25.03.2019

Elektromobilität im Tourismus: Greenstorm und SMATRICS zeigen, wie’s geht

Die Mission von Greenstorm Mobility ist es, die Welt ein bisschen grüner zu machen‘. Das Angebot umfasst neben E-Bikes und E-Autos auch intelligente Ladeinfrastrukturlösungen für Hotelbetriebe, die ihren Gästen ein umfassendes Service bieten möchten.

Laden als Service für Gäste

Hotelbetriebe, die ihren Gästen Lademöglichkeiten anbieten, stärken nicht nur ihr Image, sondern verschaffen sich auch einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Durch die Implementierung von Ladeinfrastruktur für E-Autos können sowohl neue Gäste gewonnen als auch bestehenden Gästen ein zusätzliches Service geboten werden. E-Mobilität zahlt sich für Tourismusbetriebe also doppelt aus.

Hotel-Studie zeigt: Mehr als 1/3 setzt bereits auf intelligente Ladeinfrastruktur

Eine umfangreiche Marktstudie von hotelimpulse.at, dem Fachportal für Hotelinnovationen, hat sich mit dem Potenzial von Elektromobilität für die Gästegewinnung in der Hotellerie auseinandergesetzt und dazu insgesamt 1.128 österreichische Hotels befragt. Das Ergebnis zeigt eindeutig: Österreichische Tourismusbetriebe sehen einen klaren Mehrwert in der Implementierung von Ladeinfrastruktur. Bereits 37% der Hotels haben in den letzten drei Jahren in hochwertige Ladeinfrastruktur und intelligente Ladestationen investiert und nutzen das Potenzial der E-Mobilität zur Gästegewinnung erfolgreich aus. Weitere 19% geben an, in den nächsten sechs Monaten in E-Mobilität investieren zu wollen. Eines steht fest: E-Mobilität ist zum Alltag in der Hotellerie geworden und wird auch künftig eine entscheidende Rolle spielen. Bei booking.com gibt es mittlerweile ein eigenes Filterkriterium „Aufladestation für Elektroautos“, was die Bedeutung dieses zusätzlichen Services deutlich unterstreicht.

Qualität und Experten Know-how ist gefragt

Entscheidender Faktor bei der Investition in Ladeinfrastruktur ist die Qualität. Zahlreiche Hotels berichten von getätigten Fehlinvestitionen oder von fehlender Betreuung durch Experten.(1)

Eine umfangreiche Beratungsleistung von Experten ist deshalb für Betreibe das Um und Auf, um passende und zukunftstaugliche Ladeinfrastruktur zu implementieren und Fehlinvestitionen zu vermeiden. 

(1) Quelle: Marktstudie von hotelimpulse.at „Elektromobilität in der österreichischen Hotellerie – Chance oder Risiko?“

Greenstorm setzt auf SMATRICS-Ladelösungen, Experten-Know-how inklusive

Greenstorm Mobility ist in den letzten Jahren zu einem der führenden Dienstleister für innovative Hotel- und Tourismusbetriebe geworden. Das Unternehmen bietet:

  • E-Bikes,
  • E-Autos und
  • E-Ladestationen

auf Basis eines innovativen Verleihkonzeptes, um  im Gegenzug leere Zimmerkontingente zu vermeiden.

Das Angebot wird seit dem Frühjahr 2017 durch gesamthafte intelligente Ladeinfrastrukturlösungen ergänzt.  Dabei vertraut das innovative Unternehmen aus Tirol auf die jahrelange Erfahrung des Ladeinfrastruktur-Experten SMATRICS.

Mehr Kunden, mehr Ladepunkte - ein wachsendes Netz

Seit der Kooperation zwischen Greenstorm Mobility und SMATRICS sind bereits mehr als 100 Ladepunkte im DACH-Raum sowie in Norditalien in Betrieb. Alle diese Ladestationen sind intelligente Wallboxen mit Ladeleistungen bis zu 22 kW, die für alle (nicht nur Hotelgäste) per QR-Code und AdHoc-Ladung zugänglich sind.

Ende 2018 wurde der erste Hotel-Schnelllader beim E-Mobilitätspionier Hotel Trattlerhof in Kärnten eröffnet. 2019 soll das E-Mobilitätsangebot für Tourismusbetriebe erweitert werden und 300 weitere Ladestationen an Hotelstandorten, darunter auch die ersten in Slowenien und Kroatien, hinzukommen.

Genießen Sie ein rundum-sorglos Service

Natürlich können Hoteliers Ladestationen selbst betreiben. Es empfiehlt sich jedoch, hierfür auf einen erfahrenen Betreiber zurückzugreifen. Denn nur so profitiert der Kunde – also das Hotel oder der Tourismusbetrieb - von einem umfangreichen Leistungsspektrum und dem Know-how vom Experten.

Das Leistungsspektrum für Hotelbetriebe umfasst:  

  • Professionelle Beratung
  • Projektierung
  • Intelligente Hardware (von der Wallbox bis zur High-Speed-Ladestation)
  • Errichtung und Inbetriebnahme
  • Betrieb, Wartung und 24-Std.-Support
  • automatisierte Abrechnungssoftware
  • Integration in bestehende Ladenetze
  • Parkplatz-Beschilderung
  • Eintrag in die wichtigsten Ladeverzeichnisse Europas
  • gemeinsame Marketingaktivitäten mit Greenstorm
  • Werbung für das E-Tank-Hotel in den Social Media-Kanälen
  • die Stromkosten durchs Laden werden dem Hotelier von Greenstorm vollständig erstattet

Gemeinsam mit Greenstorm finden Sie als Hotelier den richtigen Weg, um mit funktionalen Ladelösungen neue Wertschöpfungsmöglichkeiten zu bilden.

Klare Vorteile für Tourismusbetriebe

Für Tourismusbetriebe ist bei einer Neuinvestition entscheidend, welchen Mehrwert diese in Sachen Kundenbindung und Umsatzsteigerung bringt.

Folgende Vorteile verschaffen Sie sich durch die Realisierung von Ladeinfrastrukturlösungen in Ihrem Betrieb:

  • Sie binden bestehende Kunden/Gäste durch einzigartiges Service
  • Sie erhöhen Ihre Wertschöpfung
  • Sie sprechen neue Kunden/Gäste an
  • Sie steigern Ihre Standortattraktivität
  • Sie laden das Image Ihrer Marke nachhaltig auf

Sie sind auf den Geschmack gekommen und möchten die Vorteile von Ladeinfrastrukturlösungen für Ihren Tourismusbetrieb nutzen? Dann informieren Sie sich jetzt und erhalten Sie Ihr individuelles Angebot:

Jetzt informieren