28.07.2021

Im Portrait: Christian Walzel, Head of IT & Development

Jedes Unternehmen benötigt eine Antriebskraft, so wie jedes Auto einen Motor braucht. Unser Antrieb besteht aus 70 motivierten Mitarbeitern - dem SMATRICS Team. Ein Teil von diesem Team ist Christian Walzel. Im Portrait mit dem Head of IT & Development sprechen wir darüber, welche Aufgaben die IT-Abteilung momentan am meisten beschäftigen und welche Skills von IT Mitarbeitern besonders gefragt sind.
head of it development smatrics christian walzel

Was ist deine Aufgabe bei SMATRICS?

Ich führe die stark wachsende Abteilung IT & Development. Mit meinem Team kümmern wir uns um die Eigenentwicklung von IT-Plattformen und das Betreiben verschiedenster Lösungen.

Aktuell ist der starke Aufbau des IT-Teams eine meiner Top 3 Aufgaben.   

Was magst du an deinem Job am liebsten?

Einerseits die spannenden und herausfordernden Aufgaben und Problemstellungen der E-Mobilität für unsere IT, andererseits mein Team, welches auch viel Zeit in Anspruch nimmt.

Was machst du zuerst, wenn du morgens ins Büro kommst oder dich an den Schreibtisch setzt?

Ich checke einmal meinen Terminkalender, vielleicht ist ja über Nacht ein neuer Termin reingekommen und ich erstelle bzw. erneuere meine persönliche TO-DO Liste für heute.

Was schätzen deine Kollegen am meisten an dir?

Ich glaube, meine Kollegen schätzen an mir, dass ich mir Zeit für ihre Anliegen nehme und ich bei Problemen ruhig und lösungsorientiert bleibe.

Was bedeutet Elektromobilität für dich?

Einerseits Spaß, anderseits ein wichtiger Beitrag um die CO₂ Emissionen beim Individual-Verkehr rasch senken zu können.

Wenn ich ein Elektroauto wäre, dann wäre ich…

Ein VW-ID-SPACE-VIZZION. Ich war immer schon ein Fan von Kombi’s. Ein Auto muss mir ein großes Ladevolumen anbieten. Der VW-ID-SPACE-VIZZION / ID 6 erfüllt dies und seine Reichweite von 590 km ist auch sehr überzeugend. Ein tolles elektrisches Familienauto. 

 

©Volkswagen

Die IT-Abteilung bei SMATRICS ist eine wichtige Schlüsselstelle und arbeitet an vielen verschiedenen Projekten und Themen. Womit beschäftigt ihr euch aktuell besonders intensiv?

Das ist eine schwierige Frage. Ich kann hier nur verlieren, da ich sicher ein Projekt oder ein Thema vergesse. Aber ich versuche es einmal: Wir bauen gerade unsere IT-Landschaft um, damit wir IT-technisch den Wandel von B2X – Enabler zu einem B2B2X Enabler vollziehen können. Hört sich kompliziert an, ist es auch. Infolge unserer neuen strategischen Ausrichtung wollen wir unsere Business-Kunden ermöglichen E-Mobilty Services deren Kunden anzubieten.

Weiters arbeitet mein Team an der Weiterentwicklung der E-Mob-spezfischen Plattformen charVIS, unser Charge Point Management  System und dFFS (digitale Fulfillment Strecke), unsere digitale Plattform für die Errichtung von neuen Ladesäulen.

SMATRICS ist im Jahr 2021 auf der Suche nach vielen neuen Mitarbeitern - ganz besonders in der IT-Abteilung sind viele Stellen ausgeschrieben. Wie unterstützt du deine Abteilung in dieser Wachstumsphase?

Ganz einfach: ich lese mir viele CV's durch und führe Interviews. Wenn wir den passenden Kandidaten oder die passende Kandidatin gefunden haben, dann führe ich das Onboarding durch und unterstütze bei der Integration in das Unternehmen.

 

Was ist für dich wichtig bei der Mitarbeiterauswahl? Welche Skills sind wichtig?

Das spezifische geforderte IT-Fachwissen je nach Position ist wichtig. Auch Teamfähigkeit und Robustheit bzw. Resilienz, sprich positiver Umgang mit dem dynamischen Arbeitsumfeld bei SMATRICS, sind notwendige Skills. Ich suche sowohl junge Talente mit solider Ausbildung als auch erfahrene Personen.

Bleiben Sie dran!

Mit unserem E-Blog erhalten Sie die spannendsten E-Mobility News immer vor allen anderen.

Tags: