Hardware

Ladestationen sind zentrale Elemente einer ganzheitlichen Ladelösung. Unzählige Aspekte – von der Anzahl der Fahrzeuge über die gewünschte Ladedauer bis zu künftigen Ausbauperspektiven – sind für die Wahl der optimalen Hardware ausschlaggebend. Für jeden Anspruch bietet SMATRICS ein umfassendes Portfolio: Ob einzelne Wallbox oder groß angelegter Ladepark, die Infrastruktur wird ganz nach Ihren Bedürfnissen konzipiert.

Wir bieten Hardware mit Qualität

Sie planen Ladestationen oder Wallboxen zu errichten?

State-of-the-art Hardware ist für Sie ein Muss?

Sie vertrauen lieber erprobten Produkten?

Sie legen Wert auf zukunftssichere Hardware?

Ihre Lösung soll künftig weiter skalierbar sein?

Sie möchten von attraktiven Konditionen profitieren?

Worauf Sie sich verlassen können
Perfekt angepasst

Dank langjähriger Erfahrung bietet SMATRICS Hardware an, die exakt zu Ihren Anforderungen passt. Wichtige Faktoren sind: Nutzer, gewünschte Ladedauer und bauliche Voraussetzungen. SMATRICS greift auf ein breites Angebot von führenden Herstellern zurück: von der einfachen Wallbox bis zu High-Power Ladestationen mit 350 kW Leistung.

 

  • Maßgeschneiderte Bedarfserhebung
  • Komplette Standortprojektierung
  • Hardware von führenden Anbietern
Betriebssicher

Jede angebotene Hardware muss unzählige Tests bestehen, um den hohen Qualitäts- und Kompatibilitätsstandards von SMATRICS zu entsprechen. Damit haben Sie die Gewissheit, dass alle Komponenten ein perfekt abgestimmtes Ganzes ergeben. So gewährleistet SMATRICS reibungslosen Betrieb für jede erdenkliche Ladelösung.

 

  • Präqualifizierung durch vordefiniertes Prüfprotokoll
  • Hauseigene Hardware Zertifizierung
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten zur permanenten Optimierung

 

Zukunftssicher

Ständig kommen neue Fahrzeuge mit neuen Technologien. Ladelösungen müssen sich daher an neue Anforderungen anpassen. SMATRICS setzt auf State-of-the-art Hardware und treibt die kontinuierliche Weiterentwicklung gemeinsam mit den Herstellern. Das gibt Ihnen mit Sicherheit eine Lösung, auf die Sie sich auf lange Sicht verlassen können.

 

  • Enge Kooperation mit Herstellern
  • Ständige Qualitätssicherung von Hardware und Software
  • Unkomplizierte Leistungsupgrades
Alle Vorteile auf einen Blick
Ihre Vorteile

Kein interner Aufwand für Beschaffung und Logistik von Wallbox und Ladestationen

Maximale Sicherheit durch State-of-the-art-Technologie

Zukunftssichere Ladeinfrastruktur, die sich an veränderte Anforderungen anpasst

Zertifizierte Hardware „proved-by-SMATRICS“

Der Smatrics-Bonus

Führender 360°-Anbieter: Hardware und Software sind perfekt aufeinander abgestimmt

Langjähriger Ladenetzbetreiber mit umfassender Erfahrung

Attraktive Konditionen durch bestehende Rahmenverträge

Kompetente Betreuung im Betrieb der Hardware

Leistungen im Detail
Anforderungserfassung

Der Bedarf Ihrer Ladeinfrastruktur wird mit Ihnen gemeinsam erarbeitet: Bestehender Fuhrpark, Kilometerleistung, Steh- und Ladezeiten auf dem Betriebsgelände, zusätzliche Lademöglichkeiten etc. werden in die Evaluierung miteinbezogen. Die Wahl der maximalen Ladeleistung, Wechsel-, Dreh- oder Gleichstromtechnologie sowie die Ladestecker sind abhängig von der Ladetechnologie, die die Fahrzeuge unterstützen.

Die technische Standortprojektierung (z. B. bauliche Voraussetzungen, vorhandene Netzanschlussleistung etc.) definiert die Art der Installation und Anwendung, wie Wandmontage-, Standfuß- oder Ladestationslösungen.

Zusammen mit dem Lastmanagement Konzept wird die ideale Lösung der Infrastruktur erarbeitet. Durch das einheitliche SMATRICS-Betriebskonzept ist ein technischer Betrieb auch bei herstellerübergreifenden Ladelösungen garantiert.

Speziell für Logistiker bietet SMATRICS Ladestationen mit Hochleistung bis 350 kW in Kombination mit stationären Batteriesystemen. Drei dieser Ultra-Highspeed-Lösungen wurden bereits mit VERBUND in Wien, Graz und Innsbruck realisiert.

Beschaffung und Rahmenverträge

 

SMATRICS erweitert das Hardware Portfolio kontinuierlich und ist offen für die Aufnahme neuer Produkte, wenn sie unseren Qualitätsstandards entsprechen und ein funktionaler Mehrwert gegeben ist. Daher verfügt SMATRICS über Rahmenvereinbarungen u. a. mit folgenden Herstellern:

  • ABB
  • Alpitronic
  • DELTA
  • EBG Compleo
  • EVBox
  • KEBA
  • Mennekes
  • Siemens
  • PCE

Durch die Vielzahl an nationalen wie auch internationalen Projekten kann SMATRICS auf Rahmenbedingungen zurückgreifen, von denen Sie profitieren.

Präqualifizierung

Bevor ein Produkt von SMATRICS angeboten wird, werden im Zuge der technischen Präqualifikation Tests nach einem standardisierten Verfahren entlang eines vordefinierten Prüfprotokolls durchgeführt. Dazu verfügt SMATRICS über zwei eigene Labors. Etwaiges Fehlverhalten wird umgehend an den Hersteller reportet und gemeinsam an einer Lösung gearbeitet (Reproduzierbarkeit von Fehlern, Diagnose/Analyse, Eingrenzung, hotfix/debug). SMATRICS-Mitarbeiter besitzen die Zugangsberechtigungen zu den Geräten und verfügen über das Know-How, um aktiv an der Problembehebung mitzuwirken.

Zukunftssichere Infrastruktur

SMATRICS legt besonderes Augenmerk auf Zukunftssicherheit. Im dynamischen E-Fahrzeugmarkt ändern sich die Fahrzeug- sowie die damit einhergehende On-Board-Ladetechnologie rasch. Durch den modularen Aufbau der Ladestationssysteme können später Leistungsupgrades unkompliziert direkt am Standort durchgeführt werden.

Eine mögliche Erweiterung des Fuhrparks wird bereits in der Planung durch Anwendung skalierbarer Lösungen berücksichtigt. So kann durch die Leistungsbegrenzung und spätere -erweiterung der einzelnen Wallboxen oder Ladestationen auf geänderte Anforderungen neuer Fahrzeuge reagiert werden.

State-of-the-art-Infrastruktur

Der permanente Ausbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur gewährleisten, dass SMATRICS stets über modernste Ladetechnologie verfügt. Zusätzlich widmet sich SMATRICS durch die Veränderung der Rahmenbedingungen – sowohl in rechtlicher als auch technischer Hinsicht – den aktuellen Herausforderungen rund um Hardware wie der Eichrechtskonformität, ISO15118/Plug'n Charge, Smart Charging oder Vehicle2Grid.

Kooperation mit Herstellern

SMATRICS ist in enger Zusammenarbeit mit führenden Hardware Herstellern und fungiert als Impuls- und Ideengeber für neue Funktionalitäten und Produktinnovationen. Neue technische Anforderungen sowie Bedarfe von Kunden werden gebündelt an die Hersteller kommuniziert.

Weiters steht SMATRICS den Ladestations- und Wallbox-Herstellern als qualifizierter Tester von neuer Hardware und Software Releases zur Verfügung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung von beiden.

Diese Kooperationen garantieren, dass ausschließlich intensiv getestete, abgenommene und qualitätsgesicherte Hardware und Software zum Einsatz kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Wir nehmen Ihr Ladenetz in Betrieb
MONTAGE & INBETRIEBNAHME
Wir errichten Ihr Ladenetz
BUILD-UP & INSTALLATION
Wir planen Ihr Ladenetz
PLANUNG & PROJEKTIERUNG
Referenzen
Bei diesen Kunden ist Hardware von SMATRICS bereits im Einsatz:

Weitere Informationen anfordern

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Füllen Sie dafür einfach das Formular aus und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.