Errichtung

Die Errichtung von Ladestationen ist ein umfangreiches Projekt. Eine Vielzahl baulicher, rechtlicher und technischer Belange und Auflagen muss berücksichtigt werden. SMATRICS verfügt über jahrelange Erfahrung in der Errichtung hunderter Ladestationen sowohl für das eigene Ladenetz als auch für Kunden. Als Ihr zentraler Ansprechpartner kümmert sich SMATRICS im Rahmen eines umfassenden Projektmanagements um alles – von Genehmigungen über die Koordination aller Gewerke bis zur baulichen Umsetzung. Von der einfachen Wallbox bis zu hochkomplexen High Power Ladestationen – für jeden Anwendungsfall gibt es eine passende Lösung.

Wir errichten Ihr Ladenetz

Ihre Ladestationen sollen von autorisierten Experten aufgesetzt werden?

Sie möchten sich nicht um technische oder behördliche Belange kümmern?

Eine umfassende Dokumentation ist Ihnen wichtig?

Alles soll 100 % normgerecht abgewickelt werden?

Sie wollen keine internen Ressourcen binden?

Sie wünschen sich einen zentralen Ansprechpartner für alle Tätigkeiten?

Wir machen das für Sie

planning charging infrastructure at residential properties

Koordination

An der Errichtung von Ladestationen sind viele Unternehmen beteiligt: SMATRICS unterstützt Sie bei Behördenwegen und Anträgen, übernimmt die Ausschreibung, Auswahl und Koordination der Gewerke. Das Projektmanagement ist in einer Hand und Sie haben einen Ansprechpartner, der über alles im Bilde ist und an Sie berichtet.

  • Ganzheitliche Ausführungsplanung
  • Ausschreibungen & Auswahl von Gewerken
  • Regelmäßiges Reporting
SMATRICS Errichtung Ladenetz Umsetzung

Errichtung

Während der Umsetzungsphase ist SMATRICS ihr zuverlässiger Partner vor Ort. Jeder Schritt – von den baulichen Maßnahmen bis zur korrekten Installation – wird von SMATRICS überwacht bzw. selbst durchgeführt. Das gibt Ihnen Sicherheit, dass alles termingerecht umgesetzt wird und Sie mit Ihrer Ladelösung zum festgesetzten Termin starten können.

  • Bauaufsicht (ÖBA)
  • Dokumentation, Befundung und Anzeige
  • Projekt- & Baustellencontrolling
montage ladestationen

Montage

Nach Errichtung der elektrotechnischen Anlage sowie allen Baumaßnahmen können die Ladestationen montiert werden. Ob an der Wand, am Boden oder an einem Standfuß hängt von Ihren Anforderungen ab. Anschließend wird die Verkabelung angeschlossen sowie die Datenleitungen verbunden. Alles wird natürlich dokumentiert.

  • Normkonforme Durchführung der Montage
  • Herstellung sämtlicher Verbindungen und Anschlüsse
  • Erstellung eines Anlagenbuchs für den späteren Betrieb
installation and commissioning

Inbetriebnahme

Im letzten Schritt wird jedes Detail überprüft und dokumentiert. Sämtliche Anschlüsse, Verbindungen und die Funktionalität selbst werden kontrolliert. Die Ladestationen werden konfiguriert und mit anderen Stationen oder Kontrolleinheiten verbunden. Und letztlich folgt die Einschulung von allen relevanten Personen.

  • Technische Kontrolle & Abnahme
  • Konfiguration aller systemrelevanten Einheiten
  • Einschulung & Dokumentation

 

Alle Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile

Zielgerichtetes Projektmanagement und garantiert fristgerechte Projektabwicklung

Fachgerechte Montage und Inbetriebnahme durch Spezialisten gem. ÖVE/ÖNORM bzw. IEC

Regelmäßige Reports informieren über den Status Quo

Rechtssichere Dokumentation

Sie binden keine internen Ressourcen und haben keinen internen Kostenaufwand

Knowledge-Transfer durch spezielle Schulung Ihrer Mitarbeiter

Der SMATRICS Bonus

Ein zentraler Ansprechpartner für eine verlässliche und kompetente Umsetzung

Expertise aus einer Vielzahl von erfolgreich umgesetzten Projekten mit unterschiedlichsten Anforderungen

Einziger 360-Grad-Lösungsanbieter mit Projektmanagement Kompetenz, alles aus einer Hand

Zugriff auf ein Netzwerk spezialisierter und routinierter Dienstleister

Etablierte und verifizierte Prozesse garantieren fristgerechte, standardisierte und kosteneffiziente Abwicklung

Kompetenter Ansprechpartner für andere Gewerke und Lieferanten

Errichtung von E-Ladestationen

SMATRICS Rollout-Experte Georg Hanousek beantwortet all Ihre Fragen zum Thema Errichtung von Ladestationen:

Leistungen im Detail

Ausführungsplanung

Die Erstellung aller für die Umsetzung notwendigen Bauplanungen sowie elektrotechnische Anlagenkonzipierung ist für eine fachgerechte Errichtung notwendig. Dabei ist die Erstellung eines Rollout Zeitplans ein fixer Bestandteil.

Generalunternehmer & Projektmanagement
  • Rollout Planung inkl. Koordination und Umsetzung von Erd- & Tiefbauarbeiten, elektrotechnischen Arbeiten wie Erdung und Schutzmaßnahmen sowie Herstellung des Netzanschlusses mit dem örtlichen Verteilnetzbetreiber
  • Bauaufsicht (ÖBA) - Planungs- und Baustellenkoordination nach BauKG
  • Projekt- & Baustellencontrolling
Fachgerechte Installation
  • Errichtung und Koordination aller Gewerke und Stakeholder
  • Gewerke & Installationsmaterialien
  • Messwandler-, Verteil- und Abgangsschränke
  • Fertigteilfundamente
  • Rammschutzpoller
  • Beschilderung & Parkplatzmarkierungen
Dokumentation, Befundung und Anzeige
  • Befundung der Anlage nach geltenden Normen
  • Digitale as-built-Dokumentation der errichteten Anlagen
  • Gegebenenfalls Anzeige der Ladeeinrichtungen bei den verantwortlichen Stellen
  • Hardwaredokumentation inkl. Ersatzteillisten
  • Erstellung aller für den ordnungsgemäßen Betrieb notwendigen Unterlagen
Montage

SMATRICS führt die gesamte Vorinstallation durch. Auf Wunsch können Ihre eigenen Unternehmer anhand unserer Vorgaben dies auch selbst vornehmen. Nach Abschluss der Arbeiten werden durch unsere zertifizierten Techniker die Wallboxen bzw. Ladesäulen installiert.

Elektrotechnische Inbetriebnahme

Die elektrotechnische IBN führen wir in enger Abstimmung gemeinsam mit Ihren Stammhandwerkern durch. Dies beinhaltet:

  • Einschaltung des Geräts und Überprüfung des Betriebsmittels
  • Überprüfung des Netzzugangs gem. ÖVE/ÖNORM 8001-6-61 inkl. Prüfprotokoll und Erstellung eines Anlagenbuchs gem. ÖVE/ÖNORM 8001-6-63
  • Überprüfung des Geräts gemäß IEC 61851
IT-Einbindung
  • Konfiguration der Hardware (Aktivieren der SIM Karte, Herstellen der VPN Verbindung, Parametrieren der Ladestation)
  • Einbindung ins Backend (CPMS) zur Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs, Monitoring und Abrechnung mit dem jeweils geeigneten Protokoll: OCPP 1.5. (SOAP), 1.6. (SOAP, JSON), OCPP 2.0. (in Entwicklung)
Einschulung

Unsere Mitarbeiter schulen Sie und Ihre Mitarbeiter auf das Handling der Ladeinfrastruktur ein. Es werden dabei auch mögliche Wege der Störungsbehebung besprochen, durch die Sie im Ernstfall unser 1st-Level Support Team am Telefon anleitet.

Referenzen

Für diese Kunden hat SMATRICS die Errichtung übernommen:

Das könnte Sie auch interessieren

Online Applikation
charVIS
CHARGE POINT MANAGEMENT SYSTEM
Wir sorgen für Vernetzung
ROAMING
smatrics hardware
Wir bieten Hardware mit Qualität
HARDWARE

Weitere Informationen anfordern

SMATRICS verfügt über jahrelange Erfahrung in der Errichtung hunderter Ladestationen sowohl für das eigene Ladenetz als auch für Kunden.
Gerne erzählen wir Ihnen mehr.