29.10.2013

2014 verspricht viele Neuheiten
Eine Fülle an Fahrzeugmodellen erreicht den Elektromarkt

Früher waren Elektroautos eher die Ausnahme - heutzutage wächst die Zahl der Modelle stetig. Immer mehr Hersteller haben den Trend der Elektromobilität erkannt und bieten neben herkömmlichen Modellen auch elektrische Fahrzeuge an.
„Aufstehen, frühstücken, Stecker ab und losfahren…“ - Elektromobilität wird Teil unseres Alltags! Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt konnte man diese Entwicklung eindrucksvoll miterleben und unzählige Elektro- sowie Plug-In-Fahrzeuge von diversen Automarken wie etwa BMW, Audi, Mercedes, Volvo, VW oder Renault bestaunen, welche in den nächsten Monaten auch am österreichischen Markt verfügbar sein werden.

Verzichten muss ab jetzt niemand! Für jeden Geschmack und Geldbörse lässt sich ein passendes Modell finden, sei es der kleine, kompakte VW e-up!, der Stadtflitzer i3 von BMW oder der luxuriöse Porsche Panamera S E-Hybrid.

audi_e_tron

Optisch kaum ein Unterschied zu bemerken, jedoch mit Blick unter die Motorhaube, kann man den PS starken Kombimotor des Audi A3 e-tron bewundern. Mit voraussichtlich um die € 37.000,- ist dieses Plug-In Modell ab Herbst nächsten Jahres zu erwerben.

Porsche bietet mit dem Panamera S E-Hybrid seiner verwöhnten Klientel eine neue, ökologisch unterstützte Art des Fahrspaßes. Der Plug-In Porsche ist bereits erhältlich. BMW setzt mit seinem rein elektrobetriebenen i3 einen neuen Standard bei den Stadtflitzern – ein durchdachtes, modernes Design, verfügbar ab Dezember 2013 für rund € 35.700,-.
Mitsubishi-Outlander_SMATRICS
Ein größerer Familienurlaub geplant? Kein Problem mit den Plug-In Modellen wie dem Mitsubishi Outlander oder Volvo V60 (bereits am Markt), welche genügend Platz für alle Familienmitglieder bieten. Der Outlander wird für circa € 42.000,- Anfang 2014 erhältlich sein.
Für eine reibungslose Abwicklung von größeren Transporten bietet nächstes Jahr der batteriebetriebene E-NV 200 von Nissan genügend Platz.

Nicht zuletzt wird es den allseits beliebten Klassiker, den VW Golf, auch in einer smarten Variante geben - der rein elektrobetriebene VW e-Golf. Mit 115 Pferdestärken wird dieser Mitte nächstes Jahr zu kaufen sein.

Und etwas für Sie dabei? Keine Sorge, die Liste der zu erwartenden Modelle ist lang und wird ständig länger – SMATRICS hält Sie auf dem Laufenden! Der ultimative Fahrspaß für Jedermann ist somit garantiert und mit dem breiten Netz an Lademöglichkeiten stellt SMATRICS sicher, dass dieser ungebrochen ist.

 

* Unverbindliche Preisangaben/Quelle: Eigenrecherche

Tags: 
Autor: SMATRICS