reputation. Zufriedene Mitarbeiter tragen, zahlreichen Studien zufolge, maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei, erhöhen die Produktivität des Unternehmens, steigern den Erfolg im Vertrieb und sind kreativer.
Mehr erfahren
E-Auto Tesla vor Unternehmen
06.07.2018

E-Autos im Alltagsbetrieb

Der Trend zum Elektroauto ist noch nicht in allen Unternehmen angekommen. Immer noch gibt es Vorbehalte gegenüber der sauberen Technik. Zu Unrecht, wie die Erfahrungsberichte der Pioniere zeigen, die den Schritt zur Elektromobilität bereits gewagt haben.
Mehr erfahren
OMV Tankstellt mit SMATRICS Ladestation zum Laden von Elektroautos
05.07.2018

OMV Tankkarte - Laden mit Routex-Funktion im SMATRICS Netz

Die OMV E-Mobility Card ist eine smarte Erweiterung der bestehenden OMV Tankkarte mit ROUTEX Funktion. Ab sofort kann mit dieser Karte im flächendeckenden SMATRICS Hochleistungs-Ladenetz geladen werden.
Mehr erfahren
Mensch hält leuchtende Glühbirne. Daneben sind gestapelte Münzen zu sehen.
04.07.2018

Sind E-Autos günstiger als Verbrenner?

Letztlich dreht sich in Unternehmen alles um das Geld. Nur Firmen, die effektiv wirtschaften, sind am Ende auch erfolgreich. Der Fuhrpark ist dabei ein großer Kostenfaktor. Mit E-Autos lassen sich diese Kosten drastisch senken.
Mehr erfahren
3 Menschen vor E-Auto und Ladestation
26.06.2018

ARVAL setzt auf Technologie und Service von SMATRICS

Die jährlich von Arval unter 300 österreichischen Unternehmen durchgeführte Fuhrparkstudie zeigte heuer im Frühjahr einen ganz deutlichen Anstieg von Fahrzeugen mit alternativem Antrieb. Der Trend geht dabei ganz klar in Richtung reine Elektroautos. Für alle Fragen, die in diesem Zusammenhang rund ums Thema Laden auftauchen, setzt Arval auf die Lösungen und das Angebot von SMATRICS.
Mehr erfahren
3 Menschen vor REWE Ladestation
20.06.2018

REWE und SMATRICS denken gemeinsam an morgen

„E-Ladestationen rasch ausbauen!“ lautet der Slogan einer Kampagne, die aktuell in Wien für den Umbruch in Sachen Elektromobilität sorgen soll. Das Land Niederösterreich, die REWE International AG und SMATRICS, der österreichweit führende Anbieter von Ladelösungen, sind partnerschaftliche Vorreiter im Bereich der Elektromobilität und haben in Bezug auf Ladeinfrastruktur Vorbildliches geleistet.
Mehr erfahren
Elektrischer Fuhrpark
07.06.2018

Elektromobilität: Best Practice Beispiele

Eine Steckdose macht noch keinen elektrischen Fuhrpark, im Gegenteil: Elektromobilität im Unternehmen ist eine komplexe Angelegenheit und erfordert Umstellungen. Die folgenden Erfahrungsberichte aus der Praxis zeigen, welches Potential und welche Innovationen hinter diesem Trend stecken.
Mehr erfahren
Laden eines Elektroautos
07.06.2018

Rechtliche Rahmenbedingungen, Förderungen und Vorteile der E-Mobilität

Die Bemühungen um eine nachhaltige Mobilität wird vom Gesetzgeber unterstützt. Elektrofahrzeuge sind sowohl von der Nova, als auch von der motorbezogenen Versicherungssteuer ausgenommen und werden durch zahlreiche Förderungen subventioniert.
Mehr erfahren
Mann vor Ladestation
05.06.2018

SMATRICS Managed 1.Genol Ladestation

Das Lagerhaus Weinviertel Mitte hat am 2. Juni 2018 feierlich die neue Tankstelle entlang der A5 in Mistelbach eröffnet, die zum ersten Mal auch eine 50 kW DC-Schnellladestation für Elektroautos bietet. SMATRICS übernimmt von der Errichtung über den Betrieb bis zur Abrechnung das gesamte Leistungssprektrum für Genol.
Mehr erfahren
Photovoltaik Anlage
04.06.2018

Wie Unternehmen in der Zukunft Energie sparen

Die Ökobilanz von Elektrofahrzeugen ist der von mit einem Verbrennungsmotor betriebenen haushoch überlegen. Auch bei den CO2-Äquivalenten haben E-Fahrzeuge deutlich die Nase vorne, besonders dann, wenn der Strom vollständig aus erneuerbaren Energien stammt.
Mehr erfahren
Mann und E-Auto
30.05.2018

Vorteile von Elektroautos

Elektromobilität ist mit einer Vielzahl von positiven Aspekten verbunden, die sich vom Einsatz herkömmlicher Fahrzeuge mit Benzin- bzw. Dieselmotoren unterscheiden. Wir verraten Ihnen, welche Vorteile Elektroautos mit sich bringen.
Mehr erfahren
3 Menschen vor 350 kw Ladestation
29.05.2018

Erste 350 kW Ladestation in Österreich

Die Zukunft der Elektromobilität ist in Wien-Favoriten – 5 Minuten laden, 100 km fahren! SMATRICS und Wien Energie eröffnen erste 350kW Ultra-Schnellladestation Österreichs.
Mehr erfahren
Auto lädt bei ÖBB Ladestation
24.05.2018

SMATRICS errichtet ÖBB Ladenetz

SMATRICS erhält den Zuschlag für die Errichtung und den Betrieb von 47 Tankstellen der ÖBB und demonstriert Know-How im Betrieb von maßgeschneiderten Ladenetzen für Dritte.
Mehr erfahren
18.05.2018

Elektroautos für Unternehmen: Standortbestimmung in 3 Schritten

Steuervorteile und attraktive Förderaktionen haben bei heimischen Unternehmen das Interesse an Elektromobilität geweckt. Allerdings ist das Thema vielfach noch mit Fragen und Mythen behaftet, die wir für Sie in Fakten und Entscheidungsgrundlagen verwandelt haben.
Mehr erfahren
18.05.2018

Warum Elektromobilität ein Teil Ihrer CSR-Strategie sein sollte

Elektromobilität kann für CSR Manager ein bedeutender Baustein sein, um den ökologischen Footprint Ihres Unternehmens zu verringern. Genauso wie die Frage, wie der zusätzliche Strombedarf für Elektromobilität ökologisch erzeugt werden kann. Photovoltaik und Elektromobilität sind im Unternehmenskontext eine perfekte Kombination.
Mehr erfahren
London Miniatur
18.05.2018

CO2-freie Zonen bereits 2020 durch Elektroautos in London

Der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, hat klare Ziele für das britische Königreich. Er will London bis 2050 mit energieeffizienten Gebäuden sowie sauberem Verkehr und Energie zu einer CO2-freien Stadt machen. Null-Emissions-Zonen waren für das Jahr 2025 geplant, jetzt will der Bürgermeister diese jedoch bereits 2020 in Teilen Londons umsetzen. Bedeutet das einen Aufschwung für Elektroautos in London?
Mehr erfahren
LKW auf Straße vor Bergpanorama
16.05.2018

Verpflichtende CO2-Grenzwerte für LKW

Bis zum Jahr 2030 will die EU-Kommission die CO2-Emissionen von LKW um mindestens 30 Prozent reduzieren. Ziel sollen die ersten CO2-Standards für LKW in der EU sein.
Mehr erfahren
UPS Elektro-Fahrzeug
14.05.2018

UPS und Arrival arbeiten an Pilotflotte mit Elektro-Transporter

UPS und Arrival arbeiten zusammen an einer Pilotflotte von 35 Elektro-Lieferfahrzeugen, welche noch dieses Jahr in London und Paris auf ihre Einsatztauglichkeit getestet werden sollen.
Mehr erfahren
08.05.2018

Auch bei Nissan wird der Diesel eingestellt

Nach Volvo, Porsche, Toyota und der Daimler Tochter Smart verabschiedet nun auch Nissan in Europa den Diesel und setzt stattdessen auf Hybrid- und Elektroautos.
Mehr erfahren
04.05.2018

Mercedes-Maybach: Elektroauto-Luxus

Mercedes-Benz präsentiert unter dem Namen seiner Luxusmarke Mercedes-Maybach zwei einzigartige Elektroauto-Studien. Das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet und der Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury zeigen den ultimativen Luxus des zukünftigen Elektroauto-Marktes.
Mehr erfahren
02.05.2018

30 neue High-Speed Ladepunkte in Österreich

Rechtzeitig zu den Feiertagen gehen 30 neue Ladepunkte in Wien, Niederösterreich, Salzburg und in der Steiermark in Betrieb.
Mehr erfahren
25.04.2018

SMATRICS wird Dienstleister für Ultra-Highspeed-Ladenetz in Europa

Die EU-Kommission fördert im Projekt CEUC (Central European Ultra Charging) den Aufbau von 118 Ultra-Schnellladestationen mit bis zu 350 kW in sieben Ländern. SMATRICS wurde als Dienstleister und Know-How Lieferant für dieses internationale Ultra-Schnellladenetz ausgewählt.
Mehr erfahren
24.04.2018

Das Hotel mit dem gewissen E-xtra!

Hotelbetriebe die sich im dichten Angebotspool von der Konkurrenz abheben und neue Käufergruppen ansprechen sind gefragter denn je. Elektromobilität ist für diese Tourismusbetriebe ein wahres Erfolgsrezept, wie das Beispiel von Cleverhotel in Herzogenburg zeigt.
Mehr erfahren
rein elektrischer Iveco Transporter in der Stadt
24.04.2018

Diese Elektro-Nutzfahrzeuge eignen sich für den Fuhrpark

Unternehmen haben dezidierte Anforderungen an eine Flotte. Oftmals werden Nutzfahrzeuge benötigt, um den geschäftlichen Ansprüchen gerecht zu werden. Elektro-Nutzfahrzeuge sind nicht nur umweltbewusst, sondern auch kostensparend und damit besonders im Stadt- und Verteilerverkehr eine vielversprechende Lösung. Wir zeigen Ihnen hier die Highlights der elektrischen Transporter, welche Ihren E-Fuhrpark optimal ergänzen:
Mehr erfahren
Frau ladet E-Auto an Ladestation
13.04.2018

E-Auto Zulassungen steigen weiter

Rund 1.000 neue Fahrzeuge mit Stecker wurden im März 2018 zugelassen, das entspricht einem Plus von 50% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Anteil von rein elektrisch betriebenen PKW davon liegt bei 78%. Volkswagen schiebt sich als Top-Seller vor Renault und BMW.
Mehr erfahren
Mallorca-Panorama
12.04.2018

Mallorca setzt zukünftig auf Elektroautos

Ein konsequenter Plan um die Energiewende voranzutreiben: Ab 2025 sollen auf den Balearen keine Dieselautos, ab 2035 auch keine neuen Benziner mehr zugelassen werden. Bis 2050 soll die Insel frei von Verbrenner sein.
Mehr erfahren
Feuerwehrauto mit Elektroantrieb
10.04.2018

E-Autos und Ladeinfrastruktur für die Feuerwehr

Tatütata, die Feuerwehr ist da - und zwar elektrisch. Möglich macht’s das erste elektrisch betriebene Einsatzfahrzeug von Kreisel, Rosenbauer und Linz AG. Kurze Wegstrecken zu Feuerwehreinsätzen sowie attraktive Förderungen machen die Integration von Elektrofahrzeugen im Feuerwehrbetrieb nachhaltig und sinnvoll.
Mehr erfahren
E-Auto Bild
03.04.2018

Elektroauto aus dem 3D-Drucker

Elektrisch, günstig und gedruckt? Das Elektroauto LSEV eines italienischen Start-Up Unternehmen besteht zum größten Teil aus 3D-gedruckten Teilen und soll bereit sein für die Massenproduktion.
Mehr erfahren
29.03.2018

4 Gründe für eine eigene Ladestation

Unser Leben ist oft von vielen kurzen Wegen geprägt. Vom Haus am Land zum Büro in der Stadt und wieder zurück, dann weiter zum Einkaufen und anschließend noch zum Sportplatz, um die Kinder vom Training abzuholen. Da ist oft eine ordentliche Portion an Flexibilität gefragt. Nicht nur von Ihnen, sondern auch von Ihrem E-Auto. Mit der eigenen Ladestation haben Sie dafür einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite, der sich Ihrem Lebenstakt in jeder Situation anpasst und zudem für Ordnung sorgt.
Mehr erfahren
Nissan Projekt Sujet
27.03.2018

Das Second Life der Nissan Leaf Batterien

Nissan recycelt gebrauchte Elektroauto-Batterien seines Erfolgsmodells Nissan Leaf und verhilft ihnen zu einem sinnvollen "Second Life".
Mehr erfahren
27.03.2018

2020 bringt Seat sein erstes Elektroauto

2020 will Seat sein erstes rein elektrisch betriebenes Fahrzeug auf den Markt bringen. Im selben Jahr plant der Hersteller seinen beliebten Leon teilweise zu elektrifizieren und ihn als Plug-In-Hybrid Variante zu verkaufen.
Mehr erfahren
Kind betrachtet Lenkrad am Fahrersitz eines Tesla
19.03.2018

Reichweite, Ladezeit & Ladeleistung von Elektroautos

Reichweite, Ladezeit, Ladeleistung - Ihnen sind die Begriffe und Zahlen sicher schon zigmal untergekommen, dennoch sind Sie noch nicht ganz sicher im Umgang damit? Technik ist kompliziert, lässt sich zumeist aber trotzdem ganz einfach erklären. Wir sprechen fließend E-Auto und klären Sie über Reichweite, Ladezeit und Ladeleistung auf.
Mehr erfahren
Mann zieht Stecker von der Ladestation
15.03.2018

Salzburg: Zusätzliche Förderungen für E-Mobilität

Im Rahmen der Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050 wird nun eine weitere Förderung, als Zusatz zur Umweltförderung des Bundes, vom Umweltressorts des Landes angeboten. Subventioniert werden Vorhaben, die zum Klimaschutz aktiv beitragen, darunter der Ausbau erneuerbarer Energie sowie E-Mobilitäts-Projekte.
Mehr erfahren
Plakatsujet Event Fuhrpark e-loaded von Leaseplan
15.03.2018

Fuhrpark e-loaded: LeasePlan richtet den Fokus auf E-Mobilität

Am Dienstag, 12.3.2018 wurden in der Ovalhalle im Museumsquartier in Wien brennende Fragen rund um das Thema E-Mobilität im Firmenfuhrpark von Experten der Branche hinterleuchtet. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst.
Mehr erfahren
09.03.2018

Mehr E-Mobilität in Ballungsräumen

Das Verkehrsministerium hat eine neue Ausschreibung für E-Mobilität in Ballungsräumen mit mehr als 50.000 Einwohnern gestartet. Mit bis zu 1,8 Millionen Euro unterstützt das BMVIT die Errichtung von multimodalen Mobilitätsknoten, die mit Angeboten der Elektromobilität und dem Verkehr verknüpft sind.
Mehr erfahren
27.02.2018

Diesel-Fahrverbote in Deutschland

Das deutsche Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hält Diesel-Fahrverbote im Kampf gegen NOx-Belastung der Luft für zulässig. Voraussichtlich können Millionen Diesel-Fahrer bald nicht mehr unbegrenzt in deutschen Städten mit hoher Luftbelastung fahren.
Mehr erfahren
19.02.2018

E-Mobilität beeinflusst Kaufentscheidungen

Auch an der Immobilienwirtschaft geht das Thema E-Mobilität nicht spurlos vorbei. Und es handelt sich auch hier nicht um einen Trend, sondern vielmehr um eine grundlegende Veränderung in der Immobilienplanung, für Bauträger und Projektbetreiber genauso wie für Eigentümer und Mieter.
Mehr erfahren
19.02.2018

Ladestationen für Gemeindebauhof

Die Debatte um die Schadstoffbelastung von Verbrennerfahrzeugen zeigt Wirkung. Die Marktgemeinde Kirchberg setzt auf E-Mobilität und schaffte zwei neue Ladestationen für den Gemeindebauhof an.
Mehr erfahren
16.02.2018

Mehr als drei Millionen E-Autos weltweit unterwegs

Laut aktueller Schätzung des ZSW beträgt Anfang 2018 der Bestand an Elektroautos und Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen rund 3,2 Millionen. Ein neuer Rekord, dann die Neuzulassungen stiegen im vergangen Jahr auf 1,2 Millionen elektrifizierte PKW.
Mehr erfahren
12.02.2018

Einbruch bei Diesel-Neuzulassungen

Die Zahl der PKW-Neuzulassungen stieg im Jänner um 8,4% auf 28.568 Fahrzeuge. E-Fahrzeuge verzeichneten ein Plus von 64,6% während der Diesel ein Minus von 13,1 Prozent in Kauf nehmen muss.
Mehr erfahren
06.02.2018

Das größte virtuelle Kraftwerk der Welt

Man nehme Sonnenkollektoren und Tesla Batterien und mache daraus vernetzte Gebäude die zum "größten virtuellen Kraftwerk der Welt" werden.
Mehr erfahren
06.02.2018

Weltpremiere der Skoda Vision X Crossover-Studie

Mit der Studie des Skoda Vision X Crossover geben die Tschechen beim Automobil Salon in Genf einen Ausblick auf die Entwicklung ihrer Modellpalette. Ein breites SUV Angebot sowie die Elektrifizierung der Marke sind zentrale Eckpfeiler der Strategie 2025.
Mehr erfahren
02.02.2018

Kia Niro als E-SUV

Mit seinem elektrischen Niro EV Concept Car gibt Kia einen Ausblick auf die futuristische Technik und die Zukunft der Marke. Bis 2025 plant Kia 16 E-Fahrzeuge im Portfolio zu haben.
Mehr erfahren
25.01.2018

Österreich bei Anteil erneuerbarer Energien auf Platz 4

Österreich liegt mit 33,5% 2016 auf dem vierten Rang im EU-Ranking beim Anteil der erneuerbaren Energien. Spitzenreiter war Schweden mit 53,8% - Schlusslicht Luxemburg mit 5,4%.
Mehr erfahren
Flotte von Elektroautos
23.01.2018

Was sollten Fuhrparkmanager bei der Anschaffung von Ladeinfrastuktur beachten?

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an E-Autos. Aber woher bekommen Betreiber einer E-Auto Flotte die geeignete Ladeinfrastruktur und welche ist überhaupt die passende für das Unternehmen? Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt.
Mehr erfahren
23.01.2018

Mit Ihrem (Lade)Parkplatz Mehrwert schaffen und Geld verdienen

Reagieren Sie auf die Anforderungen der Zukunft und bauen Sie eine Ladeinfrastruktur für eine leise und klimaschonende Mobilität in Ihrer Tourismusregion auf. Dabei müssen Sie sich um nichts kümmern und können dabei auch noch Geld verdienen. Wie das funktioniert? Wir zeigen es Ihnen:
Mehr erfahren
23.01.2018

Es hapert am Angebot, nicht an der Nachfrage von E-Autos

Viele Automobilhersteller stehen und großem Druck: Die Nachfrage an E-Autos steigt, doch müssen die Hersteller mit Versorgungsengpässen bei der Produktion von E-Autos kämpfen. Es könnten deutlich mehr E-Autos verkauft werden als die Hersteller derzeit in der Lage sind zu produzieren.
Mehr erfahren
19.01.2018

CES 2018: die größte Technik-Messe der Welt

Die CES ist der Treffpunkt der Welt für all diejenigen, die auf dem Gebiet der Verbrauchertechnologie erfolgreiche und innovative Arbeit leisten. SMATRICS Geschäftsführer Dr. Michael-Viktor Fischer war live vor Ort, um die Trends und Innovationen auf den Markt in Augenschein zu nehmen.
Mehr erfahren
17.01.2018

Die Highlights der Vienna Autoshow 2018

Ein gelungener Auftakt für die Messesaison. 153.244 Besucher zählte die Messe Wien am Wochenende bei Österreichs größtem Autosalon. Auch E-Mobilitätsfans kamen auf ihre Kosten: Von Concept Cars über die bereits bekannten Modelle mit neuen Batteriekapazitäten und neuer Ladelösungen war für jeden etwas dabei.
Mehr erfahren
09.01.2018

Byton Elektro-SUV soll Tesla Konkurrenz machen

Ein neues chinesisches Start-Up Unternehmen präsentiert in Las Vegas auf der innovativen Elektronikmesse (CES) sein erstes Elektro-Fahrzeug. Der E-SUV soll dem deutlich teureren Model X von Tesla Konkurrenz machen und ab 2019 erhältlich sein.
Mehr erfahren
05.01.2018

Fahren und Laden - gleichzeitig!

Ein Meilenstein für die Elektromobilität. In China wurde kürzlich die weltweit erste Solarstraße eröffnet in dessen Bodenbelag Solarzellen integriert sind. Diese erzeugen durch Sonneneinstrahlung Strom und im Winter sogar Wärme.
Mehr erfahren
04.01.2018

Jeder zweite Neuwagen in Norwegen fährt elektrisch

2017 waren mehr als die Hälfte aller Neuzulassungen im skandinavischen Land Elektro- oder Hybridfahrzeuge. Einer der Gründe dafür ist, dass Elektroautos in Norwegen nahezu komplett von Steuern befreit sind.
Mehr erfahren
19.12.2017

BMW verkauft 100.000 E-Autos

Ein erfolgreiches Jahr, auch für BMW. Wie angekündigt, liefert die BMW Group mehr als 100.000 E-Autos weltweit aus und feiert diesen Meilenstein gebührend mit einer coolen Lichtinszenierung ihrer Firmenzentrale in München.
Mehr erfahren
18.12.2017

SMATRICS JAHRESRÜCKBLICK 2017

Wir blicken auf ein spannendes Jahr 2017 zurück in dem es gelungen ist, E-Mobilität noch stärker in den Köpfen der Gesellschaft zu verankern. Mit ansehnlichen Erfolgen konnten wir erneut unter Beweis stellen, dass Elektromobilität die Fortbewegung der Zukunft ist.
Mehr erfahren
18.12.2017

Ab 2030 jeder zweite Toyota elektrisch

Der japanische Automobilbauer weiß: Elektromobilität ist die Zukunft der Branche. Bis zum Jahr 2030 will der Hersteller die Hälfte seines globalen Absatzes mit E-Fahrzeugen bestreiten.
Mehr erfahren
13.12.2017

Erste große E-Busse in der Landeshauptstadt

Wien kauft die ersten großen Elektrobusse, welche ab 2018 auf der Linie 4A zum Einsatz kommen. Innerhalb von 6 Minuten soll es möglich sein, die E-Busse wieder aufzuladen.
Mehr erfahren
12.12.2017

Reduzieren Sie Ihre TCO!

Die umweltfreundlichen, geräuscharmen E-Autos freuen sich stark steigender Beliebtheit und rücken besonders durch die signifikante Kostenersparnis für Unternehmen und Arbeitnehmer als Firmenwagen ins Scheinwerferlicht. Warum ein Unternehmen mit dem Umstieg auf einen E-Fuhrpark Kosten spart und welche Vorteile sich für das Unternehmen durch eigene Ladeinfrastruktur ergeben, haben wir hier zusammengefasst:
Mehr erfahren
11.12.2017

10 Punkte für die Elektromobilität

Die zentrale Plattform zur Förderung von E-Mobilität in Österreich, Austrian Mobile Power (AMP), hat in einem Positionspapier ein 10 Punkte-Programm zur Elektromobilität für die neue Regierung vorgestellt. Dieses soll dabei helfen, Österreich in eine neue elektrische Zeit zu führen.
Mehr erfahren
07.12.2017

Gewicht hat keine Auswirkungen auf die Reichweite

Der Irrglaube, E-Autos müssen so leicht wie möglich sein, damit sie eine große Reichweite haben, ist widerlegt. Eine Studie belegt nun, dass das Gewicht kaum Auswirkungen auf die Reichweite hat.
Mehr erfahren
04.12.2017

Beendet der Tesla-Truck das Diesel-Zeitalter?

Wenn Tesla Chef Elon Musk neue Elektrofahrzeuge präsentiert, dann hält die Welt für kurze Zeit den Atem an. Sein neuer Semi-Truck, wie der Elektro-Sattelschlepper mit 800km Reichweite genannt wird, soll die Welt der Logistik ins elektrische Zeitalter führen.
Mehr erfahren
24.11.2017

Auszeichnung zum klimaaktiv Kompetenzpartner

SMATRICS Sales Manager, Thomas Dittrich erhält für professionelle Beratung zum Thema nachhaltige Mobilitätslösungen eine Auszeichnung für Umwelt- und Klimaschutz.
Mehr erfahren
24.11.2017

Im Urlaub elektrisch unterwegs

Stellen Sie sich vor: Sie liegen am Strand, Sie hören einzig und allein das Geräusch der Wellen und genießen den angenehmen Duft der kühlen Meeresbrise. Keine lauten Geräusche von vorbeifahrenden Fahrzeugen oder unangenehme Abgasgerüche. Ein Traum? Nein, auf den Balearen ab 2030 Realität.
Mehr erfahren
23.11.2017

Österreich unter Top 10 bei E-Ladestationen in Europa

Wie eine aktuelle Studie des VCÖ zeigt, liegt Österreich im Europa-Vergleich an siebter und in der EU an fünfter Stelle mit 35 öffentlichen Ladestationen für E-Autos pro 100.000 Einwohner. Spitzenreiter in Europa sind die Niederlande und Norwegen.
Mehr erfahren
16.11.2017

Laden mit Kreditkarte

Seit 1. Februar bietet SMATRICS Laden über die Kreditkarte an. „Wir machen damit Elektromobilität noch einfacher und erfüllen einen großen Wunsch vieler Elektroautofahrer“, so Michael-Viktor Fischer, Geschäftsführer von SMATRICS, dem einzigen Anbieter einer österreichweiten High-Speed-Ladeinfrastruktur.
Mehr erfahren
15.11.2017

Elektroroller von Vespa kommt 2018

Die Piaggio-Gruppe, Produzenten der weltberühmten Vespa, starten bereits 2018 mit der Produktion eines Elektrorollers mit rund 100 km elektrischer Reichweite und einer Ladezeit von 4 Stunden.
Mehr erfahren
Mehrere E-Autos und Mann der Auto lädt
13.11.2017

Elektromobilität im Unternehmen

Immer mehr Unternehmern verankern die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz in ihren Unternehmensphilosophien. Elektrische Firmenflotten und Pool-Fahrzeuge unterstützen die Nachhaltigkeitsstrategie dieser Betriebe und gehören bereits zum Arbeitsalltag.
Mehr erfahren
08.11.2017

Keine E-Quote, aber strengere Abgasregeln

Am heutigen Mittwoch präsentierte die EU Kommission die neuen CO2-Vorgaben für die Automobilindustrie. Die Behörde will jedoch auf eine verbindliche Quote für E-Autos im europäischen Straßenverkehr verzichten.
Mehr erfahren
06.11.2017

Gefährdet der Ausstieg der USA das Pariser Klimaabkommen?

Ab heute (6.11.2017) wird nicht nur der weltweite CO2-Ausstoß sondern vor allem die USA im Blickpunkt der Klimakonferenz in Bonn stehen. Die wichtigsten Themen der Welt-Klimatagung haben wir hier im Überblick zusammengefasst:
Mehr erfahren
02.11.2017

Das "Second-Life" der E-Auto Batterie

BMW gibt gebrauchten E-Auto Batterien eine zweite Chance und setzt diese künftig zur Stromversorgung seines Werks in Leipzig ein.
Mehr erfahren
24.10.2017

Neues Carsharing ab November in Wien

Ab November werden rund 60 Standorte des ehemaligen Charsharing-Anbieter Zipcar von Greenmove übernommen. Ein innovatives neues Konzept soll dem neuen Anbieter zum Erfolg verhelfen. Gestartet wird mit Hybridfahrzeugen, mittelfristig wird jedoch auf eine reine Elektroauto-Flotte gesetzt.
Mehr erfahren
24.10.2017

Ab 2025 nur noch Elektrobusse

Die Bürgermeister von zwölf Großstädten verpflichten sich ab 2025 nur emissionsfreie Busse zu beschaffen. So möchten sie sicherstellen, dass die wichtigsten Gebiete ihrer Stadt bis 2030 CO2-frei sind und Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und der Luftverschmutzung setzen.
Mehr erfahren
24.10.2017

Kein Grund zur Reichweitenangst

Eine aktuelle Studie des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) klärt auf: 94% der Autofahrten aller Österreicher sind kürzer als 50 Kilometer - E-Autos sind damit alltagstauglich.
Mehr erfahren
18.10.2017

Vernetzung von 1.600 Ladepunkten

Eine Karte, ein Vertrag, eine Rechnung. Durch den Zusammenschluss von SMATRICS mit der smartlab stehen SMATRICS Kunden bald weitere rund 1.200 Ladepunkte in Deutschland zur Verfügung. Gleichzeitig können die Kunden von ladenetz.de mit ihrer Ladekarte nun an den rund 400 SMATRICS Ladepunkten in Österreich laden.
Mehr erfahren
12.10.2017

Wunder-Akku: 320 km in 6 Minuten laden

Aktuell dauert ein Ladezyklus eines E-Autos mit rund 300km Reichweite an einer Schnellladestation je nach Modell zwischen 20 und 30 Minuten für eine Ladung auf 80%. Der Batteriehersteller Toshiba meint nun die Revolution entwickelt zu haben auf die die E-Mobilitätswelt gewartet hat und verspricht für 2019 einen verbesserten SCiB-Akku, der den Ladevorgang fast so schnell machen würde wie das Tanken.
Mehr erfahren
11.10.2017

Leichtfried will Batterieproduktion nach Österreich holen

Die EU-Kommission möchte mit dem geplanten Batteriegipfel in Brüssel am Mittwoch, 11.10.2017 eine Bündelung der Kräfte in Europa erreichen. Verkehrsminister Leichtfried begrüßt dieses Vorhaben und möchte für Österreich als Standort werben.
Mehr erfahren
09.10.2017

20 E-Modelle von Renault bis 2022

Die Produzenten des beliebtesten Stromer in Europa, dem Renault ZOE, haben nun eine neue Modelloffensive bis 2022 angekündigt. 8 rein elektrische Fahrzeuge sowie 12 Hybride wollen die Franzosen in den nächsten 5 Jahren auf den Markt bringen.
Mehr erfahren
09.10.2017

Version 2.0 des meistverkauften E-Autos der Welt

Vorhang auf für den neuen Japaner. Der Nissan Leaf ist das weltweit meistverkaufte E-Auto. Letzte Woche präsentierte der japanische Hersteller im Rahmen der Krone E-Mobility Play Days den reichweitenstärkeren Nachfolger des Erfolgsmodells.
Mehr erfahren
04.10.2017

EcoDrive: Grünes Fuhrparkmanagement

Die Steuerreform und die damit verbundenen Förderungen für Elektromobilität haben bei vielen Unternehmen ein Umdenken in Sachen Fuhrpark bewirkt. Genau hier liegt das Spezialgebiet des Tiroler Unternehmens EcoDrive: das nachhaltige Fuhrparkmanagement für Geschäftskunden.
Mehr erfahren
02.10.2017

SMATRICS bei den Krone E-Mobility Play Days

„Strom gibt Gas“ hieß es vergangenes Wochenende bei der Premiere der "E-Mobility Play Days" auf dem Red Bull Ring - dem ersten Event seiner Art und zugleich umfangreichsten Branchen-Treffen Österreichs. Am 29. und 30. September ließen sich insgesamt 31.000 Besucher von über 30 Partnerunternehmen und über 100 Ausstellern elektrisieren.
Mehr erfahren
02.10.2017

Energiekonferenz: energy2050

Unter dem Titel „Auf in die Energiezukunft! Chancen aus Trends, Innovationen und Veränderungen für Gesellschaft, Klimaschutz und Konjunktur nützen“ fand vom 27.-29. September 2017 die diesjährige VERBUND-Energiekonferenz energy2050 in Fuschl statt. Dabei drehte sich alles um die Frage, welche Entwicklungen in Politik, Technologie, Wirtschaft und Gesellschaft die Zukunft der Energielandschaft gestalten werden.
Mehr erfahren
Kind sitzt im Auto
19.09.2017

E-Autos: Antriebsarten und Unterschiede

Schwindende Rohstoffe, wachsende Städte, vermehrtes Verkehrsaufkommen, immer mehr Abgase - E-Fahrzeuge sind das Konzept der Zukunft. Aber was bedeuten diese Abkürzungen - BEV, REX, PHEV, FCHEV eigentlich, welche in der E-Mobilitätsbranche so häufig genannt werden und was ist Unterschied zwischen Elektro-, Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen?
Mehr erfahren
Frau lädt bei E-Ladestation
19.09.2017

Folgt 2026 das tätsächliche Aus für den Verbrenner?

Wirtschaft, Politik, Autobranche und Zukunftsforscher sind davon überzeugt: E-Autos werden sich durchsetzen. Die große Frage, die sich dabei jeder stellt ist: Wann ist es endlich soweit? Der deutsche Physiker Richard Randoll hat wissenschaftlich berechnet, wann die letzten Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor verschwinden.
Mehr erfahren
Frau lädt bei E-Ladestation.
15.09.2017

E-Autos grenzübergreifend in Europa aufladen

Im Rahmen des Mobilitätsprojekts „Central European Green Corridors” (CEGC) wurden insgesamt 115 Schnell-Ladestationen für E-Autos in fünf europäischen Ländern errichtet. Sommerzeit ist Reisezeit und ab sofort daher auch problemlos für Elektrofahrzeuge in Österreich, Deutschland, Slowenien, der Slowakei und Kroatien möglich. Gefördert wurde CEGC von der EU.
Mehr erfahren
Illustrierte Darstellung des Red Bull Rings
14.09.2017

Strom gibt Gas am Red Bull Ring bei den E-Mobility Play Days

Dort, wo an Eventtagen vorrangig lautes Motorengeheul zu hören ist, wird es am 29. und 30. September zur Abwechslung einmal ganz leise! Der Grund: Bei den Krone E-Mobility Play Days dreht sich alles um die emissionsfreie und geräuscharme elektrische Fortbewegung, High-speed inklusive.
Mehr erfahren
Frau lenkt Auto
13.09.2017

Krone E-Mobility Play Days: Gästeladeservice

Was ist naheliegender als den Weg zum größten E-Mobilitätsevent der Geschichte in Spielberg auch mit dem E-Auto zurückzulegen? Für die bequeme, umweltfreundliche An- und Abreise vom Event steht den Besuchern ein kostenloser Ladeservice, sowie exklusive Parkplätze zur Verfügung.
Mehr erfahren
Autos stehen aneinander gereiht auf einer Straße
12.09.2017

Österreich ist EUROPAMEISTER bei Elektroautos

Österreich führt das EU Ranking bei den Neuzulassungen von E-Autos pro Kopf deutlich an. 4.759 Elektroautos wurden seit Beginn des Jahres 2017 in Österreich neu zugelassen. Aktuell rollen 17.586 E-Fahrzeuge durch Österreichs Straßen.
Mehr erfahren
Jaguar E-Type, i-Pace, Future-Type nebeneinander gereiht
11.09.2017

Ab 2020 alle Baureihen von Jaguar Land Rover auch elektrisch

Dr. Ralf Speth, Jaguar Land Rover CEO, verkündet offiziell, dass ab 2020 alle neuen Modelle auch als elektrische Variante angeboten werden. Es wird ein umfangreiches Portfolio aus Plug-In und Mild-Hybrid Modellen geben, um den Kunden eine zusätzliche Wahlmöglichkeit zu bieten. Bereits 2018 werden die ersten rein elektrischen betriebenen Jaguar I-PACE über die Straßen rollen.
Mehr erfahren
Auto und SMATRICS Ladestation
06.09.2017

SMATRICS und TÜV AUSTRIA bekämpfen Reichweitenangst

Eines der am häufigsten genannten Argumente gegen Elektromobilität ist die gefühlt zu geringe Reichweite. Und das, obwohl die tatsächlich zurückgelegten Wegstrecken in den meisten Fällen problemlos elektromobil möglich wären. SMATRICS und TÜV AUSTRIA arbeiten gemeinsam daran, diese Unsicherheiten und Vorbehalte aufzulösen und so österreichische Fuhrparks e-mobiler zu machen.
Mehr erfahren
E-Auto beim Laden
05.09.2017

1000 Ladestationen bis 2020 in Wien

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien wird endlich konkret. Bis Mitte 2018 soll jeder Bezirk der Hauptstadt mehr als 10 Parkplätze mit Ladeinfrastruktur aufweisen. Bis 2020 sollen sogar 1.000 Lademöglichkeiten errichtet werden.
Mehr erfahren
Auto Achse
05.09.2017

Mehr Reichweite durch e-Achse?

Es ist allgemein bekannt, dass eine leistungsstärkere Batterie die Reichweite von Elektroautos erhöht. Die große Frage ist: Kann eine neue Achse einen vergleichbaren Einfluss haben? Laut Bosch ist die Antwort ein definitives Ja.
Mehr erfahren
2 Männer vor E-Auto
31.08.2017

Vizekanzler besucht SMATRICS Ladestation

Im Zuge der Wirtschaftsgespräche beim Europäischen Forum Alpbach besuchte Vizekanzler und Justizminister Wolfgang Brandstetter die SMATRICS Ladestation und diskutierte mit SMATRICS Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer über künftige juridische Herausforderungen der Elektromobilität.
Mehr erfahren
Autoflotte vor Berg-Panorama
30.08.2017

Das war das Europäische Forum Alpbach

Elektromobilität und nachhaltiges Fahren wurde in diesem Jahr ganz groß geschrieben. Als exklusiver Mobilitätspartner unterstütze SMATRICS das Europäische Forum Alpbach mit einer Shuttleflotte, begeisterte hunderte Teilnehmer bei exklusiven Testfahrten mit den neuesten E-Modellen und unterstütze mit zwei Highspeed-Stationen die Ladevorgänge der E-Fahrzeuge.
Mehr erfahren
E-Auto bei Ladestation
30.08.2017

Verbrecherjagd auf leisen Reifen

Seit Anfang Juli testet die Polizei einen e-Golf und damit die Tauglichkeit von E-Fahrzeugen für die vielseitigen Einsätze der Exekutive.
Mehr erfahren
20.08.2017

China knackt die Million: 1.000.000 "New Energy Vehicles"

1,01 Millionen E-Fahrzeuge rollen derzeit durch Chinas Straßen. Damit wurde ein wichtiger Meilenstein geknackt. Bis 2020 sollen die Produktion und das Verkaufsvolumen der neuen E-Fahrzeuge sogar die 5 Millionen Marke übertreffen.
Mehr erfahren
11.08.2017

LeasePlan setzt mit SMATRICS auf grüne Mobilität

Das weltweit führende Fuhrparkmanagement-Unternehmen LeasePlan setzt auf nachhaltige Mobilitätslösungen und hat sich dafür Innovations- und Technolgieführer SMATRICS als Kooperationspartner ins Boot geholt.
Mehr erfahren
10.08.2017

Grüne Nummerntaferl für E-Autos, E-LKW & E-Busse

Seit 03. April 2017 gibt es sie: die neuen, grünen Nummerntafeln für Elektroautos. Dadurch enstehen für den E-Autofahrer aber auch für Gemeinden Vorteile. 1.869 grüne Nummerntafeln sind in den ersten beiden Wochen seit Einführung ausgestellt worden. Außerdem gibt es das grüne Kennzeichen nun auch für abgasfreie Elektro-Lastwägen und abgasfreie Busse.
Mehr erfahren
08.08.2017

Europäisches Forum Alpbach fährt erstmals nachhaltig

Von 16. August bis 1. September heißt es „Strom gibt Gas“ im Dorf der Denker. SMATRICS ist Mobilitätspartner des Europäischen Forum Alpbach und sorgt damit erstmals für einen umweltfreundlichen Shuttlebetrieb. Zusätzlich stehen für die Teilnehmer von 21. August bis 1. September 2017 verschiedene E-Modelle für exklusive Testfahrten bereit.
Mehr erfahren
03.08.2017

SMATRICS fährt ersten KIA Optima Plug-In Hybrid

SMATRICS ist ein österreichisches Start-Up-Unternehmen, das bereits über 400 High-Speed-Ladepunkte mit 22 bzw. 50 kW im ganzen Land anbietet und schon jetzt mit dem Aufbau eines 350 kW Ladenetzes beginnt. Ein nachhaltiger Firmenfuhrpark versteht sich daher von selbst, als Neuzugang durfte Sales Manager Thomas Dittrich kürzlich einen neuen Kia Optima Plug-In Hybrid – den ersten in Österreich – übernehmen.
Mehr erfahren
02.08.2017

Diesel: der Bad Boy unter den Motoren

Der Abgasskandal 2015 hat mit aller Deutlichkeit gezeigt, dass die Luft alles andere als rein ist. CO2 wird von Benzinern wie dieselbetriebenen Fahrzeugen ausgestoßen. Dem Diesel wird erschwerend der Stickstoff-Ausstoß zur Last gelegt.
Mehr erfahren
31.07.2017

Großbritannien verabschiedet den Verbrenner

Mit der Verkündung des neuen Klimaplans ist es beschlossen, bis 2050 sollen keine Diesel- oder Benzinfahrzeuge mehr auf britischem Boden rollen. Der Beschluss bezieht sich auf alle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Laut aktuellen Informationen sollen auch Plug-In Hybride von dem Beschluss betroffen sein.
Mehr erfahren
27.07.2017

E-Fahrzeuge geben Gas

2017 motiviert mit zahlreichen Förderungen zum Kauf von E-Autos. Im ersten Halbjahr wurden 57% mehr Autos mit Stecker zugelassen als im Vorjahreszeitraum. Die Zahlen sprechen für sich, jetzt ist die Zeit um nachhaltig Gas zu geben!
Mehr erfahren
26.07.2017

Fahrprofil-Analyse: Welches E-Auto passt zu mir?

Der Trend geht zur Analyse des Fahrverhaltens im Alltag. GPS Logger analysieren dabei das Fahrverhalten und geben Aufschluss darüber, wie ein E-Auto zum eigenen Fahrprofil passt. Sie dienen als Kaufentscheidung für Privatpersonen, liefern aber auch Fahrprofil-Analysen für Unternehmen, die beabsichtigen ihre Firmenflotte auf E-Fahrzeuge umzustellen.
Mehr erfahren
20.07.2017

Der leistungsstärkste E-Motor aller Zeiten

Der slowenische Entwickler Elaphe Propulsion Technologies hat angeblich den leistungsstärksten Radnabenmotor am Markt in einen BMW X6 gebaut und getestet. Mit 440kw (590PS) Leistung und 6.000Nm Drehmoment geht das Auto ordentlich ab - und schlägt selbst den BMW i3.
Mehr erfahren
14.07.2017

UPS künftig mit E-Flotte unterwegs

Das milliardenstarke, weltweit operierende Unternehmen UPS hat eine neue Reihe von Nachhaltigkeitszielen angekündigt. Eines davon ist die Umstellung der Flotte auf alternative Treibstoff- und Elektrofahrzeuge mit welcher das Unternehmen die absoluten Treibhausgasemissionen senken will und einen nachhaltigen Fußabdruck für den globalen Bodenbetrieb hinterlassen möchte.
Mehr erfahren
10.07.2017

Neuer Elektro-Transporter mit 270km Reichweite

Die neue Batterie soll den Kangoo Z.E. 100 Kilometer weiter bringen als bisher. Ab Oktober gibt's ihn zu kaufen für einen netto Preis ab 21.200 Euro - bestellt werden kann er aber sofort.
Mehr erfahren
06.07.2017

E-Auto-freundlich!

Über geeignete Kundenbindungsmaßnahmen macht sich jeder Betrieb Gedanken, von A wie Autohaus bis Z wie Zahnarzt. Hotels und Tourismusbetriebe sind zur gezielteren Kundenansprache vielfach dazu übergegangen, sich eigene Labels und Gütesiegel zu verpassen. Bekannt sind unter anderen „kinderfreundlich“, „hundefreundlich“ oder auch „Radfahrer willkommen!“. Schon mal was von „E-Auto-freundlich“ gehört?
Mehr erfahren
05.07.2017

Elektromobilität für ländliche Regionen in Afrika

Das Forschungsprojekt der TU München beschäftigt sich mit den Mobilitätsbedürfnissen der in ländlichen Gebieten der Sub-Sahara in Afrika lebenden Menschen.
Mehr erfahren
28.06.2017

EU-Kommission plant E-Quote

Endlich ist es soweit: die EU-Kommission erwägt zum Jahresende ein Gesetzespaket zur Reduktion der CO2-Emission im Verkehr. Eine Mindestquote für E-Autos im Neuwagenmarkt könnte darin enthalten sein.
Mehr erfahren
26.06.2017

Ab 2020 smart nur noch als reines E-Auto

Nach Volvo will nun auch der deutsche Autokonzern Daimler seinen Kleinwagen smart ausschließlich mit Elektroantrieb verkaufen. Spätestens mit der nächsten Generation, welche ab 2020 bzw. 2021 erwartet wird soll der smart nicht mehr mit Verbrennungsmotor angeboten werden.
Mehr erfahren
20.06.2017

Auch der Papst fährt elektrisch

Alle Arten von Fahrzeugen wurden als Papamobile bereits von den Päpsten in den Dienst genommen. Papst Franziskus jedoch ist der Erste der auf ein elektrisch betriebenes Gefährt, den Opel Ampera-e, setzt.
Mehr erfahren
20.06.2017

Das E-Auto als Stromspeicher

Dass Elektrofahrzeuge die Umwelt entlasten und geräuscharm durch die Straßen rollen, ist bereits bekannt. Die Technologie "Vehicle to Grid" macht es möglich, das E-Auto als Zwischenspeicher für Strom zu verwenden, um so das Stromnetz zu entlasten.
Mehr erfahren
19.06.2017

E-Auto Boom in Frankreich

Aufgrund aktueller staatlichen Hilfen ist das Interesse an E-Autos in Frankreich so groß wie nie. Mehr als 100.000 Elektroautos rollen derzeit geräuschlos durch die Straßen Frankreichs.
Mehr erfahren
14.06.2017

Elektrifizierung eines ganzen Flughafens

Pioniere braucht die Welt: Martin Hofman, Head of Business Air Cargo der Flughafen Stuttgart GmbH hat sich als Ziel gesetzt, die komplette mobile Flotte des Flughafen Stuttgart zu elektrifizieren. Passagier-Busse, Gepäckschlepper und Flugzeug-Pusher sollen auf E-Antrieb umgestellt werden.
Mehr erfahren
07.06.2017

Mobile-Unit für mehr Flexibilität

Das Laden von E-Autos ist einfach, bequem und schnell. Denn neben einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur mit Ladepunkten im Umkreis von 60km in ganz Österreich gibt es bereits neue, unkomplizierte mobile Ladelösungen für jede Steckdose - mit positiven Effekten für die Umwelt- und Kostenbilanz.
Mehr erfahren
30.05.2017

Laden wir in Zukunft das E-Auto kabellos?

Jeder, der mit Elektromobilität zu tun hat weiß, dass sich die Branche sehr schnell und dynamisch entwickelt. Neuerungen werden im Wochentakt verkündet. Doch wie sich das israelisches StartUp ElectRoad die Zukunft des elektronischen Ladens vorstellt, ist bemerkenswert und spannend zugleich.
Mehr erfahren
29.05.2017

E-Mobilität: 6 Millionen Euro für Forschung

Ziel ist es durch Forschungsprojekte neue Anreize für innovationsfreudige Unternehmer und Forscher zu schaffen, Hemmnisse abzubauen und Risiken zu minimieren. Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie hat aus diesem Grund das Förderprogramm "Leuchttürme der Elektromobilität" ins Leben gerufen und subventioniert Forschungsprojekte rund um das Thema Elektromobilität.
Mehr erfahren
29.05.2017

Tesla lässt Mercedes, Porsche und BMW hinter sich

Tesla übernimmt auch im US-Markt die Vormachtstellung im Luxussegment und setzt bereits im ersten Quartal des Jahres 2017 rund 25.000 Model S und Model X ab.
Mehr erfahren
22.05.2017

E-Mobilität: die Energiewende im Verkehr

Im letzten Beitrag der Serie „Das Geheimnis der Elektroautos“ haben wir geklärt, dass bei einer Halbierung des Energiebedarfs bis zum Jahr 2050 Österreich in der Lage wäre, die Energieversorgung fast ausschließlich durch erneuerbare Energiequellen zu decken. Um die grundlegende Wende im Verkehrssektor zu erreichen, bedarf es neben dem Einsatz von E-Fahrzeugen auch einer effizienten nachhaltigen Energiegewinnung und Speicherung.
Mehr erfahren
19.05.2017

Volvo baut künftig nur noch E-Modelle und Plug-in-Hybride

Ausgezeichnete Nachrichten für die E-Mobilität: Volvo verabschiedet die Dieseltechnologie und wird künftig nur noch neue E-Modelle und Plug-in-Hybride bauen.
Mehr erfahren
09.05.2017

Ford Forum 2017

Ford präsentiert im ersten Ford Händlerforum die Strategie sowie die weltweit angebotenen Ford Programme. SMATRICS Geschäftsführer Dr. Michael Viktor Fischer und Sales Manager Thomas Dittrich sind mit dabei und gewähren einen Blick in die elektrische Zukunft.
Mehr erfahren
05.05.2017

Fahrerlos und elektrisch mit dem Bus durch Wien

Derzeit noch Test, bald vielleicht schon Standard: Wien testet erste fahrerlose, elektrische Autobuslinie in der Seestadt. Der Kleinbus für 11 Fahrgäste war bereits auf verschiedenen Teststrecken unterwegs.
Mehr erfahren
05.05.2017

4 geniale E-Autos auf die sich E-Fans freuen dürfen

Durch strenge Umweltvorschriften werden wir in den kommenden Jahren immer mehr Elektroautos auf den Straßen sehen. Nicht nur Autohersteller, welche die breite Masse bedienen, springen auf die Elektrifizierungswelle auf. Der neue Trend geht klar in Richtung SUV und Crossover Modelle. Hier sind unsere Top 4 Newcomer der nächsten Jahre, auf die wir uns schon jetzt freuen.
Mehr erfahren
26.04.2017

OMV setzt auch auf Elektromobilität

Neuer Shareholder für SMATRICS: Österreichs größtes börsennotiertes Industrieunternehmen, die OMV AG, beteiligt sich mit 40% an Österreichs führendem Komplettanbieter für E-Mobilität.
Mehr erfahren
25.04.2017

Photovoltaik: die große Chance für die Elektromobilität

Aus den ersten beiden Beiträgen der Beitragsserie „Das Geheimnis der Elektroautos“ wissen wir bereits, dass die Zukunft der Elektromobilität auf erneuerbaren Energien beruht. Europa, allen voran Österreich, setzen auf alternative Kraftstoffe und „Saubere Energie im Verkehr“. Was passiert jedoch, wenn die Energiewende rasant eintritt und von heute auf morgen alle Verbrenner in Österreich durch E-Autos ersetzt werden? Kann Österreich den Strombedarf decken und ist es möglich energieautark zu werden?
Mehr erfahren
20.04.2017

Quartalsbericht: 174% Anstieg bei E-Auto Neuzulassungen

Zulassungszahlen von E-Autos verdoppeln sich, die Steuerreform macht E-Mobilität für Private und Unternehmen attraktiver und bei gesetzlichen Rahmenbedingungen spielen Lademöglichkeiten für E-Autos eine wichtige Rolle. Das zeigt auch der enorme Anstieg der Zulassungszahlen von E-Autos von 174% im privaten Bereich.
Mehr erfahren
07.04.2017

Wird Elektromobilität endlich auch in Wien zum Thema?

Politiker und Unternehmer fordern die Stadt Wien auf neue Möglichkeiten der Elektromobilität zu nutzen und präsentieren konkrete Vorschläge für den Umstieg auf umweltfreundliche E-Mobilität. Ein E-Tankstellennetz in Ladezonen und ein gratis Parkpickerl für 2 Jahre soll es für Nutzer von E-Fahrzeugen geben.
Mehr erfahren
29.03.2017

Strom: ein Blick hinter die Kulissen

Im ersten Teil unseres Beitrags „Das Geheimnis der Elektroautos“ haben wir uns dem Thema Strom als Treibstoff gewidmet und erklärt warum SMATRICS für das Laden der E-Autos auf Strom aus 100% Wasserkraft setzt. In Teil 2 berichten wir über die Funktionsweisen der einzelnen Kraftwerkstypen sowie deren Vorteile und schauen uns die Energiestrategie der nächsten Jahre an. Werfen wir also einen Blick hinter die Kulissen von Österreichs größtem Stromproduzenten und der Zukunft der Energiewirtschaft.
Mehr erfahren
24.03.2017

Innovations- & Infrastrukturpionier

Immer einen Schritt voraus: SMATRICS ist Innovations- & Technologieführer am Markt und baut am 350kW Ladenetz der Zukunft. Großflächig ausgebaute, schnelle Ladeinfrastruktur und der barrierefreie Zugang sind entscheidend für die Elektromobilität.
Mehr erfahren
23.03.2017

SMATRICS und Raiffeisen-Leasing kooperieren

Mit Raiffeisen-Leasing stärkt SMATRICS das Netzwerk im Bereich Fuhrparkmanagement. Künftig profitieren Businesskunden auch im e-mobilen Segment von den Branchengrößen im Bereich Elektromobilität. Ein wichtiger Schritt in die Zukunft. Mit der Expertise von Raiffeisen-Leasing im Flotten- und Fuhrparkbereich entsteht ein beachtliches Potential, den Durchbruch der Elektromobilität in Unternehmen zu beschleunigen.
Mehr erfahren
15.03.2017

Schachinger schickt erste e-Vans ins Rennen

Acht rein elektrisch betriebene leichte Nutzfahrzeuge, die Ihr Paket emissionsarm, leise und zuverlässig liefern sind durch Schachinger Logistik und dem Projekt LEEFF auf Österreichs Straßen unterwegs.
Mehr erfahren
24.02.2017

MAN baut Elektro-LKW

Aus einer Vision wird Realität: Noch heuer werden neue Elektro-LKW Modelle in Oberösterreich gebaut. Ab 2021 will MAN vierstellig in Serie gehen und die Zukunft vollelektrisch und nachhaltig mitgestalten.
Mehr erfahren
24.02.2017

Woher kommt er nun - der Strom für Elektroautos?

Elektroautos gelten als besonders emissionsarm und umweltverträglich, unter der Voraussetzung, dass sie mit Ökostrom fahren. Das mag auf den ersten Blick logisch erscheinen, wobei man sich doch immer wieder fragt, woher der Strom zum Fahren wirklich kommt. In unserer Beitragsserie „Das Geheimnis der Elektroautos.“ wollen wir dem Phänomen auf den Grund gehen und klären, woher der Strom für die E-Autos tatsächlich kommt und welche Entwicklungen auf uns in den nächsten Jahren zukommen werden müssen, um eine ausreichende Abdeckung zu gewährleisten.
Mehr erfahren
08.02.2017

Schneller - Einfacher - Europaweit: SMATRICS Roaming

Fünf europäische Schnelllade-Netzwerke, darunter SMATRICS, haben es sich zum Ziel gesetzt, grenzüberschreitendes Schnellladen innerhalb Europas zu vereinfachen. Die Gründungsmitglieder möchten Roaming ermöglichen und dadurch ein Premium-Netzwerk von Schnellladestationen in Europa schaffen.
Mehr erfahren
ultra highspeed ladestation laden
06.02.2017

Ultra-E: HPC - 100km in 5 Minuten

High-Speed-Laden 2.0: Zusammen mit internationalen Partnern legt SMATRICS in Österreich den Grundstein zur Versorgung von E-Autos der neuen Generation. Im EU-kofinanzierten Projekt „Ultra-E“ werden ab 2017 High-Power-Charging (HPC) Stationen mit bis zu 350 kW aufgebaut.
Mehr erfahren
23.01.2017

Ladestations-Pflicht bei neuen und bestehenden Immobilien

Das EU-Parlament übt Druck beim Ausbau von Ladeinfrastruktur aus und arbeitet an einer Änderung der Energieeffizienz-Richtlinie für Gebäude. Besitzer von Immobilien, welche nicht als Wohnungen genutzt werden, sollen sich am Aufbau von Ladestationen maßgeblich beteiligen.
Mehr erfahren
17.01.2017

E-Autos bei der CES

Die International Consumer Electronics Show, das selbsterklärte Launchpad für neue Innovationen und Technologien, fand von 05. bis 08. Jänner im Convention Center in Las Vegas statt. Bei der CES dreht sich alles um Technologie und Gadgets, zusätzlich entwickelte sich die Fachmesse für Unterhaltungselektronik in den letzten Jahren zunehmend in Richtung Autoshow.
Mehr erfahren
11.01.2017

Vienna Autoshow

Bei der Vienna Autoshow von 12. bis 15. Jänner 2017 in der Messe Wien drehte sich einmal mehr alles um die Faszination Automobil - mit 40 Automarken und über 400 Neuwagenmodellen. Rund ein Drittel der Aussteller hat dabei bereits eines, manche gleich mehrere Modelle mit Elektroantrieb im Programm.
Mehr erfahren
23.12.2016

Neue Highspeed Ladestationen in Österreich und Italien

Unter dem Namen EVA+ (Electric Vehicles Arteries in Italy and Austria) wird der Ausbau der Ladeinfastruktur in Österreich und Italien gefördert. Das Ziel des Förderprojekts ist es, in den nächsten drei Jahren ein Multi-Standard-Schnellladestationsnetzwerk mit 180 Stationen in Italien und 20 Stationen in Österreich zu errichten.
Mehr erfahren
19.12.2016

Der e-mobile Jahresausblick für 2017

Nach einem erfolgreichen 2016 starten SMATRICS und die E-Mobilität mit voller Kraft ins neue Jahr, welches fortschrittliche Auto-Modelle und weitere Förderungen für E-Auto-Käufer verspricht. 2017 wird für Elektroautoliebhaber ein gutes Jahr: Gleich mehrere Modelle in allen Preissegmenten kommen auf den Markt. Die neuen E-Autos bestechen durch Technologie und Reichweite.
Mehr erfahren
05.11.2016

Urbane Logistik denkt in die Zukunft

Durch sowohl technologische als auch organisatorische Innovationen soll durch das Forschungsprojekt ein Weg gefunden werden, elektrisch betriebene Fahrzeuge in gewerbliche Zustellflotten zu integrieren und deren Einsatz rentabel zu gestalten, was in einer umfangreichen Demonstrationsphase umfassend evaluiert werden wird. SMATRICS ist dabei für die Konzeption und Integration der erforderlichen Ladeinfrastrukturmaßnahmen zuständig.
Mehr erfahren
27.10.2016

Klarer Kostenvorteil durch E-Mobilität

Rund 11.800 E-Autos waren Ende des 3. Quartals 2016 in Österreich zugelassen, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum. Laut einer Studie von Generali würden 55% der befragten Österreicher beim Kauf des nächsten Autos auf ein Fahrzeug mit Alternativ-Antrieb umsteigen.
Mehr erfahren
25.08.2016

Minister besucht Ladestation beim Forum Alpbach

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner besucht am Donnerstag die SMATRICS Highspeed-Ladestation beim Forum Alpbach. Er ließ sich dabei von SMATRICS-Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer über den aktuellen Status des Netzausbaus und über die kommenden technologischen Meilensteine berichten.
Mehr erfahren
08.08.2016

E-mobil von Indien nach London

Mit einem vollelektrischen Tuk Tuk von Indien nach London? Kein Problem! Den Beweis dafür bringt der Südinder Naveen Rabelli mit seinem selbst gebasteltem E-Tuk Tuk. Am Samstag erreichte dieser seltene Besuch das Ars Eletronic Center in Linz. Unterstützung erhielt er dabei vom Elektromobilitäts-Club Österreich und dem Zoe-Club Austria.
Mehr erfahren
08.06.2016

München–Bratislava mit dem E-Auto: Ein Zeitvergleich

Die beiden Verbund-Mitarbeiter Hans Görig und Florian Seidl stellten sich vor Kurzem der weitverbreiteten Frage: Schafft ein Elektroauto die gleiche Strecke in derselben Zeit wie ein herkömmlicher fossil betriebener Pkw? In einem kurzen Bericht erzählen die beiden E-Mobilisten von ihrer Testfahrt von München nach Bratislava und dem grenzenlosen e-mobilen Fahrspaß.
Mehr erfahren
01.06.2016

Neuer E-Mobilitätskurs an der Uni Krems

Österreichs Bildungssektor hat die Wichtigkeit des Themas Elektromobilität erkannt und bietet vermehrt fachspezifische Ausbildungen an. So gibt es an der Donau-Universität Krems seit Februar 2016 ein Weiterbildungsprogramm rund um das Thema E-Mobilität. Vor Kurzem wurde den ersten Absolventen/innen des Trainings in feierlichem Rahmen das Zertifikat übergeben.
Mehr erfahren
30.05.2016

IKEA setzt auf E-Ladestationen von SMATRICS

Gemeinsam mit SMATRICS bietet IKEA jetzt einen zusätzlichen Service für Kunden, die abgasfrei zu den Möbelstores anreisen wollen: An fast allen IKEA Standorten gibt es ab sofort auch eine SMATRICS Highspeed Ladestation für Elektrofahrzeuge. Damit kann man in Wien, Vösendorf, Graz, Klagenfurt, Haid und Innsbruck bequem und schnell sein Elektroauto laden, während man durch das IKEA Einrichtungshaus bummelt.
Mehr erfahren
20.04.2016

5 „e-mobile“ Spartipps für Ihr Unternehmen

Die „e-mobile“ Steuerreform ist ein wichtiger Schritt in Richtung Ökologisierung des Steuersystems. Denn die Anschaffung und Nutzung von Elektroautos wird damit für österreichische Unternehmen sehr attraktiv - mit positiven Auswirkungen auf die Umwelt- und Unternehmensbilanz. Wir zeigen Ihnen mit welchen 5 Spartipps auch Sie als Unternehmer bzw. Arbeitnehmer ab sofort von einem voll-elektrischen Firmenfahrzeugs profitieren können.
Mehr erfahren
15.04.2016

90% der Autofahrten können elektrisch gefahren werden

Eine neue Mobilitätserhebung des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) zeigt, dass fast alle Autofahrten in Österreich vollelektrisch mit einem E-Auto gefahren werden können. Denn drei Viertel der Erwerbstätigen in Österreich legen täglich weniger als 20 Kilometer für Autofahrten in die Arbeit zurück – Distanzen, die E-Autos mit Reichweiten von über 120 Kilometern problemlos bewältigen.
Mehr erfahren
05.04.2016

Startschuss der Tesla Model 3 Reservierungen in München

Die VERBUND-Mitarbeiter Hans Görig und Florian Seidl waren am vergangenen Donnerstag live dabei als in München der Startschuss zur Reservierung des neuen Tesla Model 3 fiel. In ihrem Erfahrungsbericht erzählen sie von Weißwurst, bayrischen E-Mobilisten und ihrer vollelektrischen Fahrt nach München.
Mehr erfahren
05.04.2016

Mercedes-Kunden werden e-mobil

Die Pappas Gruppe Österreich setzt seit Kurzem auf das Ladeinfrastruktur Know-How von SMATRICS und macht neue Mercedes-Kunden e-mobil. Denn den Trend zur E-Mobilität hat auch die Premiummarke Mercedes-Benz erkannt und sein Angebot sukzessive ausgebaut. Derzeit umfasst es mit der B-Klasse ein rein elektrisches Fahrzeug und mit den Modellen C-Klasse Limousine und T-Modell, der S-Klasse, dem GLC und dem GLE gleich fünf Plug-in Hybride.
Mehr erfahren
07.03.2016

123.456 Kilometer im E-Auto

In diesem Beitrag berichtet VERBUND-Mitarbeiter Hans Görig über seine persönlichen Erfahrungen im e-mobilen Alltag - von täglichen Pendler-Fahrten zum Arbeitsplatz mit seinem Nissan Leaf, von Urlaubsfahrten durch Österreich und einem persönlichen E-Fahrtenrekord.
Mehr erfahren
11.01.2016

SMATRICS bei wichtigster Automesse Österreichs

Das Messejahr 2016 startet auch heuer mit einem Großevent. Vom 14. – 17. Jänner findet in der Messe Wien die 10. Ausgabe der „Vienna Autoshow“ statt und wartet als führende Automobilmesse Österreichs mit zahlreichen Europa- sowie Österreichpremieren. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern Kia, Mitsubishi und Citroën ist SMATRICS heuer bereits zum dritten Mal vertreten.
Mehr erfahren
19.11.2015

ABB verkauft Österreichs hundertste Highspeed-Ladestation an SMATRICS

Neuer Meilenstein in der Entwicklung der heimischen Ladeinfrastruktur: Die österreichweit hundertste von ABB verkaufte Highspeed-Ladestation wurde vor kurzem von SMATRICS errichtet. Beginnend mit dem ersten Highspeed-Ladenetz Österreichs im Jahr 2011 hat sich die Zahl der von ABB verkauften und in Betrieb genommenen Highspeed-Ladestationen innerhalb der letzten zwei Jahre verfünffacht.
Mehr erfahren
11.02.2015

Ladeanleitung und Bodenmarkierung machen das Laden einfacher

Sie sind seit kurzem begeisterte E-Auto-Besitzer, beherrschen aber den Ladevorgang bei ihrem E-Auto noch nicht intuitiv? Sie ärgern sich über einen Verbrenner, der erneut ihren Ladepunkt zuparkt? Kein Problem! Mit SMATRICS wird das Laden Ihres E-Autos immer einfacher.
Mehr erfahren
smatrics newsticker
12.01.2015

SMATRICS E-Mobility Newsticker

Für all jene, die immer auf dem neuesten Stand sein wollen: ab jetzt gibt es aktuelle Meldungen rund um unsere SMATRICS Ladestationen im neuen Newsticker auf unserer Website. Erfahren Sie aus erster Hand alle Informationen über das größte E-Ladenetz Österreichs. Der Newsticker kann dank der Abo-Funktion einfach und gratis als RSS Feed abonniert werden.
Mehr erfahren
14.03.2014

E-Auto laden in der Therme Bad Waltersdorf

SMATRICS eröffnete im März 2014 die Ladestation am Parkplatz der H2O Therme Bad Waltersdorf. Thermengäste laden ihr E-Auto während des Aufenhalts in der H2O Therme gratis.
Mehr erfahren
Crossing Boarders Forschungsteam
06.12.2013

Reisen mit dem Elektroauto - von Bratislava nach München

SMATRICS setzt gemeinsam mit VERBUND und starken Partnern aus Deutschland, Österreich und der Slowakei den nächsten Meilenstein zur raschen Realisierung von Elektromobilität: Das vom Klima- und Energiefonds der Bundesregierung geförderte Forschungsprojekt „Crossing Borders“ soll die vier Regionen Bratislava, Wien, Salzburg und München verbinden.
Mehr erfahren
SMATRICS Logo
05.09.2013

Die Geschichte von SMATRICS

SMATRICS, ein Joint Venture von VERBUND, OMV und Siemens Österreich ist führender Anbieter von Dienstleistungen rund um das Thema Elektromobilität. Unter dem Namen E-Mobility Provider Austria wurde das Unternehmen 2012 als Joint Venture von Siemens und Verbund gegründet. Seit 2013 tritt das Unternehmen unter dem Markennamen SMATRICS auf und verkörpert die Zukunft der Mobilität.
Mehr erfahren